Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht

von Samantha Young 
4,6 Sterne bei1,293 Bewertungen
Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (1184):
Walking_in_the_Cloudss avatar

Wie Braden Ellie allmählich ins Leben zurückholt, ist Stoff für eine gefühlvolle, dramatische, leidenschaftliche und romantische Story.

Kritisch (25):
Cirillas avatar

Ganz großer Schmu... aber hat bei mir immerhin für Lacher gesorgt.

Alle 1,293 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht"

Sie will nur eine Nacht des Glücks, aber er legt ihr die Zukunft zu Füßen.

Jocelyn Butler ist jung, sexy und allein. Seit sie ihre gesamte Familie bei einem Unfall verloren hat, vertraut sie niemandem mehr.
Braden Carmichael weiß, was er will und wie er es bekommt. Doch diesmal hat der attraktive Schotte ein Problem: Die kratzbürstige Jocelyn treibt ihn mit ihren Geheimnissen in den Wahnsinn.
Zusammen sind sie wie Streichholz und Benzinkanister. Hochexplosiv. Bis zu dem Tag, als Braden mehr will als eine Affäre und Jocelyn sich entscheiden muss, ob sie jemals wieder ihr Herz verschenken kann.

Der internationale Bestseller jetzt endlich auf Deutsch!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783548285672
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:432 Seiten
Verlag:Ullstein Taschenbuch Verlag
Erscheinungsdatum:15.02.2013
Das aktuelle Hörbuch ist am 08.03.2013 bei HörbucHHamburg HHV GmbH erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne876
  • 4 Sterne308
  • 3 Sterne84
  • 2 Sterne21
  • 1 Stern4
  • Sortieren:
    Walking_in_the_Cloudss avatar
    Walking_in_the_Cloudsvor 21 Tagen
    Kurzmeinung: Wie Braden Ellie allmählich ins Leben zurückholt, ist Stoff für eine gefühlvolle, dramatische, leidenschaftliche und romantische Story.
    Buchrezension Samantha Young - Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht

    Ellies Verlust sitzt so tief, dass sie nie wieder jemanden an sich heranlassen möchte. Braden wird der erste Mann, der an der wahren Jocelyn Interesse zeigt. Vom ersten Moment an knistert es gewaltig, und die Autorin erschafft allein mit Blicken oder einem angedeuteten Lächeln eine unglaublich sinnliche Atmosphäre. Die Liebesszenen bringen die Seiten zum Glühen. Viel bedeutsamer sind allerdings die emotionalen Erdbeben, die Joss erschüttern.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Miroqus avatar
    Miroquvor 2 Monaten
    UNERWARTET

    Jocelyn auch genannt Joss hat ein hartes schicksal hinter sich. 
    Sie verliert beide Elternteile und ihre Schwester bei einem Autounfall. 
    Auf der suche nach einer neuen bleibe, musste sie feststellen das es gar nicht so einfach war was zu finden. 
    Ihre letzte Chance war das teuerste Apartment was sie besichtigen wollte, was Ellie Carmichael bewohnt. 
    Ein Taxi, Zwei Leute, der gut aussende Kerl schlägt vor sich es zu teilen. Die halbe fahrt über stellte er ihr fragen über fragen, leicht genervt von seinem Ego war sie eigentlich ganz froh aussteigen zu können. 
    Nach der Besichtigung und einer guten Tasse Tee, sagte Ellie das sie dass zimmer haben kann, natürlich konnte Joss ihr Glück kaum glauben. 
    Braden, taucht im Apartment auf, um die neue Mitbewohnerin seiner kleinen Schwester kennen zu lernen. 
    Wie das Schicksal so will, ist Braden der Anzugträger aus dem Taxi und er macht ihr ein Angebot. 
    Eine Affäre auf Zeit, klingt gar nicht so schlecht, nur leider kam es anders. 

    Joss ist eine Power Frau aber auch sie kann ihre Gefühle nicht verstecken, Braden hat sie umgehauen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    kleinerFeiglings avatar
    kleinerFeiglingvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Wunderbar lustiger, erotischer und liebevoller Auftakt in eine meiner Lieblingsreihen. Sehr authentische Charaktere mit realer Vergangenheit
    Eine der besten Reihen dieses Genres

    Dublin Street war vor ein paar Jahren das erste Buch aus diesem Genre, welches ich gelesen habe. Ich war damals so begeistert davon, dass ich immer wieder zurückdenken musste. Da ich schon andere Bücher ein zweites Mal gelesen habe und diese mir dann nicht mehr so gut gefallen haben, oder ich sogar oft nur mit den Augen rollen konnte über Sachen, die mir beim ersten Lesen nicht aufgefallen sind bzw. was mich damals nicht gestört hat, hatte ich deshalb bei Dublin Street etwas Angst, dass ich mir durchs Re-Readen die guten Erinnerungen zunichte machen könnte. Doch es war beim zweiten Anlauf genau so klasse wie beim Ersten. Ich bin so vergesslich was Bücher und Geschichten angeht, deswegen konnte mich Jocelyn wieder von Neuem überraschen. Ich liebe die kratzbürstige Jocelyn Butler und den heißen Geschäftsmann Braden Carmichael einfach heiß und innig.

    Jocelyn Butler ist eine junge, verschlossene Frau, die niemanden in ihr Herz lässt. Seit sie ihre gesamte Familie bei einem Unfall verloren hat, vertraut sie sich niemandem mehr an. Sie frisst ihre Trauer in sich hinein und hat nur oberflächliche Freundschaften und keine tieferen Beziehungen.

    Braden Carmichael ist ein heißer Geschäftsmann und weiß, was er will und wie er es bekommt. Doch diesmal beißt sich der attraktive, sympathische Schotte fast die Zähne aus. Die kratzbürstige Jocelyn treibt ihn mit ihrer verschlossenen schlagfertigen Art und ihren Geheimnissen in den Wahnsinn. Es ist einfach zum Haare raufen. Zusammen sind sie wie Streichholz und Benzinkanister. Hochexplosiv, knisternd und erotisch. Immer wieder eskalieren ihre Streitereien total. Sie zanken sich, lachen, schreien, sind wütend, glücklich, frustriert und eifersüchtig. Es ist heiß und knistert ohne Ende. Sie  lassen sich auf ein Arrangement für drei Monate ein und es kommt wie es kommen musste: Sie werden beste Freunde  mit gewissen Vorzügen und unzertrennlich. Bis das Schicksal wieder zuschlägt und Jocelyn erneut vor Augen geführt wird, wie viel man verlieren kann, wenn man Gefühle zulässt. Daraus gib es für sie nur eine logische Schlussfolgerung: ein glatter Cut. Alle aufgebauten Beziehungen müssen sofort wieder gestrichen werden.

    Samantha Young schafft es immer wieder Charaktere zu erschaffen, die einem vorkommen als wären es enge Freunde von mir. Sie werden so gut beschrieben und so tiefsinnig erfasst, dass man immer wieder mitfühlen und nachvollziehen kann was die Protagonisten fühlen. Sie haben eine reale Vergangenheit, die ihre Handlungen beeinflussen und auch wenn die Handlungen irrational sind und man Jocelyn einfach schütteln möchte, hat man tiefes Verständnis für sie. Denn sie weiß ja selbst, dass sie verkorkst ist und sie weiß, dass sie unlogisch handelt. Genau das macht das Buch sympathisch. Man rollt nicht mit den Augen über ihre Handlungen, man hofft, dass sie endlich die Kurve bekommt. Die Dialoge sind zum Schießen. Joss hat einen sehr bitteren und sarkastischen Humor und ist überaus schlagfertig. Doch Braden ließ sich dadurch nicht ins Bockshorn jagen und kontert immerzu mit zweideutigen sexy Antworten und macht Jocelyn kirre. Manches Mal musste ich einfach lachen, da alles so locker und leicht geschrieben war, als wäre man live dabei und könnte zwischen beiden hin- und herschauen und dabei Popcorn essen.

    Die Rückblendungen innerhalb der Szenen mit der Psychologin haben mir sehr gut gefallen und waren schreibtechnisch super gemacht. Einerseits war man mitten in der Handlung und andererseits erzählte Jocelyn der Psychologin die Geschehnisse der vergangenen Tage und sie gab ihr dazu die Ratschläge, die Jocelyn nicht wirklich beherzigen wollte. Denn natürlich, die Psychologin war ja schließlich im Team Braden ;)

    Ganz besonders gut gefällt mir, dass zwar sehr oft und sehr viele Sexszenen vorkommen und diese auch sehr anschaulich beschrieben werden, es jedoch niemals unpassend oder langweilig erscheint. Dies ist mit Sicherheit ein erotischer Roman und evtl. nicht gerade für junge Mädchen zu empfehlen. Oft stört mich in diesem Genre, dass die Männer ein Stehvermögen haben, das außerirdisch scheint, oder dass irgendwann auf jeder Seite nur noch Sex vorkommt und dass Sex die Antwort auf alle Fragen und Streitigkeiten ist. Hier war das nicht der Fall. Es kam zwar oft zur Sache, aber immer war es leidenschaftlich, romantisch und liebevoll. Zwar sind Braden und Joss Meister des Versöhnungssex bzw. vor-lauter-Wut-übereinander-herfallen-Sex, aber sie lösen die Probleme trotzdem durch Konversation. Sex ist nicht ihre Antwort auf alles. Immer folgte die Sexszene einer Handlung und passte dazu. Niemals hatte ich das Gefühl, dass die Szenen eingefügt wurden ,damit das Buch erotischer wird. Es gibt Bücher mit zu viel Sex und irgendwann nerven diese Szenen tierisch, denn es ist immer das selbe und es wird einfach nicht erotischer, wenn es auf jeder Seite zur Sache geht. Es braucht eine Handlung, die der erotischen Szene vorangeht, es braucht ein literarisches Vorspiel. Der Rote Faden und die Handlung dürfen nicht unter zu vielen Sexszenen leiden. Und Samantha Young schafft dies immer wieder. Sie hat ein Talent dafür niveauvollen, wilden, hemmungslosen und liebevollen Sex zu verbinden, ohne dass der Roman wie ein Porno in Buchform erscheint. Es ist ein Liebesgeschichte mit gewissen pikanten Details und genau das schafft bei weitem nicht jeder Autor. Grandiose 5 Sterne für diesen Auftakt.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    E
    EDTIDNvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Auftakt einer meiner absoluten lieblings Bücher-Reihen
    So eine unglaublich echt wirkende, schmerzende Liebesgeschichte

    Dieses Buch habe ich schon vier mal durch und normalerweise schaffe ich es nicht mal ein zweites mal. Ähnlich geht es mir mit dem Rest der Reihe. Meinen absoluten Rekord halte ich mit Jamaica Lane. Sechs mal.

    Die Liebesgeschichten sind unglaublich süß, ergreifend und auch verletzend. Was aber für mich das besondere an diesen Büchern ist, ist, dass sie so unglaublich echt wirken. Du bist sofort drin. Die Charaktere werden dir so gut nahe gebracht, dass du denkst es wären Personen, die du kennst. Du kannst dir sogar ausmalen wie sie reagieren, als wären es verdammt gute Freunde. In späteren Büchern habe ich mich schon gefreut nochmal mit "alten Bekannten" lachen zu dürfen. Und ich weiß nicht wieso, aber für mich ist das beste in allen Büchern die Dialoge, sie sind echt.
    Mit Dublin Street konnte ich auch meine Zwillingsschwester und meine beste Freundin für diese Bücher begeistern. An Bradens schottischen Charme kommt eben keiner Vorbei. Also für mich absolut empfelenswert und nur als Vorwarnung, weil ich ins kalte Wasser gestoßen wurde. Sie haben Sex, ziemlich viel, sehr genau beschrieben...

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    L
    lesewutzvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: absolutes Highlight für mich
    tolles Buch und eine tolle Serie

    Mir wurde dieses Buch empfohlen, da ich es etwas leid war-das in den sonst von mir gelesenen Roman die Frauen immer vom ersten Tag an die großen Versprechen an die Zukunft erwartet haben.

    Jocelyn ist etwas anders drauf und fürchtet sich nach einem harten Schicksalsschlag eher vor der Zukunft und vor diesem Hintergrund entwickelt sich die Story. Aber es gibt Freundinnen, die ein bißchen nachhelfen alles in die richtigen Bahnen zu lenken und tiefe Gefühle lassen auch die Männer nicht abschrecken für die Liebe zu kämpfen.

    Ich fand den Schreibstil der Autor und die Portion Humor mit der der Roman gespickt ist sehr flüssig und angenehm. Konnte es nicht erwarten, die weiteren Teile der Serie zu lesen und war auch erfreut darüber, das alle Personen im Verlauf der Serie auftauchen und man auch an der weiteren Entwicklung ihrer Leben teil hat.

    Ich kann diese Serie nur empfehlen, war total begeistert und gefesselt, konnte den Ebook Reader nur schwer beiseite legen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    smil3everydays avatar
    smil3everydayvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Toller Auftakt!
    Toller Auftakt für eine der besten Reihen überhaupt!

    Inhalt
    Jocelyn Butler hat eine schwierige Kindheit hinter sich. Sie hat früh ihre Familie verloren und war seit dem allein, trotz der Pflegefamilien in denen sie war. Dementsprechend fällt es ihr schwer Nähe zuzulassen und vor allem über ihre Gefühle zu sprechen.
    Braden Carmichael ist ein wohlhabender, attraktiver Schotte der immer bekommt was er will – bis er auf Jocelyn trifft. Denn mit Jocelyn hat er es alles andere als einfach, denn sie lässt niemanden an sich heran. Dennoch ist die Anziehungskraft zwischen den beiden kaum zu übersehen.

    Fazit
    Das erste Buch und toller Auftakt der Edinburgh Reihe. Ich kenne bereits den zweiten und fünften Teil der Reihe und aus diesem Grund waren mir Jocelyn und Braden nicht ganz fremd. Aber da ich nicht wusste, was hinter ihrer Geschichte steckte, war ich umso neugieriger auf diese. Besonders gut gefallen haben mir die Szenen, in denen Jocelyn mit ihrer Therapeutin geredet hat, denn diese Szenen haben das Buch immer wieder ein wenig aufgelockert und man wurde besser mit Jocelyn und ihren Problemen konfrontiert. Braden ist ein Fall für sich aber ein unwiederstehlicher Fall für sich, wenn ihr wisst was ich meine. Wenn ihr also auf New Adult steht, dann solltet ihr unbedingt diese Reihe anfangen! Ganz große Empfehlung von mir an euch.


    Die ganze Rezi wie immer auf meinem Blog! :)

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Lilly_Londons avatar
    Lilly_Londonvor einem Jahr
    Kurzmeinung: (M)eine tolle Entyoungferung
    (M)eine tolle Entyoungferung


    Dublin Street ist mein erstes Buch von Samantha Young - Ich war also Youngfrau (ja ich weiß - 5€ in die "schlechte Wortspiel"-Kasse) und da ich im allgemeinen keine Klappentexte lese (die spoilern zu viel) hatte ich keine Ahnung was auf mich zukommen würde.


    Um es kurz zu machen, ich war absolut begeistert. Ich finde die Autorin hat eine außergewöhnliche Art Figuren zu entwickeln.


    Es ist nicht nur eine schöne Liebesgeschichte sondern eine tolle Geschichte über Freundschaft, Familie und den Hochs und Tiefs des Lebens.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    D
    Dijanvor einem Jahr
    Einfach zum Dahinschmelzen

    Dies war mein erster Roman der Autorin Samantha Young und ich bin einfach nur geflasht.
    Ich habe einen Edelstein unter all den Autoren gefunden!

    Cover:
    Obwohl sich das Cover eher einem Stereotyp bedient, ist es dennoch passend gewählt, da die Leidenschaft und die Erotik wichtige Handlungsstränge des Romans sind.
    Außerdem finde ich es einfach treffend für die Reihe gewählt.

    Inhalt:
    Oh mein Gott, wo soll ich bloß anfangen.
    Ich bin in Joss und Brandon verliebt und das gleichermaßen.
    Joss sticht mit ihrer starken und selbstbewussten Persönlichkeit heraus und man hat nur einen einzigen Gedanken. Wo zum Teufel findet man eine beste Freundin wie Joss??!
    Ich liebe starke Frauen und wenn sie dann auch noch Ecken und Kanten auf die Nase gesetzt bekommen, dann ist die perfekte Protagonisten geschaffen.
    Man konnte Joss sowohl aus ganzem Herzen lieben als auch in einigen Situationen zum Teufel jagen, beides war in gleichen Maßen vertreten. Gerade diese Mischung hat sie menschlich gemacht.
    Und zu Brandon lässt sich sagen. WO verdammt kriegt man so EINEN Kerl her.
    Er war nicht der typische 0815 Bad Boy, der total das Arschloch war.
    Ganz im Gegenteil. Er war heiß, arrogant, aber auch liebenswert und absolut sexy. Er war der pure Sex *lach*.

    Der Roman durchlief jederzeit einem roten Faden und es war für mich jede einzelne Sekunde spannend, weshalb ich es keine einzelne Sekunde aus der Hand nehmen konnte.

    Deshalb bekommt dieser Einstieg in die Reihe absolut geniale, wohlverdiente 5 Sterne und wenn man noch mehr Sterne geben könnte, dann hätte es auch noch diese verdient.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Sturmhoehe88s avatar
    Sturmhoehe88vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Die Story rund um die kratzbürstige Joss und den Bad Boy Braden, der weiß was er will ist der Auftakt eine Wundervollen Story.
    Verheißungsvoll


              Inhaltsangabe
    zu „Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht“ von Samantha Young
    Sie will nur eine Nacht des Glücks, aber er legt ihr die Zukunft zu Füßen. Jocelyn Butler ist jung, sexy und allein. Seit sie ihre gesamte Familie bei einem Unfall verloren hat, vertraut sie niemandem mehr. Braden Carmichael weiß, was er will und wie er es bekommt. Doch diesmal hat der attraktive Schotte ein Problem: Die kratzbürstige Jocelyn treibt ihn mit ihren Geheimnissen in den Wahnsinn. Zusammen sind sie wie Streichholz und Benzinkanister. Hochexplosiv. Bis zu dem Tag, als Braden mehr will als eine Affäre und Jocelyn sich entscheiden muss, ob sie jemals wieder ihr Herz verschenken kann.


    Mein Fazit...
     
    Dublin Street ist das erste Buch das ich von dieser Autorin gelesen habe, und es wird auch nicht das letzte gewesen sein.
    Die Story um Joss und Braden Carmichael ist Geheimnissvoll und wie ich finde Nervenkitzel pur.
            

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    _zeilenspringerin_s avatar
    _zeilenspringerin_vor 2 Jahren
    Ganz viele Gefühle

    "Dublin Street" war mein erstes Buch der Autorin und hat mich direkt zu einem Samantha-Young-Fan gemacht.
    Der Schreibstil ist wunderbar: emotional, erwachsen, lebendig. Man kann wunderbar in die Geschichte eintauchen und fühlt mit den Charakteren mit. So erhält man ein bewegendes Leseerlebnis, das man so schnell nicht wieder vergisst.

    Erzählt wird aus der Sicht von Jocelyn (genannt Joss), die im Teenager-Alter sowohl ihre Eltern als auch ihre jüngere Schwester bei einem Autounfall verloren hat. Sie ist ein sehr vielschichtiger Charakter, auf den man sich einlassen muss. Das Leben hat ihr mehr als ein Mal übel mitgespielt und daran wäre sie fast zerbrochen. Als Abwehrmethode hat sie es sich zu Eigen gemacht, die Erlebnisse weitestgehend zu verdrängen und ist so eine (nach außen hin) starke und selbstbeswusste junge Frau mit einem losen Mundwerk geworden. Sie ist anderen gegenüber recht distanziert und vermeidet enge Kontakte oder gar tiefe Gefühle. Doch als sie den attraktiven und charmanten Braden trifft, bekommen ihre Abwehrmauern Risse und sie beginnt ihre komplette Lebensweise in Frage zu stellen

    Auch Braden ist ein faszinierender Charakter, den man nicht leicht einschätzen kann. Er ist besitzergreifend, überheblich und ein richtiger Macho. Doch er kämpft mit allen Mitteln um das, was er möchte und ist liebevoll und einfühlsam, wenn es nötig ist. Dieses ausgeprägte Einfühlungsvermögen, mit dem er sich in Sekunden auf neue Situationen und Stimmungen einstellen kann, fand ich besonders beeindruckend.

    Die Dialoge zwischen Braden und Joss sind spritzig und aufregend. Beide sind äußerst schlagfertig, so dass ich bei mehr als einer spitzen Bemerkung ein Lachen unterdrücken musste. Aber auch die gefühlvollen Gespräche haben mich überzeugt. Die Funken zwischen den beiden waren förmlich spürbar und haben mir sogar eine Gänsehaut beschert.

    Neben der Liebesgeschichte, die hier wie bei dem Genre gewohnt im Vordergrund steht, geht es darum, sich seinen Ängsten und negativen Ereignissen zu stellen und sich auf andere Menschen einzulassen. Die Umsetzung und die Verstrickung der verschiedenen Thematiken empfand ich als stimmig und hatte Freude daran Joss Entwicklung zu verfolgen.
    Als kleines Goodie gibt es sogar eine zweite Liebesgeschichte, die wunderbar in die Geschichte eingearbeitet wurde und die ich auch ganz zauberhaft fand.

    Die ebenfalls für das Genre typischen Sex-Szenen nahmen hier nicht Überhand (es gab aber schon einige), sondern fügten sich passend in die Handlung ein ohne sich zu sehr in den Vordergrund zu drängen. Die Szenen an sich waren in meinen Augen geschmackvoll und sexy aber nicht vulgär.

    Fazit:
    "Dublin Street" ist ein wundervoller Auftakt der Edinburgh-Love-Stories, der mich auf ganzer Linie überzeugen konnte. Die Charaktere sind facettenreich, die Story ist abwechslungsreich und sehr emotional. So erlebt man hier die ganze Palette an Gefühlen und kann ein paar wundervolle Lesestunden verbringen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Blonderschattens avatar
    Guten Morgen ihr Lieben =3

    Heute werde ich 21. Jahre alt und ... stecke mitten in der Klausurphase des dritten Semesters, morgen schreibe ich Abgabenordnung und büffel heute noch ordentlich dafür. Meine letzte Klausur findet am 05.02. statt, also drückt mir die Daumen ^^

    Den heutigen Tag möchte ich als Anlass nehmen, mich bei euch zu bedanken und euch ebenfalls ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Ich habe heute so viele tolle Bücher bekommen und diese Freude würde ich sehr gerne teilen.

    http://worldofbooks4.blogspot.de/2015/01/geburtstag-gewinnspiel.html

    Hinterlasst einfach einen Kommentar unter dem Post und ihr seit dabei =)

    Ich freu mich auf euch =3
    Ganz liebe Grüße
    Julia
    Zur Buchverlosung
    Lizzy1984ws avatar

    Sie will nur eine Nacht des Glücks, aber er legt ihr die Zukunft zu Füßen. §Jocelyn Butler ist jung, sexy und allein. Seit sie ihre gesamte Familie bei einem Unfall verloren hat, vertraut sie niemandem mehr.§Braden Carmichael weiß, was er will und wie er es bekommt. Doch diesmal hat der attraktive Schotte ein Problem: Die kratzbürstige Jocelyn treibt ihn mit ihren Geheimnissen in den Wahnsinn. §Zusammen sind sie wie Streichholz und Benzinkanister. Hochexplosiv. Bis zu dem Tag, als Braden mehr will als eine Affäre und Jocelyn sich entscheiden muss, ob sie jemals wieder ihr Herz verschenken kann. §Der internationale Bestseller jetzt endlich auf Deutsch!§

    ** Wie das Wanderbuch funktioniert ** Ihr sagt einfach hier bescheid, wenn ihr gern mitlesen möchtet und ich trage euch in die Liste ein. Ich schicke es an den ersten los und jeder hat dann zwei Wochen Zeit um es zu lesen und weiterzuschicken. Geht es verloren, dann teilen sich der Absender und der Empfänger die Kosten für ein neues Exemplar. Wenn es mal länger dauert einfach bescheid geben wäre auch kein Problem.

    Es gelten natürlich die üblichen Wanderbuch Regeln:
    - Jeder geht mit dem Buch um als wäre das Eigene
    - Jeder sagt bitte Bescheid, wenn es angekommen bzw weitergeschickt wurde
    - Jeder hat 2 Wochen Zeit, das Buch zu lesen, bevor er es weiter schickt
    - Ihr kümmert euch selbst um die Weitergabe der Anschriften!!

    Da es in letzter Zeit viele Probleme gab behalte ich mir vor wen ich aufnehme und wen nicht.

    Und bitte haltet euch dran wenn das Buch ankommt bescheid zu geben!!!!

    Lizzy verschickt 07.03.

    1.specialang angekommen 13.03.--------verschickt 30.03.

    2.Lillie-Sophie angekommen 05.04.------verschickt 10.04.

    3.Nicole_L angekommen 23.04.-------verschickt 14.05.

    4.Schnippsi angekommen 18.05.------verschickt 03.06.

    5.Niniji angekommen 08.06.------verschickt 20.06.

    6.Gemma angekommen 25.06.---verschickt 12.07.

    7.Marakkaram angekommen 18.07.---verschickt

    8.Waldschrat angekommen------- verschickt

    9.buechermaus25 angekommen -------- verschickt

    10.ankedieleserin angekommen ----- verschickt

    11.Lilasan

    12.Ninjutsu

    Viel Spaß beim lesen. :-)

    Zum Thema

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks