Samantha Shannon

 4,3 Sterne bei 598 Bewertungen

Lebenslauf von Samantha Shannon

Fantasy-Liebhaberin: Samantha Shannon, Jahrgang 1991, ist eine britische Schriftstellerin. Sie studierte Anglistik am St. Annes College in Oxford. Shannon schrieb schon vor ihrem Studium erste Texte und versuchte sich sogar an einer Romantrilogie, die aber unveröffentlicht blieb. 

Schließlich gab sie nach ihr Debüt als Autorin nach ihrem Abschluss mit ihrem Fantasy-Roman „The Bone“, welches schon vor der Veröffentlichung sehr viel Aufmerksamkeit in den Medien erregte.

Alle Bücher von Samantha Shannon

Cover des Buches The Bone Season - Die Träumerin (ISBN: 9783833309328)

The Bone Season - Die Träumerin

 (272)
Erschienen am 08.06.2015
Cover des Buches The Bone Season - Die Denkerfürsten (ISBN: 9783827012302)

The Bone Season - Die Denkerfürsten

 (97)
Erschienen am 14.09.2015
Cover des Buches Der Orden des geheimen Baumes - Die Magierin (ISBN: 9783764532390)

Der Orden des geheimen Baumes - Die Magierin

 (103)
Erschienen am 21.09.2020
Cover des Buches Der Orden des geheimen Baumes - Die Königin (ISBN: 9783764532406)

Der Orden des geheimen Baumes - Die Königin

 (62)
Erschienen am 19.10.2020
Cover des Buches The Bone Season - Die Träumerin (ISBN: 9783869522883)

The Bone Season - Die Träumerin

 (16)
Erschienen am 08.06.2015
Cover des Buches The Bone Season - Die Denkerfürsten (ISBN: 9783869522623)

The Bone Season - Die Denkerfürsten

 (5)
Erschienen am 14.09.2015
Cover des Buches Die Denkerfürsten: The Bone Season 2 (ISBN: B014STB1Z6)

Die Denkerfürsten: The Bone Season 2

 (0)
Erschienen am 14.09.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Samantha Shannon

Cover des Buches Der Orden des geheimen Baumes - Die Magierin (ISBN: 9783764532390)janeesjournals avatar

Rezension zu "Der Orden des geheimen Baumes - Die Magierin" von Samantha Shannon

The Priory of the Orange Tree
janeesjournalvor 6 Tagen

Spoiler Gefahr zu Band 2:

Da ich dieses Buch auf Englisch gelesen habe und es im Original nur 1 Band gibt, wird diese Rezension möglicherweise Spoiler enthalten, da die Geschichte im Deutschen auf 2 Teile aufgeteilt wurde.


Nach einem Jahrtausend in Frieden tauchen nach und nach Gerüchte über die Rückkehr des Nameless One auf. Nach Legenden wurde der feuerspeiende Drache durch Galian Berethnet und sein mystisches Schwert Ascalon in den Tiefen des Meeres versiegelt, doch die Barrieren scheinen zu schwächeln.

Im Westen herrschen die Berethnets, dessen Blutlinie nach deren Legenden den Nameless One unter der Erde hält. Im Westen werden Drachen, egal welcher Art, verabscheut und sie halten sich sehr strikt an ihre Religion, weshalb sie Ausländern gegenüber oft nicht sehr gut gestellt sind. Sabran, die Königin, ist die einzige Hoffnung ihres Landes, doch ihr Leben wird auf den Kopf gestellt, als sie die Wahrheit über ihre Legenden erfährt.

Im Süden existiert ein geheimer Orden von weiblichen Magiern. Ead ist eine von ihnen. Sie wird in geheimer Mission in den Westen geschickt, um dort die Königin Sabran zu beschützen und den Erhalt ihrer Blutlinie zu gewährleisten. Sie steckt mitten zwischen ihrer Heimat und ihren Ordenspflichten und der Königin Sabran, die für sie mehr als nur eine Aufgabe wird.

Im Osten werden die asiatischen Wasserdrachen als Götter verehrt. Sie sind ganz anders als ihre feuerspeienden westlichen Brüder. Tané ist eine Drachenreitern in Ausbildung, doch sie folgt ihren eigenen Instinkten und verstößt damit gegen die Regeln ihres Landes.

Die Geschichte folgt den Storylines diese drei absolut verschiedenen Personen, bis sie in größter Not zusammenkrachen und es scheint, als wäre alle Hoffnung verloren, den Nameless One zu besiegen.

Was absolut großartig an diesem Buch ist, ist die wundervolle und riesige Welt. Die Nationen um Westen, Osten, Süden, etc. scheinen ein wenig an unsere Welt angelehnt zu sein und Samantha Shannon geht unglaublich gut mit Vorurteilen und Rassismus um. Die Sichtweise der Charaktere wird komplett auf den Kopf gestellt und sie müssen sich mit ihren verschiedenen Glaubensrichtungen und Moralvorstellungen auseinandersetzen um das große und Ganze zu verstehen. Dieses Umgang mit Nationen und Religionen ist unfassbar gut gemacht und unsere Gesellschaft könnte sich von diesen Charakteren durchaus eine Scheibe abschneiden.

Auch mit LGBT Beziehungen wurde sehr gut umgegangen und Vorurteile realistisch angefangen.

Dieses Buch ist ein absoluter feministischer Höhepunkt: Queendoms, Piratinnen, Kriegerinnen, etc.                                                                           Man ist es in Fantasy und besonders High oft gewohnt, dass die Regierung und wichtige Positionen oft noch sehr Männerdominiert sind. Samantha stellt diese Stereotypen hier komplett auf den Kopf und Frauen stehen Männern in absolut keinem Aspekt nach.

Die Charakterentwicklungen sind so gut gelungen, realistisch und einfach wundervoll. Die Charaktere sind allgemein sehr unterschiedlich und interessant, müssen so viel durch machen, sich mit ihrem vorherigen Leben auseinandersetzen und wachsen sehr stark.

Auch die Handlung mit den Eastern und Western Dragons fand ich sehr spannend, interessant und vor allem neu. Der Einstieg war etwas länger, doch das ist bei High Fantasy auch normal, da die Welten sehr komplex sind und da muss man sich schon erstmal einfinden und die verschiedenen Storylines verstehen. Besonders gegen Ende kamen dann immer mehr Wendungen und die Spannung hat gar nicht mehr nachgelassen.

Für jeden (High)Fantasy Fan auf jeden Fall eine Riesen Empfehlung.
ich selbst lese zwar oft Fantasy aber recht selten High Fantasy. Die Story, Welt und Charaktere sind wirklich sehr komplex doch es lohnt sich sehr.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Der Orden des geheimen Baumes - Die Magierin (ISBN: 9783764532390)smoones avatar

Rezension zu "Der Orden des geheimen Baumes - Die Magierin" von Samantha Shannon

Gute solide High Fantasy - besser als erwartet
smoonevor 7 Tagen

Ich habe schon einige Rezensionen zu diesem Buch gelesen und nicht alle waren gut. Darum waren meine Erwartungen nicht sehr hoch, ich hatte sogar Zweifel, ob es sich lohnt das Buch überhaupt zu beginnen. Anfangs tat ich mich auch recht schwer, in die Geschichte reinzukommen und es gibt sicher kleine Schwächen. Insgesamt bin ich jedoch sehr positiv überrascht und freue mich, dass ich direkt mit Band 2 weiterlesen kann.

Was erwartet euch? Zunächst ein großer Weltenaufbau, den ich für meinen Teil etwas undurchsichtig finde. Darum störe ich mich auch ein wenig daran, dass die Kapitel nach den Gegenden dieser Welt benannt sind - ich bin einfach eine geografische Niete. Mein Herz hängt an den Protagonisten, besonders an Ead, welche vom Orden geschickt wurde um der Königin Sabran zu dienen. Weiter folgt das Buch noch den Handlungssträngen von Loth, Tané und Niclays. Das machte es mir etwas schwer, mich richtig auf die Protas einzulassen, mehr Focus hätte mir hier gut getan. Gerade Tané hätte vielleicht mehr Aufmerksamkeit in einem eigenen Abschnitt zukommen dürfen.

Die Story dreht sich um die Magie des Feuers, der Luft und der Sterne und um die dazugehörigen Drachen. Der namenlose Eine regt sich und seine Kinder verbreiten erneut Angst und
Schrecken. Es gilt ihn mit allen Mitteln aufzuhalten. Die Menschen haben dabei mächtige Verbündete in den Drachen der Lüfte und des Wassers, doch wird das reichen? Die Menschheit ist geteilt, einige verehren die Drachen, andere verabscheuen sie. Um Königin Sabran werden politische Intrigen geschmiedet...

Es ist recht komplex und ich frage mich, wie die Autorin diese Dilogie zu Ende bringen wird. Ich bin jedenfalls sehr angetan, ein oder zwei kleine Widersprüchlichkeiten gibt es und den langen Anhang mit Glossar und Zeittafel braucht es in meinen Augen nicht. Ansonsten kann man nach einer Weile "warmlesen" sich gut hineinversenken und es entsteht eine fantastische Welt im Kopf des Lesers. Das ist es doch, was zählt.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Der Orden des geheimen Baumes - Die Königin (ISBN: 9783764532406)smoones avatar

Rezension zu "Der Orden des geheimen Baumes - Die Königin" von Samantha Shannon

Guter Abschluss mit etwas enttäuschendem Ende
smoonevor 7 Tagen

Das ist der zweite und abschließende Teil der High-Fantasy-Saga um Ead, Sabran und Tané.

Ead ist in die Priorei zurückgekehrt, doch dort ist es nicht wie erwartet. Mit ihrem Wunsch nach Hilfe für Inys und die anderen Länder ist sie hier nicht gern gesehen. Sie widersetzt sich der obersten Priorin und flieht schließlich mit Loth um Sabran zu Hilfe zu kommen, die in ihren Gemächern gefangen gehalten wird. 

Tané ist derweil auf der Insel der Gelehrten und wünscht sich nichts mehr, als mit ihrer Drachin wieder vereint zu sein.

Die drakonische Brut ist vollends erwacht, es bleibt nur noch wenig Zeit bis der Namenlose Eine erwacht. Es wird klar, dass die bisher verfeindeten Länder sich zusammentun müssen, um ihn besiegen zu können.

(Achtung Spoiler möglich)  Die Geschichte gefällt mir wieder sehr gut, die Magie ist wohl dosiert, ebenso die Liebesgeschichten. Wie High Fantasy es oft an sich hat, wirkt es an manchen Stellen recht getragen, aber dennoch spannend. Das Ende wird dann in meinen Augen recht schnell und hastig abgearbeitet, als hätte es schon lang festgestanden und wollte jetzt nicht mehr nahtlos verarbeitet werden. Auch gibt es wieder kleine Ungereimtheiten, wie eine Verletzung am Hals und die Protagonistin hält sich danach den Bauch. Auch während eines Kampfes auf offener See einfach mal zum nächsten Schiff zu schwimmen, kommt mir sehr sportlich vor. 

Insgesamt aber ein gutes Werk mit sehr sympathischen Figuren. Wenn das wirklich der Abschluss ist, fehlt definitiv ein Epilog nach dem Motto "Zehn Jahre später"...


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starke Frauen, Drachen und politische Intrigen: In Samantha Shannons epischen Fantasy-Roman müssen die Bewohner*innen einer geteilten Welt zusammenarbeiten, um die Menschheit vor einem bösartigen Drachen aus der Vergangenheit zu retten. 

Jeden Tag öffnet sich beim LovelyBooks Adventskalender ein neues Türchen
und verkürzt euch mit Büchern zum Verschenken oder Selberlesen die Zeit
bis Weihnachten.

Der LovelyBooks Adventskalender verkürzt euch mit 24 Türchen voller Buch-Überraschungen die Zeit bis Weihnachten. Vom 01. bis 24. Dezember gibt es täglich drei unterschiedliche Bücher zu gewinnen. Drei Exemplare werden direkt hier auf LovelyBooks verlost, ein weiteres Exemplar auf unserem LovelyBooks Instagram Kanal.

Heute könnt ihr „Der Orden des geheimen Baumes – Die Magierin“ von Samantha Shannon gewinnen!

Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke? Im Stöberbereich des Adventskalenders findet ihr wunderbare Ideen für Buchgeschenke für die Liebsten!

Wir wünschen euch eine wunderschöne Weihnachtszeit und viel Spaß mit dem LovelyBooks Adventskalender 2020!

720 BeiträgeVerlosung beendet
Mietzes avatar
Letzter Beitrag von  Mietzevor 5 Monaten

Huhu, wann werden die Bücher denn versendet? 🤗

Liebe LovelyBooker,

endlich ist er da – Teil 2 der großen »Bone Season«-Saga!

Paige Mahoney lebt. Doch seit ihrer Flucht zurück nach London ist sie die meistgesuchte Person der Stadt. Sie hat nur eine Wahl: Sie muss sich wehren. Wenn sie es schafft, die geheimen Gruppen der Denkerfürsten im Untergrund zu vereinen, könnte die Rebellion gelingen und das diktatorische System von Scion gestürzt werden. Doch diese Gruppen sind zutiefst verfeindet und denken überhaupt nicht an einen gemeinsamen Aufstand. Als plötzlich die Rephaim in London auftauchen, wird die Zeit knapp. Und wo ist eigentlich der Wächter? Seine Hilfe könnte Paige jetzt dringend gebrauchen. Denn die Jagd auf die Träumerin hat begonnen...

»The Bone Season – Die Denkerfürsten« erscheint in wenigen Wochen und sicher seid ihr schon gespannt, wie es weitergeht. Wir laden euch herzlich ein, bei der Leserunde zum zweiten Teil mitzumachen und stellen 20 Freiexemplare zur Verfügung.
 
Wenn ihr dabei sein wollt, dann schreibt uns doch bitte bis zum 27. August unten in den Kommentaren, was ihr glaubt, wie es mit Paige Mahoney weitergeht.

Wir sind gespannt!
Euer Berlin Verlag
703 BeiträgeVerlosung beendet

Leserunde und Qualifikation für THE BONE SEASON II – DIE DENKERFÜRSTEN


Liebe LovelyBooker,

am 14. September erscheint endlich der zweite Band der BONE-SEASON-Serie, DIE DENKERFÜRSTEN, auf Deutsch. Um euch und auch uns die Wartezeit ein wenig zu verkürzen, wollen wir euch die Möglichkeit geben, den ersten Band, DIE TRÄUMERIN (nochmal) zu lesen. Wir stellen 20 Freiexemplare zur Verfügung – und (Achtung!) eine bieten eine mögliche Direktqualifikation für die Leserunde zum neuen Roman: Wer unter den Teilnehmern dieser Runde BAND 1 vor dem 18. AUGUST bei Lovely Books rezensiert, erhält einen Startplatz in der Leserunde zu BAND II – die Bewerbungsphase hierfür startet am 20. AUGUST.


»Außer dieser Welt, außer dem Menschengeschlecht gibt es eine unsichtbare Welt und ein Reich der Geister; diese Welt umgibt uns, denn sie ist überall.« Charlotte Brontë

Im ersten Band The Bone Season - Die Träumerin erzählt die Protagonistin Paige Mahoney von ihrem Leben als Protegé des Denkerfürsten Jaxon Hall im ultramodernen London - bis sie eines Tages in eine Stadt entführt wird, die dem Oxford des Viktorinanischen Zeitalters zum Verwechseln ähnlich sieht. 
Mehr zum Buch:
Sie ist stark, sie ist schnell, und sie kann etwas, was sonst niemand kann: die Gedanken anderer auskundschaften. In einer Welt, in der Freiheit verachtet und Träume verboten sind, wächst die junge Paige zu einer Kämpferin heran. Doch dann wird sie erwischt und in eine geheime Stadt verschleppt, in der ein fremdes Volk herrscht, die Rephaim. Und wo sie Warden trifft, den jungen Rephait mit den goldenen Augen. Er ist das schönste und unheimlichste Wesen, das sie je gesehen hat. Seine Gedanken sind ihr ein Rätsel. Und ausgerechnet ihm soll Paige von nun an als Sklavin dienen…

Ihr wollt dabei sein? Lest die Leseprobe und sagt uns, was euch auf diesen wenigen Seiten bereits an Paige E. Mahoney und der Welt, in der sie lebt, auffällt.

Wir freuen uns auf euch!
Euer Berlin Verlag
592 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Samantha Shannon wurde am 08. November 1991 in Hammersmith, London (Großbritannien) geboren.

Samantha Shannon im Netz:

Community-Statistik

in 874 Bibliotheken

von 292 Lesern aktuell gelesen

von 23 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks