Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

smaragdeidechse

vor 2 Monaten

4. Leseabschnitt: Ein gefundenes Fressen - Auf der Flucht vor dem Grauen
Beitrag einblenden

Huhu Salvatore ,
ich bin auch noch da !!!
Leider noch immer ohne eigenes www,
aber so oft ich kann :-)

So, den vierten Abschnitt hab' ich auch gelesen und hab' ich's nicht gesagt ???

Jetzt ist Bernstadt vollkommen zestört und eeeeeendlich haben alle mal kapiert,
mit und gegen wem und wen sie kämpfen sollten...

Leider kommt diese Einsicht reichlich spät, aber so ist es halt !!!

Jetzt hat Teramon leichtes Spiel und die Nachtgreife sind auch schon im
Anmarsch und veranstalten regelrechte "Schlachtereien"unter all jenen, die ihnen
über den Weg laufen ....

Auch die Schwarzfalter sind schon im Anflug und das lässt nichts Gutes erahnen :-(

Oh weia, wie wird das wohl noch enden???

Mir schwant schreckliches ....

SalvatoreT

vor 2 Monaten

4. Leseabschnitt: Ein gefundenes Fressen - Auf der Flucht vor dem Grauen
Beitrag einblenden
@smaragdeidechse

Klasse, dass Du Dich meldest. Wie lange bist Du denn noch vom Netz abgebunden? Dass muss wirklich unangenehm sein, vor allem da Du auch hier sehr aktiv bist und vielen Autorinnen und Autoren hilfst.
Für Bernstadt wird es jetzt wirklich eng. Es zeigt aber auch, wie geschickt Teramon vorgeht, indem er die Menschen gegeneinander ausspielt.
Liebe Grüße aus Bochum Salvatore

smaragdeidechse

vor 2 Monaten

4. Leseabschnitt: Ein gefundenes Fressen - Auf der Flucht vor dem Grauen
Beitrag einblenden
@SalvatoreT

Leider weiss ich das jetzt auch noch nicht so genau :-(
Auf jeden Fall viiiiiiel zu lange - das macht mich ganz kirre, echt !!!
Ich werd' mich auf jeden Fall immer melden, wenn ich kann und auch
NIEMANDEN im Stich lassen, es dauert halt nur etwas länger als gewöhnlich,
aber ich tu' mein Bestes , versprochen !!!
Bis hoffentlich sehr bald !!!
Marion

Zeliba

vor 1 Monat

4. Leseabschnitt: Ein gefundenes Fressen - Auf der Flucht vor dem Grauen
Beitrag einblenden

smaragdeidechse schreibt:
Jetzt ist Bernstadt vollkommen zestört und eeeeeendlich haben alle mal kapiert, mit und gegen wem und wen sie kämpfen sollten...

Eine späte Einsicht und ich trauere dieser Stadt nach. Mal sehen ob die Seiten so bleiben. Ich bin mir noch nicht ganz sicher. :) Das bin ich ürbrigens nie heir zwischen den Seiten. Zu oft bin ich Salvatore in die Falle gegangen. ^^ Sowas mag ich ♥
Teramon jedenfalls ist nun am Zug und dann kommt auch noch verstärkung. Vielleicht wäre es besser ganz schnell die Beine in die Hand zu nehmen und zu rennen... oder sihc zu verstecken ..... mal sehen wie der letzte Abschnitt wird. Ohhh hoffentlich kein fieses Ende ... o.O

Rantango

vor 1 Monat

4. Leseabschnitt: Ein gefundenes Fressen - Auf der Flucht vor dem Grauen

Bin nun auch wieder dabei. Komme zwar noch nicht so zum Lesen wir ich gerne würde aber es geht voran.

Bernstadt ist gefallen. Aber Harald und einige der waldbrücker haben überlebt.

Das sie den Nacht greifen über den Weg laufen ist gruselig. Zum Glück waren die satt.

Mal schauen wie lange dieser Marschall Rufer die Stadt für sich hat ich denke Teramon wird bald los legen. Die Nacht greife sind nicht weit und fliegende Unterstützung hat er ja auch noch.

Habt alle noch einen schönen Tag

SalvatoreT

vor 1 Monat

4. Leseabschnitt: Ein gefundenes Fressen - Auf der Flucht vor dem Grauen
@Zeliba

Ob wegrennen oder verstecken hilft....mal sehen.

Vampir989

vor 1 Monat

4. Leseabschnitt: Ein gefundenes Fressen - Auf der Flucht vor dem Grauen
Beitrag einblenden

So,Nun schnell auch mein Kommentar.Eigentlich war es ja nur eine Frage der Zeit wann Bernstadt eingenommen wird.Zum Glück sind einige mit dem Leben davon gekommen.

Jetzt wird es immer spannender.Die Nachtgreife metzeln alles ab und auch die Nachtfalter kommen auch.Das bedeutet wirklich nichts gutes.

SalvatoreT

vor 1 Monat

4. Leseabschnitt: Ein gefundenes Fressen - Auf der Flucht vor dem Grauen
@Vampir989

Noch ist es nicht vorbei...Es bleibt spannend

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.