Sam Feuerbach Die Sanduhr: Krosann-Saga III

(29)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(20)
(7)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Sanduhr: Krosann-Saga III“ von Sam Feuerbach

Einführungspreis für 2,99 Euro bis zum 31.10.2014 für alle Leser der ersten beiden Bände, die schon ungeduldig gewartet haben. Ab dem 1.11.2014 für 3,99 Euro. Wie ist es dazu gekommen? Fünf Milchbärte kleben ihr an den Hacken wie Pferdemist. Auf einem Schiff mit einem Kapitän, dem nicht zu trauen ist. Auf einer Reise mitten ins Feindesland, in dem es von Halsabschneidern nur so wimmelt. Auf der Suche nach einer verlorenen Legende, die sich jeden Augenblick in Luft auflösen kann, wie ein Kamelfurz. Die Sanduhr - der dritte Band der Krosann-Saga: Die Zeit schreit nach Veränderungen. Ein geheimnisvolles Pergament führt Karek und seine Gefährten endlich ans Ziel. Doch was sie dort vorfinden, kennt keine Gesetze, keinen Glauben, keine Gnade. Die Krosann-Saga: Band 1: Die Auftragsmörderin Band 2: Der Schwertmeister Band 3: Die Sanduhr Band 4: Die Myrnengöttin (2015) (Quelle:'E-Buch Text/12.10.2014')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Überzeugender dritter Teil

    Die Sanduhr: Krosann-Saga III
    Nenatie

    Nenatie

    03. October 2015 um 13:27

    Inhalt Karek und seine Gefährten sind auf den Spuren eines geheimnisvollen Artefakts, alles was sie darüber wissen stammt von einem alten Pergament und führ sie zudem mitten ins Feindesland. Zusammen mit einer mürrischen Namenlosen geht die Reise ins ungewisse los. Meinung Nachdem ich die ersten beiden Bände der Reihe wirklich klasse fand musste Teil 3 natürlich auch gelesen werden. Dieser Teil schafft es noch einen Ticken besser als die Vorgänger zu sein. Mit viel Humor und sehr unerwartetetn Wendungen führt Sam Feuerbach den Leser zusammen mit Karek durch die Welt. Ein bisschen Magie scheint es auch zu geben, nichts wirklich Greifbares und nichts Gewaltiges. Die Welt wird wirklich immer interessanter. Nicht nur eine unerwartete Unterstützung begleitet Karek und seine Freunde, unterwegs schafft der Prinz es auch neue Verbündetet zu gewinnen. Karek schafft es dank seiner Intelligenz und seiner zurückhaltenden Art immer einen Lösung zu finden und einen überraschend anderen Weg zu gehen. Die Geschichte besticht mit viel Fantasie und vor allem viel Humor. Ich musste sehr oft losprusten bei dem was die Gefährten so anstellen. Es gibt aber auch tragische und schockierende Momente, eine sehr gelungene Mischung. Ganz klasse fand ich wie langsam die angefangenen Fäden zusammenlaufen und scheinbar unwichtige Hinweise die schon in den Vorgängern irgendwann mal erwähnt wurden nun doch bedeutsamer werden. Karek hat sich wirklich entwickelt, vom gelangweilten Prinzen der eigentlich nur seine Ruhe möchte zum kleinen Strategen. Er ist ein bisschen desillusioniert behält sich aber trotzdem noch die Hoffnung an das Gute im Menschen. Die anderen Charaktere möchte ich nicht missen, alle haben so ihre Eigenheiten und mittlerweile ist die Freundschaft einfach unzerstörbar. Klasse finde ich auch dass die wenigen Frauen die hier in der Geschichte auftauchen keine hilflosen Mädchen sind. Sie können sich alle durchsetzen. Das Ende ist ein bisschen offen, aber kein mieser Cliffhanger der den Leser in der Luft hängen lässt, das gefällt mir. Nun ist wieder eine Etappe der Reise geschafft und im nächsten Buch geht es auf in ein neues Abenteuer. Ich bin froh das Band 4 schon erschienen ist und bin echt mal gespannt was nun passiert. 4,5 Sterne. Bei dieser Reihe stimmt einfach alles, eine tolle Welt, interessante Charakter, unerwartete Wendungen, eine spannende Geschichte und viel Humor. Eine klare Leseempfehlung für Fans von Fantasy die auch gerne Bücher ohne Magie, Elfen und Okrs lesen.

    Mehr
  • Ein Überraschungspaket

    Die Sanduhr: Krosann-Saga III
    sursulapitschi

    sursulapitschi

    Er macht es spannend, der Herr Feuerbach. 4-5 Teile soll die ursprüngliche Trilogie inzwischen bekommen. Verdammte Geschwister! Das ist einerseits schrecklich, wenn man sich darauf eingestellt hat, jetzt endlich den Schluss dieser tollen Saga zu erleben. Andererseits hat man dann noch ein bisschen mehr davon, was ja auch eine feine Sache ist. Immerhin, er hat ein Ende für 2015 angekündigt. Man ist und bleibt gespannt. Teil drei gefällt mir fast noch besser als die Vorgänger. Hier kommt etwas mehr Magie ins Spiel. Allerdings nichts Gewaltiges, keine großen Zauberer, Feuerstürme oder Monsterdrachen. Nein, hier gibt es eine unscheinbare Sanduhr mit erstaunlichem Effekt. Auch kleine Vögel sollte man nicht unterschätzen. Wir bekommen ein paar neue Helden und die Andeutung einer sehr zarten Liebesgeschichte an ganz unerwarteter Stelle. Goldlöckchen und der Korsar, anrührend, kein bisschen kitschig und auch noch lustig. Auf eins kann man sich hier verlassen: Es passiert garantiert niemals das, was man erwartet. Ja, und witzig ist es natürlich, logisch. Auch diesen Teil habe ich in kürzester Zeit verschlungen. Ich bin nach wie vor begeistert von dieser Geschichte, die getarnt als traditionelle Fantasy so überraschend und ungewöhnlich daher kommt. Und jetzt warte ich wieder auf die Fortsetzung...

    Mehr
    • 5
  • Kindle-Buffet: Kostenlose E-Books bei Amazon

    Kindle Buffet
    sursulapitschi

    sursulapitschi

    Nein, dies ist keine Leserunde, sondern der Thread für:   Kostenlose e-books   Viele fleißige Menschen posten für uns täglich jede Menge Links für kostenlose e-books. Da es sehr viel bequemer wäre, wenn die einzelnen Links nach Genres sortiert aufrufbar wären (und Lovelybooks uns da technische Grenzen setzt), ist dies hier der Versuch, das Thema praktischer zu gestalten. Hier könnt ihr Links einstellen, wenn ihr kostenlose e-books entdeckt habt, oder einfach stöbern. Viel Spaß!  

    Mehr
    • 11970