Cover des Buches Der Mädchenwald (ISBN: 9783839818350)S
Rezension zu Der Mädchenwald von Sam Lloyd

Stellenweise langatmig und verwirrend

von Sancro82 vor 10 Monaten

Review

S
Sancro82vor 10 Monaten

Die 13 jährige Elissa wird auf dem Weg zu einem Schachturnier entführt. Sie erwacht in einem dunklen Keller und weiß nicht, wie sie aus diesem fliehen könnte. Eines Tages entdeckt Elijah ihr Verließ und besucht von nun an heimlich.

Elijah lebt mit seinen Eltern in einer abgeschiedenen Hütte im Wald. Handys und Internet sind ihm fremd, aber er weiß, dass Elissa gefangen gehalten wird und dies nicht richtig ist. Er weiß aber auch, wenn er jemanden davon erzählt sein Leben aus den Fugen geraten wird. Denn Elissa ist nicht die erste, die in den Mädchenwald gebracht wurde.

Die Polizistin DI MacCullagh versucht Währenddessen Elissa zu finden. Elissa erkennt inzwischen, dass sie nur mit Elijahs Hilfe entkommen kann. Allerdings scheint Elijah viel schlauer zu sein wie er vorgibt und spielt mittlerweile sein eigenes Spiel mit Elissa. Wird Elissa dennoch die Flucht ergreifen können...

Das Cover mit dem Haus und dem Wald erinnert mich an einige sehr spannende Thriller anderer Autoren bzw. Autorinnen und finde ich deswegen auch weniger interessant und kreativ. Lasst euch doch bitte mal etwas anderes einfallen, um auf Thriller aufmerksam zu machen.

Die Handlung fand ich anfangs extrem spannend, aber es wird relativ schnell langatmig und langweilig. Irgendwann war ich auch genervt von Elijah und manche Handlungsaktivitäten fand ich verwirrend und nicht stimmig. Dennoch bin ich von der Leistung der drei Hörbuchsprecher bzw. Hörbuchsprecherinnen begeistert. Sie haben ihr bestes gegeben und deswegen habe ich auch nicht das Hörbuch abgebrochen, dass wäre vermutlich passiert, wenn ich das Buch selbst gelesen hätte. Für diesen etwas verwirrenden Thriller gibt es von mir dennoch gute 3 Sterne. Vielleicht wird der nächste Thriller von Sam Lloyd besser.



Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks