Sam Savage

 3.4 Sterne bei 522 Bewertungen
Autor von Firmin - Ein Rattenleben, Firmin und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Sam Savage

Cover des Buches Firmin - Ein Rattenleben (ISBN: 9783548283401)

Firmin - Ein Rattenleben

 (481)
Erschienen am 15.07.2011
Cover des Buches Firmin - Ein Rattenleben (ISBN: 9783869090283)

Firmin - Ein Rattenleben

 (13)
Erschienen am 01.09.2009
Cover des Buches Firmin (ISBN: 0385342659)

Firmin

 (27)
Erschienen am 30.12.2008
Cover des Buches The Cry of the Sloth (ISBN: 9780753826553)

The Cry of the Sloth

 (0)
Erschienen am 22.07.2010
Cover des Buches Cry of the Sloth Signed Limted Ed (ISBN: B0032KT9OS)

Cry of the Sloth Signed Limted Ed

 (0)
Erschienen am 01.01.2009

Neue Rezensionen zu Sam Savage

Neu
-

Rezension zu "Firmin - Ein Rattenleben" von Sam Savage

Nicht überzeugend
-BuchLiebe-vor 9 Monaten

Ich habe das Hörbuch gehört.

Tja... Naja... ich weiß jetzt gar nicht so genau was ich sagen soll.

Die erste CD war sehr schleppend, langwierig und auch irgendwie langweilig. Ich war kurz davor abzubrechen. Ich weiß gar nicht warum ich doch weiter gehört habe.
Dann wurde die Geschichte irgendwie interessanter und im Auto kann man ja nicht weg ;) Die Welt aus Rattensicht zu erkunden hat mir dann doch irgendwie ganz gut gefallen auch wenn es immer wieder mal etwas langatmig war. Am Besten hat mir gefallen, wie die Ratte das erste mal das eigene Spiegelbild entdeckt hat. Befremdlich fand ich hingegen, dass die Ratte auf weibliche Menschen-Frauen in einschlägigen Filmen steht. Müsste er nicht eigentlich auf Ratten-Weibchen stehen? Die platonische Liebe zu seinen nächsten Menschen gut ich hingegen gut nachvollziehen. Auch die Verzweiflung wenn seinem geliebten Menschen etwas zustößt und er nichts tun kann war sehr gut geschildert und toll greifbar.

Gegen Ende wurde es dann nochmal viel zu langatmig und sehr verwirrend. Da habe ich irgendwie nichts mehr kapiert. Hat er da geträumt oder fantasiert? Was war Wirklichkeit und was nicht?

Fazit: Hat mich leider nicht überzeugt, war aber interessant genug nicht abzubrechen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Firmin - Ein Rattenleben" von Sam Savage

Tolles Buch!
full-bookshelvesvor einem Jahr

Das Cover finde ich absolut ansprechend. Ich finde die Bleistiftzeichnung von Firmin sehr toll gemacht und das ganze Titelbild harmonisch.

Inhalt: In dem Buch geht es um Firmin, eine Ratte. Seine Familie und er leben in einer Buchhandlung. Er ist der kleinste und schwächste von den 13 Rattenkindern und schafft es daher nur selten etwas zu essen oder trinken zu bekommen, darum fängt er irgendwann an Buchseiten zu essen. Nach einiger Zeit bemerkt er, dass er die Seiten ja auch lesen kann und liest von da an jedes Buch, an das er rankommt. Und das sind wirklich sehr viele.

Meinung: Im Laufe der Geschichte erlebt Firmin, aus dessen Sicht das Buch auch geschrieben ist, einige Abenteuer, auch einige Schicksalsschläge sind dabei. Vieles ist sehr dramatisch beschrieben, oft hatte ich das Gefühl, dass es kaum noch schlimmer kommen kann, doch das Buch hat mich vom Gegenteil überzeugt. Aber dabei bleibt er trotzdem immer positiv und es gibt auch jede Menge Humor in dem Buch. Eine sehr ausgewogene Mischung. Den Schreibstil fand ich angenehm und bildhaft, ich konnte toll in die Geschichte abtauchen.
Viele Buchtitel und Autoren werden genannt, teilweise nur kurz mit Firmins Meinung dazu, manchmal auch einige mehr Details, sodass ich ein paar davon zu meiner Wunschliste hinzugefügt habe.

Fazit: Ich habe das Buch sehr schnell und gerne gelesen. Ich konnte mich durch den fantastischen Schreibstil leicht in Firmin hineinversetzen und mit ihm Abenteuer erleben. Die Geschichte plätschert oft angenehm vor sich hin, langweilig fand ich es nie. Ich finde es auf jeden Fall empfehlenswert.

Kommentieren0
5
Teilen

Rezension zu "Firmin - Ein Rattenleben" von Sam Savage

eigentlich ganz niedlich
mandalottivor einem Jahr

Eigentlich ist die Geschichte recht niedlich gemacht. Das Leben aus der Sicht einer Ratte ist schon ganz interessant, aber teilweise ist die Story etwas langweilig und teilweise auch sehr unlogisch und merkwürdig. .

Wer auf Geschichten mit tiefgründigem Humor steht, für den ist das bestimmt auch was. Für mich war das eine Story für nebenbei, aber viel wird wohl auf Dauer nicht hängenbleiben. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 820 Bibliotheken

auf 31 Wunschzettel

von 15 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks