Sam Shepard True West

(31)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(4)
(13)
(9)
(5)

Inhaltsangabe zu „True West“ von Sam Shepard

<P>Lesen macht Spaß - und das umso mehr mit Lektüren, die Ihre Schüler/innen auch allein zu Hause bewältigen können. Mit den Literaturpaketen ist das problemlos möglich. Diese spannenden und kontroversen Lesehefte können das Fundament einer Klassenbibliothek bilden.</P><P>Die ungekürzten Originaltexte sind für Jugendliche geschrieben und eignen sich für die Jahrgangsstufen 10 bis 13.</P>

Vom Setting her langweilig, stellt aber ziemlich gut den gescheiterten "American Dream" dar.

— ThousandsOfLights
ThousandsOfLights

Musste es in der Schule lesen und fand es ziemlich eintönig

— BestBooks
BestBooks

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "True West" von Sam Shepard

    True West
    Ferrante

    Ferrante

    03. March 2008 um 12:11

    Im Abverkauf um 1 E gekauft, dachte ich, mit einem Stück von Sam Shepard nicht falsch liegen zu können. "True West" liest sich zwar zügig und charakterisiert subtil zwei Brüder, die im amerikanischen Traum gefangen sind, aber als sich der Konflikt endgültig zuspitzt und die Handlung erst richtig in Gang zu kommen scheint, endet das Stück bereits wieder. Die Mutter und der Hollywood-Produzent bleiben als Figuren nur Schablonen, und die Aussage das Stückes verliert sich am Ende in vagem Symbolismus. In dieser Ausgabe sind aber gute Materialien und Anmerkungen zum Stück vorhanden. Ich glaube allerdings nicht, dass man Schüler mit diesem Stück hinter dem Ofen hervorlocken kann.

    Mehr