Sam Bourne

(100)

Lovelybooks Bewertung

  • 207 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 14 Leser
  • 21 Rezensionen
(22)
(31)
(40)
(4)
(3)
Sam Bourne

Lebenslauf von Sam Bourne

Jonathan Freedland - Jahrgang 1967 - schreibt unter dem Pseudonym Sam Bourne ist ein mehrfach ausgezeichneter Journalist. Er arbeitet als Kolumnist beim "Guardian" in London und war für diese Zeitung auch einige Jahre als Korrespondent in Washington tätig. Seit vielen Jahren berichtet er insbesondere über Nahostthemen. Mit seinen Thrillern 01. "Die Gerechten" , 02. " Das letzte Testament " und 03. "Tag der Abechnung" führte er die Spitze der Bestsellerliste in England an.

Bekannteste Bücher

Der Präsident

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Gewählte: Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Tag der Abrechnung

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Gewählte

Bei diesen Partnern bestellen:

Das letzte Testament

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Gerechten

Bei diesen Partnern bestellen:

American Winter

Bei diesen Partnern bestellen:

UNTITLED SAM BOURNE 2 PB

Bei diesen Partnern bestellen:

Untitled Sam Bourne 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Untitled Sam Bourne 2

Bei diesen Partnern bestellen:

UNTITLED SAM BOURNE 2 EXPO PB

Bei diesen Partnern bestellen:

Pantheon

Bei diesen Partnern bestellen:

The Chosen One

Bei diesen Partnern bestellen:

The Final Reckoning

Bei diesen Partnern bestellen:

The Final Reckoning

Bei diesen Partnern bestellen:

The Last Testament

Bei diesen Partnern bestellen:

Righteous Men

Bei diesen Partnern bestellen:

The Righteous Men

Bei diesen Partnern bestellen:

Los 36 Hombres Justos

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannender Thiller

    Der Gewählte
    pbrner

    pbrner

    09. May 2017 um 13:11 Rezension zu "Der Gewählte" von Sam Bourne

    Spannendes Buch, welches über die gesamte Zeit des Lesens kaum an Spannung verliert. Es treten immer wieder völlig unerwartete Wendungen auf. Auch sind die Figuren sehr gut beschrieben, sodass sie vor dem geistigen Auge auferstehen.

  • spannender Politthriller

    Der Gewählte
    SaintGermain

    SaintGermain

    29. October 2015 um 12:48 Rezension zu "Der Gewählte" von Sam Bourne

    Der US-Präsident: Macher, Mörder oder Marionette? Der grandiose Verschwörungsthriller von Bestsellerautor Sam Bourne Er war der Außenseiter. Mit seiner Wahl hat niemand gerechnet. Oder etwa doch? Der neue US-Präsident Stephen Baker ist kaum im Amt, da droht ihm ein Blogger mit explosiven Enthüllungen. – und wird kurz danach tot aufgefunden. Baker gerät unter Verdacht: hat er den Mord befohlen? Gejagt von Presse, FBI und einem Killer sucht Bakers Beraterin Maggie Costello nach der Wahrheit – und gerät auf die Spur einer perfiden ...

    Mehr
  • Das geheime Wissen der Kabbala und eine uralte Prophezeiung

    Die Gerechten
    KatharinaJ

    KatharinaJ

    29. October 2013 um 17:35 Rezension zu "Die Gerechten" von Sam Bourne

    Schon aus der Bibel geht hervor das es immer genau 36 Menschen auf der Welt gibt, die die Weltordnung wie wir sie kennen stützen. Die Juden nennen diese besonderen Menschen „Die Gerechten“. Doch plötzlich werden diese Gerechten einer nach dem anderen getötet. Eine fanatische Gruppierung möchte durch die Tötung aller 36 Gerechten den Weltuntergang und somit das Jüngste Gericht herbei führen. Doch was haben Will Monroe und seine Frau damit zu tun? Nach der Entführung seiner Ehefrau kommt der Reporter der New York Times schnell ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das letzte Testament" von Sam Bourne

    Das letzte Testament
    simonfun

    simonfun

    01. April 2012 um 17:00 Rezension zu "Das letzte Testament" von Sam Bourne

    Wer sich historisch, politisch und religiös nicht für Israel und Umgebung interessiert, sollte das Buch nicht lesen. Obwohl der Autor gut und anspruchsvoll geschrieben hat, verwirren irgendwann die erwähnten Zusammenhänge und wer die Eigennamen nicht richtig "aussprechen" und zuordnen kann, wird irgendwann gelangweilt sein. Dennoch ist es ein gutes, spannendes und inhaltlich wertvolles Buch, das die Kompetenz des Autors widerspiegelt. Die Kernidee der Geschichte liegt auf der Hand, ist aber durch diverse Rätsel und spannenden ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Gewählte" von Sam Bourne

    Der Gewählte
    carlborgward

    carlborgward

    21. February 2012 um 17:39 Rezension zu "Der Gewählte" von Sam Bourne

    Dieses Buch habe ich mir gekauft, weil ich bereits "Die Abrechnung" und "Die Gerechten" von Sam Bourne gelesen hatte. Ich persönlich fand die beiden anderen Bücher besser, aber alles in allem ein gutes Buch und zu empfehlen.

  • Rezension zu "Die Gerechten" von Sam Bourne

    Die Gerechten
    simonfun

    simonfun

    15. January 2012 um 23:45 Rezension zu "Die Gerechten" von Sam Bourne

    Der Autor beschreibt sehr hintergründig den jüdischen Glauben und macht das sogar ziemlich gut. Den Helden beschreibt er allerdings als ziemlichen Proleten, der angeblich seine Karriere als Reporter kometenhaft aufbaut. Dafür hat er aber auffällig wenig Allgemeinwissen. Dieses "noch nie davon gehört" ist für einen Reporter ein Armutszeugnis. Das heißt im Umkehrschluss, dass der Autor völlige Unwissenheit des Lesers voraussetzt. Nun gut - nicht jeder ist der Tora mächtig, aber der Autor hätte die Wissensübergabe geschickter ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Gewählte" von Sam Bourne

    Der Gewählte
    Marabu

    Marabu

    30. September 2011 um 16:11 Rezension zu "Der Gewählte" von Sam Bourne

    Da mich weder Klappentext noch Buchcover zum Kauf des Buches annimiert hätten, bin ich doch vom Inhalt dieses Buches sehr überrascht. Ein Blogger versucht mit prisanten Enthüllungen den amerikanischen Präsidenten zu erpressen, und wird kurz darauf tot aufgefunden. Die politischen Gegner sehen darin die Chance, den Präsidenten zu stürtzen. Seine eng Vertraute und ehemalige Wahlhelferinn, Maggie Costello, die zu Anfang des Buches als schusselig dagestellt wird, entwickelt sich schnell zur Hauptperson. Durch neue Intriegen stößt sie ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das letzte Testament" von Sam Bourne

    Das letzte Testament
    smutcop

    smutcop

    06. June 2011 um 15:43 Rezension zu "Das letzte Testament" von Sam Bourne

    Ein sehr unterhaltsamer Blick, hinter die Kulisse des ewigen Kampfes des Eroberers Israel und den flüchtigen Arabern... oder umgekehrt?! Zwei Kulturen leben und sterben nah beieinander.Sie haben etwas gemein:Den alleinigen Anspruch auf Jerusalem und Abraham. Maggie Costello, amerikanische Unterhändlerin im Nahen Osten wird gemeinsam mit dem Sohn eines radikalen Juden in die Wirrungen um das Vermächtnis des Vaters gerissen. Kurz vor seinem Tod durch Rabins Sicherheitskräfte entschlüsselte er uralte, aus dem brennenden Bagdad ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das letzte Testament" von Sam Bourne

    Das letzte Testament
    Bücherwurm

    Bücherwurm

    12. July 2010 um 11:38 Rezension zu "Das letzte Testament" von Sam Bourne

    "Das letzte Testament" ist ein rasanter, hoch spannender, intelligenter Acitonthriller um die Teilung und die Glaubenskriege in Jerusalem. Sam Bourne ist ein Pseudonym für Jonathan Freeland, ein Korrespondent in Washington, der seit über 20 Jahren aus Nahost berichtet. Zum Inhalt des Thrillers nur so wenig: Im Jahre 2003 stiehlt ein Junge in Bagdad aus einem Museeum eine kleine Tontafel. Nach Saddams Sturz wurden im Irak viele staatliche Einrichtungen gestürmt, zerstört und ausgeplündert. Das arme Volk witterte die Chance, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Gerechten" von Sam Bourne

    Die Gerechten
    Leseratte1248

    Leseratte1248

    04. April 2009 um 21:36 Rezension zu "Die Gerechten" von Sam Bourne

    Ein etwas schlechterer Vertreter der jüdischen Mystiks-Verschwörungs-Theorien. Für einen Religionsthriller ganz nett, "Das Buch der Namen" hat die gleiche Thematik, ist aber um Längen besser und spannender geschrieben.

  • weitere