Sam McBratney

 4.7 Sterne bei 237 Bewertungen

Alle Bücher von Sam McBratney

Sortieren:
Buchformat:
Sam McBratneyWeißt du (Mini-Ausgabe)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Weißt du (Mini-Ausgabe)
Weißt du (Mini-Ausgabe)
 (4)
Erschienen am 01.04.2012
Sam McBratneyWoaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
 (4)
Erschienen am 15.06.2004
Sam McBratneyOje, wo tut's weh Edgar Bär?
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Oje, wo tut's weh Edgar Bär?
Oje, wo tut's weh Edgar Bär?
 (3)
Erschienen am 01.10.2013
Sam McBratneyI ha di weisch wie gärn
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
I ha di weisch wie gärn
I ha di weisch wie gärn
 (2)
Erschienen am 15.06.2003
Sam McBratneyWen hast du am allerliebsten?
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wen hast du am allerliebsten?
Wen hast du am allerliebsten?
 (2)
Erschienen am 22.02.2018
Sam McBratneyWoisch du, wia saumäßig i di mag?
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Woisch du, wia saumäßig i di mag?
Woisch du, wia saumäßig i di mag?
 (2)
Erschienen am 15.06.2004
Sam McBratneyWeißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?
Sam McBratneyWeißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab? Mein Baby-Album
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab? Mein Baby-Album

Neue Rezensionen zu Sam McBratney

Neu
Nelebookss avatar

Rezension zu "Devine combien je t'aime" von Sam McBratney

Eine schöne Kindergeschichte, die man immer wieder lesen kann.
Nelebooksvor einem Monat

Inhalt: Es geht um einen kleinen Hasen, der seinem Vater zeigen will, wie lieb er ihn hat.

Cover: Das Cover finde ich gelungen. Es ist harmonisch und kindlich, weshalb es eine schöne Kindergeschichte verspricht.

Meinung: Das Französisch ist für Nicht-Muttersprachler gut verständlich. Den kleinen Hasen muss man einfach mögen, weshalb ich ihn hier auch gerne begleitet habe. Den Vater mochte ich auch, doch er wurde mir auf der letzten Seite etwas unsympathisch mit seinem letzten Satz (den hätte man sich sparen können), daher auch der Punkt Abzug. Wenn ich das meinen Kindern vorlese, lasse ich den letzten Satz einfach weg und finde das so schöner (statt da auch noch einmal übertrumpfen zu müssen).

Kommentieren0
47
Teilen
heidi_59s avatar

Rezension zu "Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?" von Sam McBratney

☆ Ich habe dich mehr lieb , als Sterne am Himmel stehen ☆
heidi_59vor 6 Monaten


Weißt du eigentlich, 

wie lieb ich dich hab ?  
 

Sam McBratney




“Der kleine Hase hat den großen Hasen lieb.
Wie lieb?
Sooo lieb hat er ihn, sagt der Kleine und breitet seine Ärmchen aus."

Wie lieb man sich überhaupt haben kann, das zeigt dieses bezaubernde Buch , das  für alle Altersklassen geeignet ist . 


Nach einem langen schönen Tag mit herumtollen und Haken schlagen , auf der grünen Wiese am Waldrand , geht es für Familie Hase zurück in den Bau.
Es ist schon spät , der kleine Hase soll in sein kuscheliges Bett aus Moos und Blättern . Zeit zum Schlafen gehen,  meint großer Hase .
Doch wie alle kleinen Hasen auf dieser großen Welt , ist auch dieses Häschen so gar nicht von der Notwendigkeit zu schlafen überzeugt .
Der kleine Hase ist nicht dumm und fängt an zu reden , denn wer spricht,  der kann nicht einschlafen ….
“Rate mal ,wie lieb ich dich habe” ?
“Ich glaube nicht das ich das raten kann” , sagte der große Hase .
“Sooooo sehr” , sagt das Häschen und breitet seine kleinen Ärmchen aus .
“Und ich, habe dich soooooo lieb” sagte der große Hase mit seinen längeren, ausgebreiteten Armen .
So geht es eine ganze Weile weiter mit den Vergleichen .
Hoch hüpfen , lang strecken , weit springen, bis weit über die Berge  und hin zum Fluss . So weit und noch viel mehr ...
Irgendwann ist es dunkel und der kleine Hase so müde , das er nur noch verschlafen sagen kann ,
"Ich habe dich lieb , bis …….."

Wer wissen will was kleiner Hase zum großen Hasen sagt ,
muss das wunderschöne Minibuch selber lesen , 
das eine originalgetreue Verkleinerung der Erstausgabe von Sam McBratney mit den zauberhaften Illustrationen von Anita Jeram ist . 

Auf 32 wunderschön und auch kindgerecht illustrierten Seiten , wird die Geschichte des kleinen und des großen Hasen erzählt , die sich an Beispielen zeigen wollen, wie groß ihre Zuneigung und Liebe füreinander ist .

Jeder der sich für Bücher interessiert , wird den Geschichten von
“Weißt du eigentlich”.... , schon mal begegnet sein . An den sehr schön illustrierten Cover kann man eigentlich nicht vorbeigehen , ohne sie sich näher anzusehen,  finde ich .

Ich habe dieses Buch vor Jahren von meiner Tochter zum Geburtstag bekommen und kann nur sagen das es für mich ein ganz besonderes Buch ist , weil die Hasengeschichte ein wenig an meine Tochter und mich erinnert . Wir haben schon seit Ewigkeiten in besonderen Momenten ein ähnliches Wortspiel wie kleiner und großer Hase .
Bei uns heißt es dann :

Ich habe dich mehr lieb , als Sterne am Himmel stehen.”


Wer seinen Lieben auf eine ganz zauberhafte unverfängliche Weise zeigen und  sagen will ,  “Ich habe dich lieb" , 
mit dem Buch wird es bestimmt gelingen !
Ein tolles kleines Buch mit einer wunderschönen Botschaft ,  für die Menschen , die einem besonders am Herzen liegen .



Sehr gerne vergebe ich für dieses wunderbare Geschichte, 
5 Sterne ☆☆☆☆☆
und eine ganz klare Leseempfehlung,  für alle die mit Herz  lesen ❤


Ich würde das Buch in dieser Ausführung allerdings nicht in Kinderhände geben , dafür ist es meiner Meinung nach ungeeignet . Die Seiten sind nur etwas dicker als bei einem normalen Buch und von daher auch schnell eingerissen usw.
Für die Kleinen gibt es diese Geschichte in der kartonierten Ausgabe , die viel stabiler ist und  mit ihren wesentlich dickeren Seiten kindgerechter ist . 



@heidi_59



Buchdetails
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 15.06.2007
Aktuelle Ausgabe : 15.06.2007
Verlag : Sauerländer
ISBN: 9783794151660
Medienkombination
Sprache: Deutsch

Kommentare: 4
145
Teilen
nueans avatar

Rezension zu "Wen hast du am allerliebsten?" von Sam McBratney

Ein ganz tolles bezauberndes Buch über die Liebe zweier Bäreneltern zu ihren 3 Kindern!
nueanvor 7 Monaten

Klappentext:
Elternliebe ist grenzenlos.
Es waren einmal eine Mama Bär und ein Papa Bär und ihre drei Bärenkinder. Am Abend, wenn die Kinder zu Bett gingen, erzählten ihnen Mama und Papa, dass sie die allerliebsten Bärenkinder von der ganzen Welt wären. Eines Tages aber fragten sich die Geschwister, wen Mama und Papa wohl am allerallerliebsten haben. Es konnten doch nicht alle drei sein - oder? Mama Bär und Papa Bär hatten darauf eine allerliebste Antwort.


Das Buch ist nicht so der Hingucker, das Cover nicht sehr ansprechend, aber der Titel hat mir gut gefallen, weswegen ich es gekauft habe. Die Seiten sind sehr dick und gut zum Umblättern für kleine Kinderhände. In kurzen Sätzen lernen wir die Bärenfamilien, Mama und Papabär und die 3 Bärenkinder, denen die Eltern immer wieder sagen, wie lieb sie sich haben. Ein ganz tolles Buch gerade für Familien mit mehreren Kinder. Ganz bezaubernd!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Community-Statistik

in 305 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks