Neuer Beitrag

katja78

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo Zusammen,


heute möcht ich mal etwas von meinem üblichen Krimi abweichen und will euch den ersten Teil von Sam Millar`s neuer Buchreihe vorstellen.

Bei "Die Bestien von Belfast - Ein Fall für Kane" erwartet euch ein waschechter, anspruchsvoller Krimi, der nicht für zarte Gemüter geschaffen ist.


Karl Kanes erster Kriminal-Fall

Der Auftakt der neuen irischen Krimi-Reihe von Sam Millar

"Stark, packend, beängstigend gut."
[Publishers Weekly]

Im Mittelpunkt der neuen Krimi-Reihe von Sam Millar steht der irische Privatdetektiv Karl Kane, der sich in seinem ersten Fall mit einer bestialischen Mordserie in Belfast auseinandersetzen muss.





"Sie öffnete die Augen. Was sie sah, erfüllte sie mit Entsetzen. Ein Stück Knochen ragte wie ein bleiches Teleskop aus ihrem linken Bein. Stimmen schossen ihr wie Querschläger durch den Kopf.
Sieh nach, ob sie tot ist.
Machst du Witze? Klar ist die tot.
Manisches Gelächter. Bestien.
Schneidet ihr die Kehle durch. Sicher ist sicher.
Sie begann zu beten. Macht schnell."


Zwanzig Jahre danach: Karl Kane ist Privatermittler in Belfast. Als eine männliche Leiche im Stadtpark gefunden wird, erhält er den Auftrag herauszufinden, warum dieser Mann sterben musste. Die Motive seines Auftraggebers sind undurchsichtig. Doch Kane braucht das Geld. Als noch mehr Menschen auf verstörende Weise ermordet werden, merkt er, dass er niemandem mehr trauen kann. Dann holt ihr die eigene Vergangenheit ein, und es wird kalt in Belfast – sehr kalt.

Ich glaube ich kann Sam Millar gar nicht so gut beschreiben deswegen schaut mal hier

Karl Kane hat natürlich auch eine eigene Seite, die einen Besuch auf jeden Fall lohnt.
http://www.karl-kane.de/

Wir suchen nun 20 Leser die dieses Buch in der Leserunde gemeinsam lesen und rezensieren wollen.
Sagt uns einfach bis zum 10.5.2013, was euch an diesem Krimi reizt.


Dieses Buch ist im Atrium Verlag erschienen.
Wer mag kann gerne mal stöbern, denn auch hier erwarten euch weitere spannende Leserunden


Eure Katja :-)

Autor: Sam Millar
Buch: Die Bestien von Belfast

unclethom

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Nicht geschaffen für zarte Gemüter heißt es. Aber schafft es der Krimi mich zu erschrecken? Daher möchte ich das doch etwas näher beleuchten und bewerbe mich um eines der Leseexemplare.

Leseratz_8

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich schätze es sehr, wenn es in Krimis bzw. Thrillern hart zur Sache geht und bewerbe mich daher für diese Runde.
Gleichzeitig möchte ich aber auch sagen, dass mich zuviel privates Gedöns in Krimis eher abschreckt. Leider konnte ich keine Leseprobe finden, aber die Zusammenfassungen hier und auf der Seite von Karl Kane sind so, dass ich Herrn Kane zumindest kennenlernen möchte.

P.S. Leseprobe doch gefunden ;-), Leider wieder sehr kurz!

Beiträge danach
235 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Jackys-Blog

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension

Erstmal ganz lieben dank das ich noch einspringen durfte :)

Hier auch meine Rezensionen :
Mein Blog http://jackys-bücherregal.de/sam-millar-die-bestien-von-belfast/#more-249
LB http://www.lovelybooks.de/autor/Sam-Millar/Die-Bestien-von-Belfast-1039415241-w/rezension/1043528801/

WolfgangB

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension

So, nach einer Woche Urlaub melde ich mich zur Leserunde zurück. Verständlicherweise habe ich es nicht geschafft, die Lektüre zu unterbrechen, um sie parallel zur Runde wieder aufzunehmen. Daher folgt hier gleich meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Sam-Millar/Die-Bestien-von-Belfast-1039415241-w/rezension/1043681558/

Außerdem ist daran natürlich ein großer Dank gekoppelt, daß ich mich an der Diskussion beteiligen durfte und die Gelegenheit erhielt, diesen Autor kennenzulernen. Da ich mir in meinem Bekanntenkreis ja schon einen gewissen Ruf erarbeitet habe, werde ich des öfteren um Leseempfehlungen gebeten. "Die Bestien von Belfast" werde ich mit Einschränkung anbieten - wie auch auf dem Buch selbst vermerkt ist, sind gewisse Szenen nicht jedermanns Sache ...

unclethom

vor 4 Jahren

Kapitel 25 - Ende
Beitrag einblenden

Welch Buch, ich bin eigentlich eher der, der es mag die Morde oder Misshandlungen im Kopf sich abspielen zu lassen. Aber diesmal, auch wenn es stellenweise zu heftig war, muss ich sagen, klasse gemacht und ich bin sehr gespannt auf weitere Fälle.
Jetzt muss ich das Buch mir erst mal durch den Kopf gehen lassen, ehe ich meine Rezension dazu schreibe.

SteffiFeffi

vor 4 Jahren

Kapitel 10-24
Beitrag einblenden

habe das Buch zwar inzwischen komplett durch, kann aber erst jetzt wieder schreiben

mir sind das immer noch zu viele Namen im 2. Abschnitt gewesen, die ich nicht so recht zuordnen konnte, aber die Story hat mich immer mehr gepackt und es hat Form angenommen

das Buch ist zwar brutal, aber ich kann noch alles gut verkraften, ich habe es mir echt schlimmer vorgestellt ;)

SteffiFeffi

vor 4 Jahren

Kapitel 25 - Ende
Beitrag einblenden

den letzten Abschnitt konnte ich viel schneller lesen als die vorhergehenden, es war echt zu spannend und endlich hat die Story so viel Form angenommen und die Figuren waren noch besser zuzuordnen, ich hatte das Gefühl viel besser durchblicken zu können

aber, habe ich das richtig verstanden, das Ende ist schon ziemlich offen und es soll ja auch noch Reihe sein, aber ich denke bei der Reihe ist es wirklich angebracht alles in der Reihenfolge zu lesen, sonst kommt man erst recht mit den vielen Figuren nicht klar, denkt ihr auch so?

eine Rezi folgt diese Woche noch, muss das Buch erst noch ein bisschen nach verarbeiten

unclethom

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Zunächst möchte ich mich bei Sam Millar und dem Atrium Verlag recht herzlich für das Buch bedanken.
Hier nun meine Rezension.
Bei Lovelybooks:
http://www.lovelybooks.de/autor/Sam-Millar/Die-Bestien-von-Belfast-1039415241-w/rezension/1044387157/

Bei Amazon:
http://www.amazon.de/review/R16Z32K4DWTRGJ/ref=cm_aya_cmt?ie=UTF8&ASIN=385535510X#wasThisHelpful


Sowie bei Thalia, DerClub, Weltbild, Buch.de, Hugendubel und meinem Blog

SteffiFeffi

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

hier auch endlich meine Rezension und vielen Dank noch mal für das Buch, es hat Spaß gemacht auch wenn ich ein Nachzügler war
Amazon:
http://www.amazon.de/product-reviews/385535510X/ref=cm_cr_dp_synop?ie=UTF8&showViewpoints=0&sortBy=bySubmissionDateDescending#R3UXNIK3F0QYLK
hier:
http://www.lovelybooks.de/autor/Sam-Millar/Die-Bestien-von-Belfast-1039415241-w/rezension/1044527193/
ein schönes Wochenende

Neuer Beitrag