Sam Nolan Luca

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Luca“ von Sam Nolan

Nicklas ist 19 Jahre alt, jung, gutaussehend, sportlich und steht kurz vor seinem Abitur. Er ist beliebt bei seinen Freunden, kommt mit jedem sehr gut zurecht, besonders mit seinem besten Freund Timo, mit dem er die meiste Zeit auch außerhalb der Schule verbringt. Und so ist Nicklas auch für Timo da, als dieser sich wieder einmal bei ihm wegen seinem kleinen Bruder Luca ausweint, der sich, wie schon so oft, von einer Schwierigkeit in die nächste zu bringen scheint. Luca ist erst 16 Jahre alt und trotzdem bereits mit allen Wassern gewaschen. Er nimmt Drogen, trinkt viel zu viel Alkohol, ist gewaltbereit und keiner kommt mehr an ihn heran. Weder Timo, noch seine Mutter wissen noch, wie sie ihm helfen können und so bittet Timo ausgerechnet Nicklas, einen letzten Versuch zu starten, um Luca zu helfen. Nicklas ist am Anfang nicht gerade angetan von dieser Idee und glaubt auch nicht, dass ausgerechnet er, der Luca kaum kennt, irgendetwas bei ihm ausrichten könnte. Doch um seinen besten Freund zu helfen, wagt er diesen Versuch und fährt direkt am nächsten Tag zu Luca, um mit diesem zu sprechen. Allerdings verläuft dieser Besuch nicht ganz so, wie Nicklas es sich vorgestellt hatte, zwar sprechen die beiden miteinander, doch nicht über das eigentliche Problem, sondern über andere, ganz belanglose Dinge. So kommt es dazu, dass die beiden sich regelmäßig einmal in der Woche treffen und viel Zeit miteinander verbringen, allerdings nur heimlich. Luca will nicht, dass irgendjemand von diesen Treffen erfährt und Nicklas akzeptiert dies, ohne zu hinterfragen, warum er es so möchte. Im Laufe der Zeit freunden sich die beiden an, kommen immer besser miteinander klar und doch müssen sie viele Höhen und Tiefen durchstehen, wird ihre Freundschaft doch immer wieder auf eine harte Probe gestellt. Nicklas entdeckt in dieser Zeit immer mehr seine Gefühle für Luca, gegen die er sich Anfangs noch immer wieder zu wehren versucht. Doch nach und nach lernt er eben, mit genau diesen Gefühlen umzugehen und sie auch zu akzeptieren, scheint es doch auch so, als würde Luca nicht anders empfinden. Doch dann passiert etwas, mit dem hätte Nicklas in seinen schlimmsten Albträumen nicht gerechnet.

Stöbern in Romane

Die Schlange von Essex

Unbedingte Leseempfehlung für alle Menschen, die auch mal ein paar hundert Seiten ohne Action überleben!

Toirse

Wo drei Flüsse sich kreuzen

ein spannendes und eindrückliches Buch, die historischen Hintergründe sind gut recherchiert!

Mira20

Die Lichter von Paris

Hat mich leider nicht überzeugt! Ich konnte mit Madeleine überhaupt nichts anfangen. Und die erste hälfte des Buches hat sich sehr gezogen.

Naden

Das Haus ohne Männer

Die Spannung hat gefehlt

MelissaMalfoy

Und jetzt auch noch Liebe

Wenn auch chaotisch - witzige Szenen und Happy End :-)

I-heart-books

Die Bucht, die im Mondlicht versank

Dramatische Familientragödie, die Krimi- und Thrillerelemente enthält und bis zum Schluss spannend bleibt.

Lucciola

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gefühle pur......

    Luca

    Peanuts1973

    04. September 2014 um 19:32

    Sam Nolan hat eine superschöne berührende Geschichte über Freundschaft, Vertrauensaufbau und die erste große Liebe geschrieben. Im Mittelpunkt stehen zwei grundverschiedene Typen, die einen ziemlichen harten Weg zurücklegen müssen, um das große Glück zu finden. Dabei wird von der Autorin ziemlich emotional beschrieben, in was für einen Zwiespalt sich Nick und Luca befinden. Eine Gefühlsachterbahn, die zudem sehr flüssig, in sich nachvollziehbar und fesselnd wiedergegeben wird. Man möchte das Buch überhaupt nicht mehr aus der Hand legen. Ein Buch, das berührt bis zum Schluß. Auf jeden Fall lesenswert und wohlverdiente 5 Sterne. Leider ist es nicht möglich mehr zu vergeben. Diese Geschichte hätte es sowas von verdient.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks