Samantha Towle Durch den Sturm

(37)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 7 Rezensionen
(23)
(9)
(3)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Durch den Sturm“ von Samantha Towle

Musikjournalistin Tru Bennett hat das Unmögliche geschafft und das Herz von Rockstar und Bad Boy Jake Wethers erobert. Jetzt gilt es, die Hochzeit zu planen und mit ihrem neuen gemeinsamen Leben in den USA klarzukommen. Natürlich fehlen Tru London und ihre beste Freundin Simone, aber wenn sie dafür, glücklich bis zum Ende ihrer Tage mit Jake in L.A. zusammenleben kann, ist es das doch wert, oder? Falsch. Sogar die strahlende Sonne Kaliforniens kann die dunkle Seite des Daseins als Celebrity-Paar nicht verschwinden lassen. Habgierige Musikmanager, gnadenlose Paparazzi und Jakes wilde Vergangenheit lassen ihnen keine Ruhe. Zu allem Überfluss gesteht Jake Tru, dass er keine Kinder haben will, was vielleicht das Ende ihrer Beziehung bedeuten könnte. Tru liebt Jake mehr als alles andere. Aber dennoch müssen die beiden schon bald der harten Wahrheit ins Gesicht sehen: Was, wenn dieses Mal Liebe nicht genug ist?

Es geht weiter mit Jake & Tru..super Story..hat mir echt gut gefallen :)

— Janax3

Zu Anfang etwas langatmig, aber dann wurde es gut.

— NiQue

etwas schwächer als der erste Teil...aber trotzdem sehr lesenswert!

— Suma2

Hammer spannende Fortsetzung ♥♥

— NinaGrey

Genau so toll wie der erste Band!!!

— Shelly9

Sogar noch besser als der erste Teil! Absolute Leseempfehlung

— 101Elena101

Tolles Buch. Die Liebe der Beiden (wie heißem sie gleich nochmal? Tru? Jake?) hat mich sehr ergriffen und ich konnte es nicht mehr weglegen

— Pez_11

Stöbern in Romane

Die Geschichte des Wassers

Für mich war der Roman nach dem starken Vorgänger "Geschichte der Bienen" eher eine Enttäuschung..

Nepomurks

Hummersommer

Seichter berührender Familienroman vor schöner Kulisse!

MeSa_90

Der Letzte von uns

Dunkle und erschütternde Geheimnise

Arietta

Lied der Weite

Was für eine Geschichte! Äußerst Herzerwärmend und immer für Überraschungen gut!

miro76

Vier Pfoten am Strand

Romantik und große Gefühle!

merlin78

Das Leben ist ein Seidenkleid

Trau Dich Deine Träume zu leben!

tardy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 2. Teil von TMS..1. Hälfte langatmig, 2. Hälfte besser.

    Durch den Sturm

    NiQue

    04. August 2016 um 19:47

    Zum Inhalt : Tru und Jake sind zusammen und verlobt. Tru versucht die Hochzeit zu planen und mit dem Leben, als Verlobte des begehrten Rockstars zurechtzukommen, es fällt ihr allerdings nicht leicht. Zudem kommt auch noch, das sie sich in L.A. ohne Eltern und beste Freundin, die in England wohnen, einleben muss. Sie müssen über einige Hürden springen und verlieren sich fast wieder. ------- Nach anfänglichen Schwierigkeiten, da es teilweise etwas langatmig war und es aus fast nur Erotik Szenen bestand, hat es sich dann doch noch gebessert und es wurde spannend und traurig zugleich. Der Schreibstil ist wie im vorherigen Teil auch flüssig und gut verständlich. Ich bin froh, das in der 2. Hälfte des Buches noch Spannung mitreinkam und man auch noch berührt wurde, sonst wäre es ziemlich mies gewesen, da die erste Hälfte meines Erachtens ziemlich langatmig war. ---Das Cover mag ich wie beim ersten, wieder nicht wirklich.----- Ich würde 3,5 Sterne geben, aber da es nicht geht, drücke ich noch ein Auge zu und gebe 4, da mich die 2. Hälfte dann doch noch berührt hat.

    Mehr
  • Konnte mich nicht überzeugen

    Durch den Sturm

    Lesemietze

    28. April 2016 um 00:40

    Auch konnte dieser Band mich nicht wirklich überzeugen. Mir war zu vieles vorhersehbar gewesen, eigentlich fast das ganze Buch. An sich finde ich es ja nicht schlimm wenn man etwas erahnt da meist ja dann doch noch eine Überraschung kommt, nur hier leider für mich nicht. Positive war das man auch manches aus Jake seiner Sicht zu lesen bekommen hat.  Hier war für mich zwar einiges nicht mehr ganz so krass überzogen von den Situationen her, doch irgendwie wusste ich im Voraus wie beide Handeln, was für mich dann schon fast gleichbedeutend ist , dass sich die Charaktere nicht weiter entwickeln. Für hat wenn eher Jake sich weiter entwickelt aber nicht Tru. Diese war für mich in diesen Teil weiterhin unsympathisch. Für mich war es trotz allem sehr oberflächig, für mich kam kein richtiges Gefühl auf. Vorteil es ist wieder flüssig geschrieben so dass man sehr gut durch das Buch kommt.

    Mehr
  • Was für eine Hammermäßige Fortsetzung ♥♥

    Durch den Sturm

    NinaGrey

    05. April 2016 um 21:58

    Auch bei diesem Buch sprach mich das Cover nicht so an , aber der Titel und der Klappentext sind super , wobei , wenn man Band 1 gelesen hat , muss man einfach wissen , wie es weitergeht und liest automatisch Band 2 von dem man meiner Meinung nach nicht enttäuscht wird !Das Rockstarleben geht mit Höhen und Tiefen , Überraschungen , Schicksalsschlägen und unheimlich viel Liebe , Witz und  Sympathie aller Protagonisten weiter ♥♥Ich werde die TMS Familie NIEMALS vergessen und sie werden mir unheimlich fehlen :(Jake ist in meine Bookboyfriend-Herz gewandert ♥♥

    Mehr
  • einfach nur genial!

    Durch den Sturm

    LindaRic

    14. March 2016 um 18:18

    Eines der besten Bücher die ich bisher gelesen habe. Hier ist wirklich alles dabei. Ich konnte das Buch teilweise nicht weglegen weil es so spannend war. Ich war wirklich mit Leib und Seele dabei, habe gelacht und geweint.

  • Tru und Jake Teil 2

    Durch den Sturm

    _Sahara_

    Inhalt: Musikjournalistin Tru Bennett hat das Unmögliche geschafft und das Herz von Rockstar und Bad Boy Jake Wethers erobert. Jetzt gilt es, die Hochzeit zu planen und mit ihrem neuen gemeinsamen Leben in den USA klarzukommen. Natürlich fehlen Tru London und ihre beste Freundin Simone, aber wenn sie dafür, glücklich bis zum Ende ihrer Tage mit Jake in L.A. zusammenleben kann, ist es das doch wert, oder? Falsch. Sogar die strahlende Sonne Kaliforniens kann die dunkle Seite des Daseins als Celebrity-Paar nicht verschwinden lassen. Habgierige Musikmanager, gnadenlose Paparazzi und Jakes wilde Vergangenheit lassen ihnen keine Ruhe. Zu allem Überfluss gesteht Jake Tru, dass er keine Kinder haben will, was vielleicht das Ende ihrer Beziehung bedeuten könnte. Tru liebt Jake mehr als alles andere. Aber dennoch müssen die beiden schon bald der harten Wahrheit ins Gesicht sehen: Was, wenn dieses Mal Liebe nicht genug ist? Meinung: Die Geschichte um Tru und Jake geht weiter. Die beiden schweben erstmal im siebten Himmel. Doch dann lässt Jake eine Äußerung fallen, die Tru den Boden unter den Füßen wegzieht. Tru reagiert mal wieder ziemlich überstürzt, unüberlegt und trotzig. Das geht mir bei ihr manchmal auf die Nerven. Sicherlich ist Jake kein einfacher Mensch, aber er liebt Tru über alles und das zeigt er ihr auch immer wieder. Wir erleben in diesem Band wieder einmal Höhen und Tiefen, wobei die Tiefen hier doch eindeutig überwiegen. Es wird ziemlich dramatisch, was ich in dieser Form nicht unbedingt gebraucht hätte. Was aber wirklich sehr gut zu der Story passt. Von daher hätte ich es mir nicht anders gewünscht. Am Schluss bekommen die beiden ihr Happy End, so wie sie es verdient haben. Und das Buch lässt mich mit einem guten Gefühl zurück. Wer „Wie ein gewaltiger Sturm“ gelesen hat, muss natürlich den nächsten Teil auch lesen. Ansonsten kann ich die beiden Bücher jedem Fan von Liebesromanen wärmstens empfehlen ©_Sahara_

    Mehr
    • 5

    Floh

    25. January 2016 um 02:16
  • Ein wunderschönes Buch

    Durch den Sturm

    DreamingYvi

    26. September 2015 um 08:44

    Ich war ja bereits vom ersten Teil begeistert und glaubte nicht, dass mich die Fortsetzung ebenso in ihren Bann ziehen wird. Vor allem deswegen, weil es sich auch hier anfangs wieder ein bisschen gezogen hat. Aber wir erleben hier viele Emotionen, wie Liebe, Hass, Verzweiflung, Glück und noch mal ganz viel Glück! Zum Schluss war ich zuerst ganz schockiert, als so viel Dramatik in die Geschichte kam, die uns Samantha Towle auch wirklich gut rüberbringen konnte. Allerdings war ich zum Ende hin einfach nur so sehr gerührt, dass mir die Tränen kamen. Unheimlich schön geschrieben, was ordentlich zu Herzen ging. Was mir hier besonders toll gefallen hat, dass wir nicht nur aus Trus Sicht lesen, sondern auch aus Jakes Sicht einiges erfahren dürfen. *Gänsehaut* Allerdings gibt es auch einen minimalen Abstrich, sie fallen ein bisschen oft übereinander her. Das fand ich im ersten Teil besser dosiert, aber das ist Geschmackssache.

    Mehr
  • Must-Read!!!

    Durch den Sturm

    101Elena101

    13. September 2015 um 20:59

    Inhalt: Tru und Jake haben es geschafft sich trotz aller Widrigkeiten eine Beziehung aufzubauen, die für beide Seiten funktioniert. Jetzt wollen sie ihre Hochzeit und ein gemeinsames Leben in den USA planen, was gar nicht mal so einfach ist, denn: Tru vermisst ihre Familie und ihre Freunde in London und Jakes Vergangenheit holt sie immer wieder ein. Hinzu kommen gnadenlose Paparazzi, rücksichtslose Fans und dass es kaum Privatsphäre für die beiden gibt. Zu allem Überfluss gesteht Jake Tru auch noch, dass er keine Kinder haben will, was den Schlamassel perfekt macht. Reicht Liebe dieses Mal aus? Meine Meinung: Nach dem ersten Band, der für mich so bombastisch war, konnte ich mich einfach nicht mehr zurückhalten und habe mir sofort Teil 2 zugelegt um weiterzulesen. Alle anderen Bücher mussten warten. Ein dicker Pluspunkt gibt es auf jeden Fall dafür, dass es diesmal Perspektivwechsel zwischen Jake und Tru gibt. Während im ersten Teil immer nur aus Trus Sicht erzählt wurde, wechseln sich hier die Sichten der beiden Protagonisten nach einigen Kapitel ab und geben somit nicht nur Einsicht in Trus Gefühlswelt, sondern auch in die von Jake. Kommen wir zur Handlung: Wow! Was da alles passiert ist unglaublich; es gibt Wut, Schmerz und ganz viel Liebe, Freundschaft, Familienzusammenhalt und Hindernisse, die es zu bewältigen gibt. Natürlich findet man manche Elemente in anderen Büchern wieder, auch hier hat Samantha Towle das Rad nicht neu erfunden und trotzdem war es unglaublich gut und fesselnd, einfach weil die Charaktere so passend und rund waren. Außerdem hat der Schreibstil mal wieder dazu beigetragen, dass ich nicht mehr aufhören wollte weiterzulesen und nur knapp zwei Tage gebraucht habe um dieses Buch komplett durchzulesen. Ich konnte die Emotionen so gut nachfühlen, dass es mir selbst das Herz gebrochen hat, was das junge Liebespaar alles durchmachen muss um am Ende dort anzugelangen, wo sie sind. Fazit: Noch besser als der erste Band, auch wenn ich niemals gedacht hätte, dass das überhaupt möglich ist. Konnte mich voll und ganz überzeugen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks