Sam Baker

(90)

Lovelybooks Bewertung

  • 188 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 5 Leser
  • 32 Rezensionen
(23)
(34)
(21)
(10)
(2)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mode, Wein und ein bisschen Freundschaft...

    Die besten Freunde meines Lebens

    MamaSandra

    25. April 2018 um 12:56 Rezension zu "Die besten Freunde meines Lebens" von Sam Baker

    Inhalt: Nicci ist viel zu früh an Krebs gestorben und hinterlässt neben Kindern und Ehemann auch 3 beste Freundinnen. Für diese hat sie Briefe hinterlassen mit einem Erbe der besonderen Art. Lizzie soll Niccis Garten bekommen, der zum gemeinsamen Haus gehört. Jo, ihre Firmenpartnerin und Patentante der Zwillinge, soll eine größere Rolle im Leben der Kinder spielen und so David unterstützen. Und die alleinerziehende Mona bekommt Niccis Ehemann David. Dieses teils merkwürdige Erbe sorgt erst einmal für Unruhe im Freundeskreis. ...

    Mehr
  • Posttraumatische Entlastung.

    Nebelschrei

    djojo

    11. November 2017 um 20:41 Rezension zu "Nebelschrei" von Sam Baker

    Helen Graham hat sich am Rande der Dales ein Haus gemietet. Das Anwesen mit dem Namen Wildfell ist seit längerem nicht bewohnt und umso interessierter zeigen sich die Bewohner an der zugereisten Helen. Allen voran Mrs. Margaret Millward welche den kleinen Lebensmittelladen im Dorf führt. Sie lädt Helen zu einem regelmäßigen Treffen der Dorfgemeinschaft ein und ist entrüstet, als Helen dieser Einladung nicht nachkommt – kein Wunder, denn Gesellschaft ist das letzte was Helen augenblicklich sucht.Helen ist auf der Flucht nach einem ...

    Mehr
  • Das Buch war leider nicht so gut wie erhofft

    Nebelschrei

    Kunterbuntestagebuch

    11. September 2017 um 08:24 Rezension zu "Nebelschrei" von Sam Baker

    Nach außen ist Helen eine starke Frau. Keiner ahnt, dass ihr die Erinnerungen an die Hölle, die sie erlebt hat, täglich den Atem rauben. Und dass sie nur knapp dem Tod entkommen ist. Das verfallene Anwesen in einer abgelegenen Gegend in Nordengland scheint das perfekte Versteck zu sein. Doch die Dorfbewohner kommen Helen näher, als ihr lieb ist. Denn niemand darf wissen, wo sie ist - vor allem nicht der Mensch, dem sie am meisten vertraut hat... Fazit:Das Buch hatte ich durch Zufall in einem öffentlichen Bücherschrank gefunden. ...

    Mehr
  • lässt mich etwas ratlos zurück

    Die besten Freunde meines Lebens

    CoffeeToGo

    19. June 2017 um 08:50 Rezension zu "Die besten Freunde meines Lebens" von Sam Baker

    Inhalt Ihre besten Freundin Nicci ist tot und hinterlässt Ehemann, Kinder und Freunde. Außerdem bekommt jeder der drei Freunde einen Brief, in dem Nicci ihnen etwas vermacht. Doch was bezweckt sie mit dem wunderlichen Testament? Eigene Meinung Ich habe das Buch wärmstens empfohlen bekommen und dementsprechend hoch waren meine Erwartungen. Doch so sehr ich mich bemüht habe, ich wurde einfach nicht warm mit dem Buch. Zum einen sind da die erzwungenen Rückblicke in Niccis Vergangenheit. Die Freundinnen räumen nach und nach ihren ...

    Mehr
  • Erschreckend und super spannend

    Nebelschrei

    Streiflicht

    18. June 2017 um 12:45 Rezension zu "Nebelschrei" von Sam Baker

    Der Autorin Sam Baker ist hier ein erschreckender und zugleich höchst spannender Thriller gelungen. Geschickt verwebt sie das aktuelle Geschehen in den Yorkshire Dales in Nordengland mit Kriegsschauplätzen auf der ganzen Welt und dem früheren Leben der Hauptfigur Helen. Sehr gut gefallen haben mir auch die wunderbaren, naturnahen Landschaftsschilderungen dieser verwunschenen Gegend in England. Nach ein paar Seiten war ich voll drin in der Geschichte, die mich dann völlig mitgerissen hat. Die Autorin zeigt auf eindrucksvolle Art ...

    Mehr
  • Trügerische Freundschaft

    Die besten Freunde meines Lebens

    VoiPerkele

    25. May 2017 um 10:37 Rezension zu "Die besten Freunde meines Lebens" von Sam Baker

    Der Klapptext hat mir gut gefallen und ich ließ mich dazu hinreißen, das Buch zu kaufen.Was für eine Verschwendung an Geld, Zeit und Papier.Die "Freundinnen" machen den lieben langen Tag nichts anderes, als Wein zu trinken, shoppen zu gehen und über die Freundin zu lästern, welche gerade nicht anwesend ist.  Und das wars! Mehr passiert in diesem Roman nicht!Es zeigt sich nicht die Spur an Trauerbewältigung. Die Frauen wirken gefühlskalt, man kann sich nicht in sie hineinversetzten, weil sie dafür viel zu oberflächlich gezeichnet ...

    Mehr
  • Nebelschrei

    Nebelschrei

    Annabeth_Book

    11. April 2017 um 09:57 Rezension zu "Nebelschrei" von Sam Baker

    Klappentext:Nach außen ist Helen eine starke Frau. Keiner ahnt, dass ihr die Erinnerung an die Hölle, die sie erlebt hat, täglich den Atem raubt.Und dass sie nur knapp dem Tod entkommen ist. Das verfallene Anwesen in einer abgelegenen Gegend in Nordengland scheint das perfekte Versteck zu sein. Doch die Dorfbewohner kommen Helen näher, als ihr lieb ist. Denn niemand darf wissen, wo sie ist- vor allem nicht der Menscht, dem sie am meisten vertraut hat...Autorin:Sam Baker wurde im südenglischen Hampshire geboren. Sie arbeitete als ...

    Mehr
    • 2
  • "Nebelschreib" von Sam Baker

    Nebelschrei

    calimero8169

    06. January 2017 um 18:30 Rezension zu "Nebelschrei" von Sam Baker

    InhaltNach außen ist Helen eine starke Frau. Kerner ahnt, dass ihr die Erinnerungen an die Hölle, die sie erlebt hat, täglich den Atem rauben. Und dass sie nur knapp dem Tod entkommen ist. Dasverfallene Anwesen in einer abgelegenen Gegend in Nordengland scheint das perfekte Versteck zu sein. Doch die Dorfbewohner kommen Helen näher, als ihr lieb ist. Denn niemand darf wissen, wo sie ist - vor allem nicht der Mensch, dem sie am meisten vertraut hat...EindruckDer Prolog bietet eine spannende und fesselnde Einleitung in die ...

    Mehr
  • Düster-poetisch, eher ruhig, aber unterhaltsam

    Nebelschrei

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. December 2016 um 20:03 Rezension zu "Nebelschrei" von Sam Baker

    In einem Dorf in West Yorkshire, in dem jeder jeden kennt, mietet eine alleinstehende junge Frau eine marode alte Hütte, in der es spuken soll. Ein Grund zur Aufregung für die Dorfbewohner, wie Gil Markham, frisch pensionierter Journalist, schnell feststellt. Doch auch seine Neugier ist geweckt, denn die Neue, Helen Graham, scheint ein Geheimnis zu hüten...Ich fand das Buch sehr unterhaltsam und spannend. In anderen Rezensionen wird teilweise bemängelt, dass es kein richtiger Thriller sei, aber das finde ich eigentlich nicht. Es ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931

    kubine

    01. December 2016 um 18:13
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.