Sam Kean

 5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Treffen sich zwei Elemente ..., Die Ordnung der Dinge und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Sam Kean

Sam Kean lebt als Journalist und Autor in Washington, DC. Seine Artikel und Reportagen erscheinen vor allem im New York Times Magazine sowie in den Zeitschriften Mental Floss, The New Scientist und im Science Magazine, bei dem er zurzeit als Reporter arbeitet. 2009 wurde er von der amerikanischen National Association of Science Writers als bester Wissenschaftsautor unter dreißig ausgezeichnet.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Sam Kean

Cover des Buches Treffen sich zwei Elemente ... (ISBN: 9783596195800)

Treffen sich zwei Elemente ...

 (1)
Erschienen am 25.04.2013
Cover des Buches Die Ordnung der Dinge (ISBN: 9783455502084)

Die Ordnung der Dinge

 (1)
Erschienen am 26.02.2011
Cover des Buches Doppelhelix hält besser (ISBN: 9783455502602)

Doppelhelix hält besser

 (0)
Erschienen am 19.04.2013
Cover des Buches The Disappearing Spoon (ISBN: 9780552777506)

The Disappearing Spoon

 (0)
Erschienen am 28.07.2011
Cover des Buches The Violinist's Thumb (ISBN: 9781410450685)

The Violinist's Thumb

 (0)
Erschienen am 18.07.2012

Neue Rezensionen zu Sam Kean

Neu
W

Rezension zu "Die Ordnung der Dinge" von Sam Kean

Rezension zu "Die Ordnung der Dinge" von Sam Kean
WinfriedStanzickvor 9 Jahren

Wenn ich damals in der Oberstufe, als der Chemieunterricht für mich ein Horror war und ich dort die einzigen Sechsen meiner gesamten Schüler- und Studentenkarriere bekam, ein solches Buch gehabt hätte, so anschaulich und verständlich geschrieben wie das vorliegende, dann wäre das alles nicht passiert.

Sam Kean, ein amerikanischer Wissenschaftsjournalist entführt seine Leserinnen und Leser in das „Reich der Elemente“ wenn er „die Ordnung der Dinge“ beschreibt. In einem lässigen Stil geschrieben, mit vielen humorvollen Apercus versehen, führt Sam Kean in die Naturwissenschaft ein. Und weil man von Anfang an so viel versteht und kapiert, weil er es versteht, seinen Lesern zu motivieren, seine gedachten Fragen aufzunehmen, liest man immer weiter, lässt sich gefangen nehmen von einer Welt, die uns umgibt und dessen Teil wir sind, und die uns doch sonst so fremd ist, weil wir denken, das ist zu hoch für mich.

„Zu jedem Element gibt es eine amüsante, schräge oder beängstigende Geschichte zu erzählen“, sagt er an einer Stelle und löst sein Versprechen auf eine unterhaltsame Weise ein. Ich habe bei der Lektüre dieses Buches zum allerersten Mal verstanden, warum es im Periodensystem überhaupt geht und wie unsere Welt aufgebaut ist.

Kommentieren0
16
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

auf 2 Wunschzettel

von 3 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks