Samantha Young

 4,4 Sterne bei 7.125 Bewertungen
Autorenbild von Samantha Young (© privat)

Lebenslauf von Samantha Young

Samantha Young wird 1986 in Schottland geboren. Sie studiert an der University of Edinburgh und arbeitet danach in einer Taxi-Zentrale, in der Polizei-Administration und wird schließlich freie Autorin. Sie hat bereits mehrere Jugendbuchserien verfasst. Für ihren ersten Roman für Erwachsene "Dublin Street" wird sie für den Goodreads Choice Award nominiert. Ihre Inspiration findet sie vor allem in der Musik.

Neue Bücher

Cover des Buches Forever and ever (ISBN: 9783745701678)

Forever and ever

 (76)
Neu erschienen am 28.05.2021 als Taschenbuch bei MIRA Taschenbuch.

Alle Bücher von Samantha Young

Cover des Buches Jamaica Lane - Heimliche Liebe (ISBN: 9783548286358)

Jamaica Lane - Heimliche Liebe

 (573)
Erschienen am 10.03.2014
Cover des Buches India Place - Wilde Träume (Deutsche Ausgabe) (ISBN: 9783548286921)

India Place - Wilde Träume (Deutsche Ausgabe)

 (417)
Erschienen am 10.10.2014
Cover des Buches Hero - Ein Mann zum Verlieben (ISBN: 9783548287492)

Hero - Ein Mann zum Verlieben

 (359)
Erschienen am 08.06.2015
Cover des Buches Nightingale Way - Romantische Nächte (ISBN: 9783548287515)

Nightingale Way - Romantische Nächte

 (297)
Erschienen am 07.08.2015

Neue Rezensionen zu Samantha Young

Cover des Buches Forever and ever (ISBN: 9783745701678)MerleRedbirds avatar

Rezension zu "Forever and ever" von Samantha Young

Nicht mein Buch...
MerleRedbirdvor 7 Stunden

Danke an NetGalley und den xy Verlag, die mir ein Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben. Meine Meinung ist davon unabhängig.

“Gott, ja. Küss mich. Lass dich von mir küssen. Ich werde jeden süßen Zentimeters deines Mundes kennenlernen. Dich küssen, bis ich kaum aufhören kann.“

 Wenn euch dieses Zitat anspricht, dann wird euch das Buch ziemlich sicher gefallen. Mir hat es leider, leider nicht gefallen. Und das finde ich extrem schade. Von sowohl Samantha Young und Kristen Callihan hatte ich bis dato nichts gelesen, aber Game On, Idol (K.C.), The Impossible Vastness of Us und Fallen Dreams/As Dust Dances (S.Y.) stehen schon lange auf meiner Want-To-Read Liste. Mit Forever and Ever wollte ich quasi zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und von beiden Autorinnen zusammen ein Buch lesen! Aber wie gesagt war es einfach nichts für mich.

Ich stehe eigentlich total auf diese Fake/Pretend Relationship Trope, aber die Begründung muss für mich gut und logisch sein. Das Set Up hier mit „sie brauch einen Freund, weil ihr Boss sie sonst nicht ernst“ nimmt, war für mich jetzt keine stichfeste und glaubwürdige Begründung ist… Generell war das Verhalten des Chefs so unglaubwürdig mit den ganzen Drohungen und so.

Jetzt zu den Charakteren:

Sie heißt Parker, studiert irgendwas Technisches und ist extrem umweltbewusst. So sehr, dass es wie eine Karikatur wirkt; und sie verurteilt alle, die nicht so umweltbewusst sind wie sie. Umweltbewusstsein ist ja toll und das sollte bitte mehr in Romanen thematisiert werden; aber es gibt nicht nur das Extrem von „Umweltbewusst“ und „Nicht umweltbewusst“, sondern ein ganzes Spektrum dazwischen. Ich persönlich hätte es realistischer gefunden, wenn sie weniger extrem gewesen wäre.

Er heißt Rhys und ist ein Boxer. Er steht auf Sex und Frauen und Körper, und denkt an wenig anderes. Er sagt viele ekelige und übergriffe Sachen – allerdings wehrt sich Parker manchmal dagegen und erklärt auch, warum Satz XY nicht klar geht. Aber Rhys ist das doch meistens egal, und er gibt ihr weiter Spitznamen und kommandiert sie rum. Das hat mich einfach so genervt. Ich hatte auch nicht das Gefühl, dass er realistisch ist… 

Kurz zusammengefasst: relativ schwache Motive für die Fake Beziehung, Charaktere überspitzt und dramatisiert, in meinen Augen sehr sexistisch und übergriffig.

Ich kann hier einfach nicht mehr als 2 Sterne geben. Vielleicht werde ich noch mal etwas von den Autorinnen einzeln lesen… aber bei dem Hype um Samantha Young und Kristen Callihan hatte ich etwas Besseres erwartet, mehr durchdacht und nicht so misogynistisch. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Forever and ever (ISBN: 9783745701678)Tanjaaaas avatar

Rezension zu "Forever and ever" von Samantha Young

Ich liebe es!
Tanjaaaavor 21 Stunden

Der ersehnte Job ist für Parker zum Greifen nah. Das Einzige, was sie von ihrem Traum trennt, ist ihr Single-Dasein. Denn Parkers Chef hat die verstaubte Vorstellung, nur ein fest liierter Mitarbeiter mit Eigenheim sei ein guter Angestellter. Also engagiert sie für ein Firmenessen jemanden, der ihren Freund spielt. Doch dieser taucht zu dem ersten Fake-Date nicht auf, sondern sein Bruder Rhys. Und aus dessen sexy Mund kann sie sich so einiges anhören. Dann nimmt der Abend eine seltsame Wendung: Ihr Boss ist begeistert von dem Ex-Boxchampion, und Rhys ist plötzlich der Mann an ihrer Seite. Je besser Parker ihn kennenlernt, desto stärker fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Doch von Leidenschaft stand nichts in den Geschäftsbedingungen …


Ein tolles und unterhaltsames Buch, welches ich sehr schnell und in einem Fluss lesen konnte. Der Schreibstil ist leicht und locker, sodass die Seiten nur so dahin geflogen sind. Ehe ich es versah, war das Buch zu Ende und ich traurig. Gerne hätte ich noch stunden lang weitergelesen.


Parker und Rhys waren mir vom ersten Moment an sehr sympathisch und ich habe mit ihnen mit gefiebert und mit gehofft Die beiden sind einfach nur toll. Aber auch die Nebencharaktere sind einfach nur toll.


Ich kann dieses Buch einfach nur weiter empfehlen..

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Forever and ever (ISBN: 9783745701678)SasaRays avatar

Rezension zu "Forever and ever" von Samantha Young

Aufgeweckt. Stark. Beständig.
SasaRayvor einem Tag

Leseerlebnis :

Spätestens seit "Fallen Dreams" bin ich ein riesiger Fan von Samantha Young. Weshalb ich auch jedes Buch von ihr lesen möchte. 

"Forever and ever" hat die Autorin gemeinsam mit Kristen Callihan geschrieben. 

Die Geschichte wird im Präteritum abwechselnd aus den Perspektiven der beiden Protagonisten Rhys und Parker in der Ich-Form erzählt. 

Mir gefiel es sehr gut, dass Parker eine starke Frau ist, die sich nimmt, was sie braucht und sich nicht zu schade ist, dafür auch eher ungewöhnliche Wege zu gehen. Sie möchte alles ohne fremde Hilfe schaffen, was ich sehr bewundernswert finde. Ihr Charakter hat mir sehr gut gefallen. Auch Rhys ist sehr gut gezeichnet. Die Nebencharaktere sind auch äußerst gelungen dargestellt. 

Die Story liest sich sehr gut und hat keine Längen. Leider hatte sie, für mich persönlich, auch keine richtige Höhen und auch bei den Protagonisten fehlte mir die Tiefe, die ich so bei den Geschichten von Samantha Young schätze. 

Nichtsdestotrotz wurde ich gut unterhalten, auch wenn meine hohen Erwartungen nicht komplett erfüllt wurden. 

Fazit :

Eine schöne Geschichte für Zwischendrin, in der man sich einfach fallen lassen kann

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

>>E-Book-Leserunde<<

Wir von MIRA Taschenbuch laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Romans »Fallen Dreams - Endlose Sehnsucht« von Samantha Young ein.

Bitte bewerbt euch bis zum 13.04.2020 für eines von 20 E-Books und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.


Hallo ihr Lieben, wir freuen uns sehr auf eure Bewerbungen!

Euer Team von mtb

267 BeiträgeVerlosung beendet
Mermaidkathis avatar
Letzter Beitrag von  Mermaidkathivor einem Jahr

Ich auch! :)

Guten Morgen ihr Lieben =3

Heute werde ich 21. Jahre alt und ... stecke mitten in der Klausurphase des dritten Semesters, morgen schreibe ich Abgabenordnung und büffel heute noch ordentlich dafür. Meine letzte Klausur findet am 05.02. statt, also drückt mir die Daumen ^^

Den heutigen Tag möchte ich als Anlass nehmen, mich bei euch zu bedanken und euch ebenfalls ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Ich habe heute so viele tolle Bücher bekommen und diese Freude würde ich sehr gerne teilen.

http://worldofbooks4.blogspot.de/2015/01/geburtstag-gewinnspiel.html

Hinterlasst einfach einen Kommentar unter dem Post und ihr seit dabei =)

Ich freu mich auf euch =3
Ganz liebe Grüße
Julia
5 BeiträgeVerlosung beendet
Auf meinem Blog verlose ich das neue Buch von Samantha Young "Scotland Street: Sinnliches Versprechen". Zudem findet ihr noch eine Buchreview und interessantes zur Autorin.
Teilnahme geht NUR über den Blog:
http://binchensbuecher.blogspot.de/2015/01/buchreview-mit-gewinnspiel-scotland.html
0 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks