Der rote SargKriminalroman

4,1 Sterne bei

Neue Kurzmeinungen

Satos avatar
Sato
vor 5 Jahren

der Tod des Erfinders des T 34 - ein neuer Fall für Pekkala

Anna_Schmitzs avatar
Anna_Schmitz
vor 5 Jahren

Wie immer ansprechend geschrieben und gut recherchiert. Für historisch Interessierte ein Muss, aber nicht so gut wie seine Vorgänger

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

Moskau 1939: Oberst Nagorski ist unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen. Der Ingenieur war für Stalins wichtigstes Projekt verantwortlich – den neuen, hochgeheimen Panzer T-34, von Spöttern auch 'der rote Sarg' genannt. Der Diktator glaubt an Sabotage und vermutet, dass die 'Weiße Gilde' Nagorski ermordet hat. Sonderermittler Pekkala erhält den Auftrag, die Verschwörer aufzuspüren – eine lebensgefährliche Mission. Denn niemand weiß, ob es die Gruppe überhaupt gibt.
Der Krimi "Der rote Sarg" ist Band 2 der Inspektor-Pekkala-Serie von Sam Eastland!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783426513101
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:368 Seiten
Verlag:Knaur Taschenbuch
Erscheinungsdatum:03.06.2013

Rezensionen und Bewertungen

4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne10
  • 4 Sterne12
  • 3 Sterne6
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
Sortieren:

Community-Statistik

Band 2 der Reihe "Inspektor Pekkala"

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks