Samantha Young

 4.4 Sterne bei 6.705 Bewertungen
Autorenbild von Samantha Young (© privat)

Lebenslauf von Samantha Young

Samantha Young wird 1986 in Schottland geboren. Sie studiert an der University of Edinburgh und arbeitet danach in einer Taxi-Zentrale, in der Polizei-Administration und wird schließlich freie Autorin. Sie hat bereits mehrere Jugendbuchserien verfasst. Für ihren ersten Roman für Erwachsene "Dublin Street" wird sie für den Goodreads Choice Award nominiert. Ihre Inspiration findet sie vor allem in der Musik.

Neue Bücher

Fallen Dreams - Endlose Sehnsucht

 (81)
Neu erschienen am 18.05.2020 als Taschenbuch bei MIRA Taschenbuch.

Fallen Dreams - Endlose Sehnsucht

 (2)
Neu erschienen am 21.05.2020 als Hörbuch bei Lübbe Audio.

Alle Bücher von Samantha Young

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht9783548285672

Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht

 (1.373)
Erschienen am 15.02.2013
Cover des Buches London Road - Geheime Leidenschaft9783548285986

London Road - Geheime Leidenschaft

 (774)
Erschienen am 29.05.2013
Cover des Buches Jamaica Lane - Heimliche Liebe9783548286358

Jamaica Lane - Heimliche Liebe

 (561)
Erschienen am 10.03.2014
Cover des Buches Into the Deep - Herzgeflüster9783548286426

Into the Deep - Herzgeflüster

 (532)
Erschienen am 18.11.2013
Cover des Buches Scotland Street - Sinnliches Versprechen9783548286938

Scotland Street - Sinnliches Versprechen

 (446)
Erschienen am 07.01.2015
Cover des Buches India Place - Wilde Träume9783548286921

India Place - Wilde Träume

 (411)
Erschienen am 10.10.2014
Cover des Buches Hero - Ein Mann zum Verlieben9783548287492

Hero - Ein Mann zum Verlieben

 (346)
Erschienen am 08.06.2015
Cover des Buches Nightingale Way - Romantische Nächte9783548287515

Nightingale Way - Romantische Nächte

 (288)
Erschienen am 07.08.2015

Neue Rezensionen zu Samantha Young

Neu
I

Rezension zu "Fallen Dreams - Endlose Sehnsucht" von Samantha Young

Emotionsgeladen und ein absolutes Jahreshighlight
ilay99vor 5 Tagen

Samantha Young hat es wieder einmal geschafft mich emotional so richtig zu berühren. Mit jeder  Seite wurden die emotionen heftiger, ihr werdet mit Skylar leiden, trauern, lachen und lieben. Ich bin echt verliebt in die Geschichte.

Ich wusste schon nach den ersten hundert Seiten, dass dieses Buch ein Jahreshighlight wird. 

Der Schreibstil ist einfach nur grandios sehr gefühlvoll, leicht und angenehm zu lesen, wer schon einmal ein Buch von ihr gelesen hat weiß was ich meine.

Die Geschichte war mal etwas anderes und nicht komplett vorhersehbar, es gab Wendungen mit denen ich nie gerechnet hätte und das liebe ich an Büchern von Samantha, sie überrascht mich immer wieder. In vielen Büchern hat die oder der Protagonist eine schlimme Vergangenheit, aber an Skylar ist etwas so verletzliches und rohes, das dich packt und nicht mehr loslässt. Sie ist eine so starke persönlichkeit und eigentlich ziemlich selbstbewusst, sie hat mich auch öfter zum Lachen gebracht. Es ist also eigentlich fast unmöglich, sie nicht zu mögen. Skylar war in einer Pop Band und ist sehr berühmt, aber sie kommt mit dem Ruhm nicht klar und fühlt sich sehr unter Druck gesetzt und beschließt deshalb nach einer tragischen Nachricht ihre Sachen zu packen und durch Europa zu ziehen. Nur landet sie dann in Schottland und will nicht wieder zurück in die USA, aber sie hat kein Geld mehr und beschließt dann auf der Straße zu schlafen. Die Idee hinter dieser Geschichte ist einfach so toll, aber ihr dürft auf keinen Fall eine leichte und süße Geschichte erwarten, die Gedanken von Skylar sind manchmal ziemlich düster.

Killian mochte ich wirklich sehr, er scheint auf den ersten Blick sehr kalt und gefühllos zu sein, jedoch lernen wir ihn immer mehr kennen und man merkt schnell das es eigentlich nicht so ist. 

Er ist ein absoluter Softie im Herzen auch wenn er es nicht zeigt. Die Anziehungskraft zwischen Skylar und Killian ist richtig stark und das Knistern....puhhh man spürt es auf jeden Fall. 

Die Schlagabtäusche mit Killian waren auch einfach nur gandios, das Buch hat absolutes Suchtfaktor. Was mir außerdem soooo gut gefallen hat, waren die ganzen Songtexte, sie waren alle so gefühlvoll und emotional. Ich versuche mich kurz zu halten sonst komme ich gar nicht mehr aus dem schwärmen raus. Ich kann euch das Buch auf jeden Fall empfehlen, ihr müsst es einfach lesen!!

Ich gebe dem Buch 5+ Sterne 


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "India Place - Wilde Träume" von Samantha Young

das ewige Auf & Ab war auf Dauer leider ziemlich nervig ... hatte mir hier mehr erhofft!
Sarih151vor 11 Tagen

In „India Place – Wilde Träume“, dem vierten Band der „Edinburgh Love Stories“ von Samantha Young, ist die Zeit voran geschritten.

So ist aus dem Teenie Hannah eine junge Erwachsene geworden, die sich nach absolvierten Studium gerade in den Alltag als Lehrerin eingewöhnt.

Ihr Leben läuft nach geregelten Bahnen.

Bis sie plötzlich Marco wieder begegnet.

Vor Jahren machte er Hannah, an nur einem Tag, zum glücklichsten und traurigsten Mädchen der Welt.

Jetzt ist er wieder da, um seinen Fehler wieder gut zu machen, und Hannah zurückzugewinnen.

Doch die Mauern, die Hannah um ihr Herz errichtet hat,

sind stark, ihr Vertrauen in Marco nicht existent und die Narben in ihrem Inneren unheilbar …


Ich habe mich wirklich auf Hannahs und Marcos Geschichte gefreut,

vor allem, weil ich die ruhige, liebe und süße Hannah bereits in den vorangegangen Bänden sehr ins Herz geschlossen habe.

In der jungen, unnahbaren Frau ist sie jedoch nur schwer wiederzufinden.

Was jedoch an dem liegt, was Hannah widerfahren ist.

Denn die einschneidenden Momente in Zusammenhang mit der Enttäuschung Marcos,

haben Hannah in eine oft sture und manchmal verbitterte Frau verwandelt.

Da die Story aus ihrer Sicht erzählt wird,

kann man zwar mit ihr mitfühlen,

sie manches Mal aber auch verfluchen.


So groß die Begeisterung über das Wiedersehen mit Marco meinerseits auch war,

genauso groß, war auch die Enttäuschung über das ewige Hin und Her

aus Übereinander herfallen und sich anschließend in den Haaren liegen …

Vor allem Hannahs widersprüchliche Signale waren mir dabei fast zu viel.

Genauso aber auch, Marcos Besitzergreifen.

Das zog sich vor allem zur Mitte hin …


Das Geheimnis, was genau zwischen Hannah und Marco vorgefallen ist,

wird in kleinen Rückblenden gelüftet.

Diese Einblicke waren ganz schön,

stehen aber im kompletten Gegensatz zu der gegenwärtigen angespannten Situation.


Natürlich hat es Spaß gemacht hier die nun schon gewachsene Clique wiederzusehen.

Obwohl da doch auch viel auf heile Welt und wahre Liebe gemacht wird.

Ein besonderes Augenmerk liegt hier aber vor allem auf Cole,

der Hannah in den vergangenen Jahren ein richtig guter Freund geworden ist,

und sich sehr erwachsen und umsichtig zeigt.


Mein Unmut aufgrund des Auf und Ab in Hannahs und Marcos Beziehung

konnte auf den letzten 150 Seiten besänftigt werden.

Mit einem tragischen Vorkommnis und der Lüftung von Marcos noch verbliebenem Geheimnis, kam etwas Ruhe in die Story.

Das war dann auch der Punkt,

wo ich wieder mit Hannah und Marco Mitfiebern konnte,

und der Auslöser, der mich die Story dann doch mit einem Lächeln beenden ließ.


Der angenehme und leichte Schreibstil von Samantha Young ließ

trotz einiger zäher Passagen die Seiten nur so dahin fliegen.


Ich vergebe 3 von 5 Sterne.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Fallen Dreams - Endlose Sehnsucht" von Samantha Young

Emotional und wunderschön...
Buchfluestererblogvor 11 Tagen

Musik ist ein Ausdruck der Seele – Frederick Delius

Skylar Finchs hat als Leadsängerin gemeinsam mit ihrer Band alles erreicht, was man sich nur wünschen kann – Charts Platzierung, millionen Fans sowie Reichtum, doch glücklich ist sie schon lange nicht mehr, denn der Druck der Sozialen Medien setzt ihr mehr und mehr zu. Als dann auch noch eine schreckliche Tragödie passiert, ist es endgültig zu viel für die junge Sängerin. Skylar verschwindet spurlos von der Bildfläche und flüchtet nach Schottland. Um unerkannt Leben zu können, schlägt sie sich nun als obdachlose Straßenmusikerin durch.

Dort entdeckt sie der Musikmanager Killian O’Dea. Ob dieser Skylar dazu bringen kann zurück in ihr altes Leben zukehren und wie es mit Skylar weitergeht, das müsst ihr natürlich selbst herausfinden…

Meine Meinung: „Fallen Dreams – Endlose Sehnsucht“ ist eine emotionale Geschichte über die Liebe zur Musik und die Schattenseiten des Ruhms, die mich umgehauen hat. Ich habe länger nichts von Samantha Young gelesen, daher hatte ich völlig vergessen, wie wundervoll sie schreiben kann. Der Schreibstil ist flüssig und mitreißend – man kann das Buch einfach nicht zur Seite legen. Der Roman spielt teilweise auf zwei Zeitebenen, um die Protagonistin noch besser kennenzulernen, was ich großartig fand. Die Geschichte entwickelt sich sehr langsam, auch das hat mir sehr gutgefallen, da Skylar erst wieder lernen muss, jemanden zu vertrauen und dies geschieht eben nicht über Nacht, doch Killian lässt nicht locker! Die Charakterentwicklung ist bei beiden Charakteren einfach traumhaft.

Die knisternde Chemie sowie der teils sarkastische Schlagabtausch zwischen den Hauptfiguren sind ein Highlight des Romans. Ich habe bis zum Schluss mit ihnen mitgefiebert.

Außerdem mochte ich Autumn, Kilian’s Schwester, sowie Eve, seine Assistentin, sehr. Die Nebencharaktere lockern die Stimmung auf und bringen einen oft zum Schmunzeln.

Wie man sicherlich inzwischen gemerkt hat, wird „Fallen Dreams“ mit sehr viel Liebe zum Detail erzählt. Dies wird zusätzlich durch tolle Zitate sowie passende Songtexte untermauert. 

Ich kann dieses Buch nur jedem ans Herz legen, der Musik liebt und erotische Liebesgeschichten mag.

Natürlich gibts es die volle Punktzahl.

Vielen lieben Dank an das Bloggerportal von HarperCollins Germany für das Rezensionsexemplar, ich habe mich riesig darüber gefreut.

Steffi K.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Fallen Dreams - Endlose Sehnsuchtundefined

>>E-Book-Leserunde<<

Wir von MIRA Taschenbuch laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Romans »Fallen Dreams - Endlose Sehnsucht« von Samantha Young ein.

Bitte bewerbt euch bis zum 13.04.2020 für eines von 20 E-Books und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.


Hallo ihr Lieben, wir freuen uns sehr auf eure Bewerbungen!

Euer Team von mtb

271 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Mermaidkathivor 2 Monaten

Ich auch! :)

Cover des Buches Dublin Street - Gefährliche Sehnsuchtundefined
Guten Morgen ihr Lieben =3

Heute werde ich 21. Jahre alt und ... stecke mitten in der Klausurphase des dritten Semesters, morgen schreibe ich Abgabenordnung und büffel heute noch ordentlich dafür. Meine letzte Klausur findet am 05.02. statt, also drückt mir die Daumen ^^

Den heutigen Tag möchte ich als Anlass nehmen, mich bei euch zu bedanken und euch ebenfalls ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Ich habe heute so viele tolle Bücher bekommen und diese Freude würde ich sehr gerne teilen.

http://worldofbooks4.blogspot.de/2015/01/geburtstag-gewinnspiel.html

Hinterlasst einfach einen Kommentar unter dem Post und ihr seit dabei =)

Ich freu mich auf euch =3
Ganz liebe Grüße
Julia
5 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Scotland Street - Sinnliches Versprechenundefined
Auf meinem Blog verlose ich das neue Buch von Samantha Young "Scotland Street: Sinnliches Versprechen". Zudem findet ihr noch eine Buchreview und interessantes zur Autorin.
Teilnahme geht NUR über den Blog:
http://binchensbuecher.blogspot.de/2015/01/buchreview-mit-gewinnspiel-scotland.html
0 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks