Sam Bowring

 4.3 Sterne bei 87 Bewertungen
Autor von Der Herr der Tränen, Wächter der Lüge und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Sam Bowring

Der Herr der Tränen

Der Herr der Tränen

 (55)
Erschienen am 18.11.2013
Wächter der Lüge

Wächter der Lüge

 (32)
Erschienen am 17.06.2014

Neue Rezensionen zu Sam Bowring

Neu
Sardonyxs avatar

Rezension zu "Der Herr der Tränen" von Sam Bowring

Das gefährliche Erbe des HERRN DER TRÄNEN: Auch beim zweiten Lesen ein solider Reihenbeginn!
Sardonyxvor 2 Jahren

Rostigan ist alter Krieger, der am liebsten nur in Ruhe durch die Wälder streifen will, zusehend, wie Rost sein Schwert überzieht und sein legendärer Ruf verblasst. Doch die junge Bardi Tarzi hat andere Pläne: sie begleitet den ehemaligen Krieger auf seinen Reisen und hofft, dabei zu sein, wenn Rostigan wieder Abenteuer erlebt und sie Stoff für neue Heldenlieder bekommt.
Ihr Wunsch scheint sich auf grausame Weise zu erfüllen: seit den Tagen des wahnsinnigen Fadenwirkers Regret sind die Fäden der Große Magie durcheinander und haben vor Jahrhunderten 8 sterblichen Menschen ungeheure Kräfte verliehen. Alles Kräfte, die den natürlichen Lauf der Welt zerstören: Felsen fliegen in den Himmel, Schmetterlinge fliegen rückwärts. Und inmitten all des Chaos scheint Rostigans finstere Vergangenheit wieder lebendig zu werden ...

,,Der Herr der Tränen" ist das erste Buch einer Fantasy-Dilogie namens "Strange Threads" des australischen Autoren Sam Bowring. Zum ersten Mal auffällig auf das Buch wurde ich durch das atemberaubende Cover, das perfekt zur Geschichte und Stimmung des Buches passt - ein müder Krieger mit einem schweren Erbe, Kämpfe zwischen Königreichen, legendäre Gestalten mit übermenschlichen Fähigkeiten ... Mir war bereits beim ersten Lesen klar, dass das Buch einen Re-Read wert ist - und jetzt beim zweiten Lesen hat mir das Buch sogar mehr gefallen als zuvor!

Ein gutes Fantasy-Buch hat auch einen guten Weltaufbau. Bowrings Welt Aorn wird beherrscht von der unvorhersehbaren Großen Magie, die einst von einem mächtige Fadenwirker verletzt wurde. Dadurch verlor sie ein paar grundlegender Fäden, die jetzt in die Fadenstrukturen von 8 mächtigen Fadenwirkern eingewoben sind und ihnen große Mächte verleihen: Teleportation (,,Fadengang"), Zeit anhalten, Gegenstände aus der Welt herausdichten, Segnungen ... Ich bin völlig begeistert von Aorn!

Das einzige, was mich gestört hat, war Sam Bowrings schlichter Schreibstil. Seine Worte sind meistens recht schnörkellos und bei den. Ich persönlich sehe es sehr (besonders in Fantasy) gerne, wenn es ausführliche Beschreibungen gibt. Die Emotionen der Charaktere, etwas mehr von ihren Gedanken ... halt solch Einzelheiten, die viel ausmachen und einem die Geschichte ,,näher" bringen. Dadurch mangelt es einigen Charakteren an Tiefe, während andere (z.B. Salarkis) sich unweigerlich in mein Herz gestohlen haben. Rostigan, der Protagonist, entspricht eher dem Klischee des mysteriösen alten Kriegers - aber es ist ein Klischee, das mich immer wieder aufs Neue fasziniert, denn die geheimnisvollsten Charaktere sind oft die mit den größten Wandlungen :)

Verblüffend durch ein ganz anderes Magiesystem und einer spannenden Handlung, bei denen man kaum vorhersehen kann, was als nächstes geschehen wird: ,,Der Herr der Tränen" ist ein solider, schnell durchgelesener Reihenauftakt für gemütliche Stunden mit epischem Kopfkino.

Kommentieren0
17
Teilen
Lesemaus85s avatar

Rezension zu "Der Herr der Tränen" von Sam Bowring

Von verschwundenen Städten, angehaltener Zeit und neu erwachter Freundschaft
Lesemaus85vor 3 Jahren

Ihr Krieger würde zu ihr zurück kommen. Das tat er immer.

**********************************************************************

Rostigan, der Held zahlloser Schlachten, und Tarzi, die schöne Bardin, ziehen zusammen durch das Land Aorn. Als sie entdecken, dass die Silberne Stadt verschwunden ist, wissen beide, dass ein alter Kampf neue entbrannt ist.

Tarzi und Rostigan ziehen gemeinsam Richtung Krieg. Was Tarzi nicht weiß ist, dass Rostigan eine ganz andere und größere Rolle spielt, als sie vermutet...

************************************************************************

Ich war sehr gespannt auf dieses Fantasyabenteuer. Die Kritiken sind ja auch recht gut.

Die Idee hinter der Geschichte, über das Wiedererwachen der Helden alter Zeiten. Über ein Kampf zwischen Gut und Böse, in dem nicht klar ist, wer eigentlich gut und wer böse ist.

Allerdings konnte mich der Stil nicht fesseln und mitreißen. Die Charaktere werden mir nicht sympathisch. Zwar sind einige schillernde undurchsichtige Gestalten (wie Salarkis) dabei, aber im Großen und Ganzen konnte mich das nicht hinweg trösten.

Der Aufbau ist ganz gut, dadurch dass immer wieder die Perspektive wechselt, aber die Geschichte konnte mich nicht gefangen nehmen. Den zweiten Teil werde ich mir mit großer Wahrscheinlichkeit nicht kaufen.

Kommentieren0
5
Teilen
hauntedcupcakes avatar

Rezension zu "Wächter der Lüge" von Sam Bowring

Wächter der Lüge von Sam Bowring
hauntedcupcakevor 4 Jahren

Der alte Krieger und seine Bardin müssen sich mit den Wächtern verbünden, damit sie die grosse Magie endlich heilen können. Doch leichter gesagt als getan, denn Tarzi weiss nicht um seine wahre Identität, die anderen Wächter trauen ihm nicht und einer von ihnen ist dem Wahnsinn verfallen. Verzweifelt versucht Rostigan alle Wächter zu einen, denn die Welt geht zugrunde.

Sam Bowring ist eine rasante Fortsetzung gelungen. Seine Liebe zum Detail ist grandios und die Charaktere bekommen noch mehr Tiefgang als im ersten Teil.

Einziger Minuspunkt ist die zu detaillierte Beschreibung gewisser Gräueltaten (ich will definitiv nicht wissen, wie ein frisch gebratener Mensch aussieht, wenn man ihn zum Festmahl serviert!)
Dennoch hat dieser Minuspunkt den Lesespass nicht beeinträchtigt und ich habe das Buch innert kürzester Zeit ausgelesen.

Für alle die spannende Fantasy suchen, die sich nicht endlos über dutzende Bände hinwegzieht!

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Aleshanees avatar
Mein Blog feiert seinen 2. Geburtstag!!!

Und natürlich möchte ich meine Freude mit euch teilen und verlose beide Bände der Dilogie von Sam Bowring!

1 Der Herr der Tränen
2 Wächter der Lüge

Wie ihr daran teilnehmen könnt?
Bitte einfach auf meinem Blog vorbeischauen ;)
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 176 Bibliotheken

auf 62 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks