Samantha Snowden

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Samantha Snowden

Samantha Snowden bietet Achtsamkeitscoaching und -förderung für Jugendliche, Erwachsene, Familien, Schulen und Pädagogen an und ist als internationale Achtsamkeitskoordinatorin für das Peak Brain Institute tätig. Sie hat einen Bachelor-Abschluss in Psychologie von der UCLA und einen Master-Abschluss in klinischer und pädagogischer Psychologie von der Columbia University.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Samantha Snowden

Cover des Buches Ich muss nicht wütend sein (ISBN: 9783969050651)

Ich muss nicht wütend sein

 (1)
Erschienen am 20.04.2021

Neue Rezensionen zu Samantha Snowden

Cover des Buches Ich muss nicht wütend sein (ISBN: 9783969050651)T

Rezension zu "Ich muss nicht wütend sein" von Samantha Snowden

Wut verstehen und beherrschen.
Tanzmausvor einem Jahr

Wut ist etwas, das jeder einmal erlebt. Die einen können damit schon umgehen, andere müssen das noch lernen, manche wollen dies aber auch gar nicht.

 

Das Buch ist ein Mitmachbuch und fordert zum Mitmachen und eintragen in das Buch auf. In 50 Übungen bekommt man hier Hilfestellungen zum Umgang mit der Wut.

 

Zunächst aber wird ein Blick darauf geworfen, warum man eigentlich wütend ist. Wie sich Wut anfühlt, was sie mit einem macht und was danach kommt. Ich fand gerade dieses Kapitel sehr interessant, da es doch zeigte, wie kommt es überhaupt dazu, dass man wütend ist und woher kommt die Wut. Kleine Übungen und gezielte Fragestellungen helfen bei der Selbstreflektion und zeigen auf, woher kommt das alles.

 

Im nächsten Kapitel wird gezeigt, was alles passiert, wenn man wütend ist. Es wird darauf eingegangen, was einen wütend macht, wie man seine Wut zeigt und ob man sich selbst im Weg steht.

 

Das letzte Kapitel ist zugleich auch das wichtigste, denn es zeigt auf, wie man mit der Wut umgehen kann. Tricks gegen die Wut oder was man braucht, um sich wieder zu beruhigen. Aber auch, wie man mit der Wut anderer umgehen kann.

 

Nicht nur für meine Kinder, auch für mich selbst ist das Buch sehr interessant und lehrreich. Die Übungen sind kindgerecht gestaltet, der Text spricht den Leser direkt an, bezieht ihn ein. Man kann praktisch im Buch versinken und mit dem Buch arbeiten, erkennen, lernen und üben.

 

Hat man das Buch durchgearbeitet, ist man um einiges an Wissen und Übungen reicher und es gilt, dies auf den Alltag zu übertragen. Hier ist oft die größte Hürde, doch das Buch dient als Unterstützung, das man auch immer wieder zur Hand nehmen und nachschlagen kann.

 

Fazit:

Mir gefällt das Buch sehr gut. Es richtet sich zwar primär an Kinder, doch finde ich es auch für Erwachsene gut. Verständlich geschrieben, mit Übungen, die man auch in den Alltag einfließen lassen  kann, Wissen, das die Situation verständlich macht, ist ein Buch, das einem definitiv weiterhilft im Umgang mit der Wut.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks