Samantha J. Green The Way of Lin

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Way of Lin“ von Samantha J. Green

»Oh mein Gott, was für eine Frau! ... aufbrausend und schüchtern zugleich. Nein, ihr barbiehaftes Äußeres kann mich nicht täuschen. In ihr steckt Feuer, und soeben ist der Funke auf mich übergesprungen.« Wenn das ganze Leben in Trümmern liegt, gibt es nur eine Lösung: einen Neuanfang! Lins Leben ist ein Desaster. Nach einigen Fehlentscheidungen in der Vergangenheit muss sie sich allein in New York durchschlagen. Nur oberflächliche Freundschaften und keine Verpflichtungen sind ihre Devise und bisher gelingt ihr das ganz gut. Bis ihr neuer Nachbar Devron in ihre Wohnung platzt und ihre sorgsam errichtete Welt aus den Angeln hebt. Fordernd und intensiv schleicht er sich in ihren Alltag und weckt längst vergessene Wünsche in ihr. Doch Erinnerungen an früher halten die junge Frau fest in ihren Klauen und drohen, jeden Funken Hoffnung zu ersticken. Wird sie es schaffen, sich aus den dunklen Tiefen zu befreien? The Way of Lin ist ein in sich abgeschlossenes Spin off der Bestseller-Reihe »Beat it up« und kann auch ohne Vorkenntnisse gelesen werden. Da das Buch aber das große Finale der »Beat it up« -Reihe verrät und somit Spoiler enthält, sollten die, welche die Reihe noch lesen wollen, damit beginnen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Harte Landung

Eine Ermittlerin mit Persönlichkeit, sowie eine perfekte Mischung zwischen Ermittlungen und Alltag. Ein Krimi der besonderen Art!

catly

Die sieben Farben des Blutes

Spannender Thriller mit leichten Schwächen

ech

Corruption

Schneller, harter Milieu Thriller - Macht Lust auf mehr von Winslow

RolandKa

In tiefen Schluchten

Ansprechende Erzählung

DanielaGesing

Projekt Orphan

Ein sehr spannender, aktions- und detailreicher mit viel Nervenkitzel versehener Thriller, von einem klugen Autoren verfaßt.

Hennie

Die 13. Schuld

Manchmal etwas eintönig in Wortwahl und Satzbau!

Mira20

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • The Way of Lin- Ein toll gelungener Abschied

    The Way of Lin
    SuSi27

    SuSi27

    24. April 2017 um 11:55

    Ich war ja schon komplett hin und weg von der Beat it up Reihe und Jazz...Aber Devron ist genauso toll.. Wer will nicht auch so einen Mann der einfach in sein Leben stolpert..:).. Ich war anfangs etwas skeptisch, weil LIn ja nicht die beste in den Vorgänger büchern war... Aber ich war überrascht, und fand ihre Geschichte einfach toll. Man sieht , das man sich auch komplett wenden kann, wenn man nur will. Devron nimmt sie auch so, wie sie ist. Mit all ihren Fehlern ... Ich war leider viel zu schnell fertig mit dem Buch. Hat ja auch nicht viele Seiten..:)Aber ich habe es dennoch genossen, dass es eine Geschichte zu ihr gibt. Und ob sie ein Happy End hat, das verate ich mal nicht.. Es war auf jedenfall eine Achterbahn der Gefühle, ich habe geflucht gelacht und auch ein paar Tränchen vergossen... Ich war am Anfang komplett neugierig auf das Spinn off  zu der Beat it up Reihe und wurde nicht enttäuscht... Ich empfehle aber jeden vorher die Beat it up Reihe zu lesen, bevor man dies liest. Man bekommt dadurch ein etwas besseres Bild zu den Protas die darin vorkommen. Jesselin war ja in den vorherigen Reihen eher ein Miststück und unbeliebt am Ende. In dem Buch versteht wieso sie so ist/ war. Was ihr Handeln dazu bewegt hat, und so jeder hat ja eine 2. Chance verdient im Leben..Also bitte lesen und ich hoffe auf noch viele weitere Bücher von Samatha J. Green...

    Mehr
  • zweite Chancen

    The Way of Lin
    dorothea84

    dorothea84

    07. February 2017 um 10:13

    Lins Leben ist ein Desaster. Doch die meisten Menschen sehen nur die Barbie in ihr. Ihr Äußeres lässt jeden denken, das sie ein Partygirl ist. Doch im Inneren ist alles sehr zerbrochen. Als sie ihren neuen Nachbarn trifft, ändert sich ihr Leben. Devron ist vom ersten Augenblick von ihr begeistert. Doch die Vergangenheit lässt sie nicht los. Wow, voller Emotionen, Wendungen und Spannung. Langsam wird einem das Leben von Lin gezeigt. Ohne das man merkt wird man an die Geschichte gefesselt. Die Beziehung zwischen Devron und Lin ist einmalig und lässt mehr als einmal ein Schmunzeln zu. Doch auch sehr viel Dunkelheit steckt in dieser Geschichte und lässt einen mehr als einmal nach einem Taschentuch greifen. Dadurch konnte ich einfach nicht aufhören das Buch zu lesen. Denn ich wollte einfach wissen wie es weitergeht und ob Lin doch noch ein Happy End bekommt. Während der Geschichte kann man die Veränderung von Lin verfolgen. Devron ist ein interessanter Mann mit einer Geduld die bewundernswert ist.

    Mehr
  • Jeder verdient eine 2. Chance

    The Way of Lin
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    17. January 2017 um 13:52

    Es gibt viele Gründe ein Buch zu lesen. Der ansprechende Klapptext, vielleicht das wahnsinnige sexy Cover oder auch das es ein weiterer Teil einer Buchreihe ist. In erster Linie zog es mich zu "The way of Lin" jedoch wegen des Schreibstils von Samantha J. Green hin. Diesen mag ich sehr denn immer wieder schafft sie es, mich inhalb von Minuten an ihre Bücher zu fesseln und in die Geschichte zu ziehen. The way of Lin gesellt sich mit in die Reihe der Beat it up Geschichten und handelt von Jesslin und ihren attraktiven Nachbar Devron.  Zu beginn stand ich diesen Buch mit etwas Skepsis aber auch viel Neugier gegenüber , denn wer seine Nase schon einmal in die Beat it up Reihe gesteckt hat weiß, dass Jesslin das Biest war welches Anna und Jazz das Leben zur Hölle machte.  Doch dieses Buch zeigt schnell das jeder Mensch sich ändern kann. 3 Jahre später lebt Lin in New York , hat sich ein komplett neues Leben aufgebaut und versucht die Vergangenheit so gut es geht hinter sich zu lassen. Dabei ist nichts mehr von ihren ehemaligen Charakter erkennbar. Allerdings geht sie dabei Verpflichtungen und festen Freundschaften so gut es geht aus dem Weg.  Doch eines Tag stolpert der neue Nachbar Devron in ihre Wohnung und lässt sich nicht so schnell abschütteln. Er weiß das hinter dem Barbie Aussehen, mehr steckt. Aber auch er trägt ein Geheimnis mit sich herum. Trotz alledem entfacht ein Feuer zwischen den Beiden und in Lin erwachen längst vergessene Wünsche wieder zum Leben. Ob sie es schafft  die Dämonen ihrer Vergangenheit zu besiegen? Obwohl Lin in den früheren Bänden den Drang im Leser weckt ihr den Kopf abzubeißen , schafft es Samatha J. Green in The way of Lin,die Protagonistin zu verstehen und ihr Sympathie entgegen bringen zu können. Und schon fiebert man mit ob es Devron mit seiner teils führsorglichen aber auch dominanten Art  (vor allem in den heißen Augenblicken) schaffen wird ,Lin aus den Klauen ihrer Vergangenheit zu befreien.  Und immer wenn man gerade denkt jetzt passiert der eine Schritt in die richtige Richtung, taucht für die beiden die nächste Hürde auf die es zu überwinden gilt. Dies hat zur folge das man das Buch gar nicht wirklich aus der Hand legen möchte. Bis zum Schluss habe ich mit gefiebert, gehofft und gebangt. Samantha J. Green schafft es einfach immer wieder mich in den Bann ihrer Bücher zu ziehen. Dem Buch fehlt es weder an Spannung, noch an Romantik und schon gar nicht an heißen Passagen die allesamt sehr anschaulich beschrieben sind. 

    Mehr
  • Seine Augen funkeln dunkel....❤

    The Way of Lin
    Nicolerubi

    Nicolerubi

    07. January 2017 um 23:17

    Wow, eine fantastische Geschichte, die mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat!Lin, eine starke junge Frau, die ihre Vergangenheit aufarbeitet und ihren Weg sucht.Devron, Lin's Nachbar, sehr attraktiv und hartnäckig! ;-)Eine Achterbahn der Gefühle beginnt für Lin, hat sie doch genug mit ihren Dämonen zu tun, doch Devron lässt sich nicht so leicht abschütteln."Seine blauen Augen mustern mich intensiv und jagen mir einen Schauer über den Rücken. ""Eine schlafende Prinzessin, die nur darauf gewartet hat , wach geküsst zu werden."Hach , so schön ! ❤Wunderbare Charaktere und ein locker leichter Schreibstil!Ich freue mich jetzt schon auf weitere Werke der Autorin!Danke für diesen Lesegenuß!Sehr empfehlenswert! ❤

    Mehr