Sam Jaun

 3.9 Sterne bei 7 Bewertungen
Autor von Die Brandnacht, Der Weg zum Glasbrunnen und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Sam Jaun

Sam JaunDie Brandnacht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Brandnacht
Die Brandnacht
 (3)
Erschienen am 16.04.2008
Sam JaunDer Weg zum Glasbrunnen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Weg zum Glasbrunnen
Der Weg zum Glasbrunnen
 (2)
Erschienen am 01.08.1996
Sam JaunFliegender Sommer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fliegender Sommer
Fliegender Sommer
 (1)
Erschienen am 01.01.2000
Sam JaunDie Zeit hat kein Rad
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Zeit hat kein Rad
Die Zeit hat kein Rad
 (1)
Erschienen am 01.01.2004
Sam JaunTagpfauenauge
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tagpfauenauge
Tagpfauenauge
 (0)
Erschienen am 01.01.2005
Sam JaunDer Feierabendzeichner
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Feierabendzeichner
Der Feierabendzeichner
 (0)
Erschienen am 01.10.1995
Sam JaunDie Wirklichkeit des Chefbeamten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Wirklichkeit des Chefbeamten
Die Wirklichkeit des Chefbeamten
 (0)
Erschienen am 01.02.1981

Neue Rezensionen zu Sam Jaun

Neu
eskimo81s avatar

Rezension zu "Die Brandnacht" von Sam Jaun

la petit mort
eskimo81vor einem Jahr

Peter Keller reist nach Schwant ins Emmental um Nachforschungen über einen Mord anzustellen. Er rechnet aber nicht mit der Sturheit eines Dorfes.

Emmental mein Heimatort, umso mehr war ich gespannt auf diesen Krimi. Verfilmt, mit dem Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnet. Das hat doch sicherlich etwas zu bedeuten? Der Schreibstil, recht ähnlich dem von Simenon (Maigret) gefällt mir eigentlich ganz gut. Er ist zwar schwerfällig und nur in Dosen zu geniessen, aber grundsätzlich finde ich das nicht schlimm. Aber bei diesem Krimi war es einfach zu - hm - zu wenig roter Faden. Oftmals fragte ich mich, wieso ist er nun da, er war doch gerade noch dort...? Es fehlte einfach der logische Faden. Gut, es löste sich am Schluss alles auf, aber zu oft fehlte die Logik. Aber gut, positiv war sicherlich, dass das Buch fesselt. Ich hätte es nicht mehr weglegen wollen. Von daher. Negative und positive Seiten hatte der Krimi. Aber für reichte es einfach nicht - nicht ganz.

Fazit: Ein sehr spezieller Krimi, der zwar fesselte, aber zu oft fehlte der rote Faden. Schwerfällig und gemütlich wird man durchs Emmental geführt. Ja, aufgelöst wird auch, aber eben, irgendwie... Für mich zu viele unlogische Stellen - leider

Kommentare: 2
67
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks