Samantha Young Hero

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(7)
(3)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hero“ von Samantha Young

Interessante Geschichte mit Längen

— lenisvea
lenisvea

ein toller Liebesroman - aber nicht der Beste der Autorin

— zitroenchen76
zitroenchen76

Wundervoll, berührend, emotional, humorvoll, leidenschaftlich, spannend...ein wirklich atemberaubendes Buch!

— Danny
Danny

Diesmal leider nur 3 Sterne. Es war mir diesmal etwas zu viel an Drama.

— Moni2506
Moni2506

Die beste Geschichte, die Samantha Young bisher geschrieben hat!!! Ich liebe Lexie und Caine!

— MissLillie
MissLillie

Stöbern in Romane

Und es schmilzt

Gutes, trauriges Buch.

Lovely90

QualityLand

Tolles & spannendes Buch, das ich weiterempfehlen kann. Leider etwas abruptes Ende.

Jinscha

Durch alle Zeiten

Ein heftiges Leben vor trügerisch idyllischer Bergkulisse

buchmachtkluch

Mensch, Rüdiger!

Am Anfang etwas schleppend, nimmt die Geschichte dann an Fahrt auf und am Ende gibt es wortwörtlich kein Halten mehr.

JasminDeal

Sweetbitter

Die Poesie der Gerichte und das Flair des Restaurants verschwindet im Drogen- und Alkoholrausch des Personals. Echt schade.

Josetta

In einem anderen Licht

Keineswegs nur für Frauen ist dieser einfühlsame Roman von Katrin Burseg.

Sigismund

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hero - Ich will einen Mann

    Hero
    lenisvea

    lenisvea

    11. October 2015 um 20:27

    Zum Inhalt: Ich brauche keinen Helden. Ich will einen Mann." Für Alexa Holland war ihr Vater ein Held. Bis zu dem Tag, als sie hinter sein bitteres Geheimnis kam. Seitdem glaubt sie nicht mehr an Helden. Doch dann trifft sie den Mann, dessen Familie er zerstört hat. Caine Carraway ist gutaussehend, erfolgreich und will von Alexas Entschuldigungen nichts wissen. Nur aus Pflichtgefühl lässt er sich überreden, sie als seine Assistentin einzustellen. Er macht ihr den Job zur Hölle und hofft, dass sie schnell wieder kündigt. Doch da hat er sich geirrt, denn Alexa ist nicht nur smart und witzig, sie lässt sich auch nicht von ihm einschüchtern. Caine ist tief beeindruckt und will nur noch eins: in Alexas Nähe sein. Auch wenn er tief in seinem Herzen weiß, dass er niemals der Mann sein kann, nach dem Alexa sucht. Denn auch er hat ein Geheimnis ...  Der neue große Roman von Samantha Young: unterhaltsam, romantisch und sexy as hell! Meine Meinung: Dieser Roman gehört ja nicht zur Edinburgh-Love-Stories-Reihe, sondern ist ein Einzelband. Da ich die Edinburgh-Love-Stories total toll finde, wollte ich das neue Buch der Autorin auch auf jeden Fall lesen. Ich bin sofort gut in die Geschichte rein gekommen, die Vorgeschichte kann ja wirklich als dramatisch angesehen werden. Caine ist aus meiner Sicht sehr charakterstark, so dass ich nachvollziehen kann, dass Alexa sich von ihm sofort angezogen gefühlt hat. Angenehm an diesem Band fand ich auch, dass die Charaktere schon etwas älter waren, nicht gerade dem Teenageralter entsprungen, das machte die Erotikszenen meiner Meinung nach realistischer. Die Erotikszenen hatten in diesem Buch aber einen sehr hohen Stellenwert. Die Nebencharaktere haben mir auch gut gefallen, vor allem der Freund von Caine, Henry. Er war einfach sehr sympathisch. Außerdem war die Nachbarin und gleichzeitig Ersatzoma von Caine sehr liebenswürdig und war Alexa ja auch eine große Hilfe. Alles in allem hat mir das Buch sehr gut gefallen, meiner Meinung nach hatte es aber doch gewisse Längen und komplett begeistern konnte es mich nicht. Es kommt für mich nicht ganz an die vorherigen Bücher von Samantha Young heran. Ich gebe aber auf jeden Fall eine klare Leseempfehlung für alle, die gerne Samantha Young lesen und auch für Liebesgeschichten mit reichlich Erotik zu haben sind. Ich gebe dem Buch gute 4 Sterne.

    Mehr
  • Hero - ein Mann zum Verlieben

    Hero
    zitroenchen76

    zitroenchen76

    31. May 2015 um 09:57

    Auf eine Zusammenfassung der Geschichte verzichte ich hier mal. Ein schöner Roman von Samantha Young, mit Potential. Wenn man allerdings alle vorherigen Romane gelesen hat - enttäuscht dieser ein wenig. Caine: sexy sympathisch. Hat mich anfangs leider zu sehr an Christian Grey erinnert - wurde zum Ende etwas besser. Alexa: selbstbewusst, viele Probleme aber eine taffe, hübsche Frau - im Verlauf der Geschichte hat sie mich wahnsinnig genervt. Was sie sich so alles gefallen läßt! Ich kann die beiden schon sehr gut nachvollziehen und das kämpferische Durchhaltevermögen von Alexa ist echt bewundernswert. Effie ist die Beste am ganzen Buch. Das Buch wird in der Ich-Form aus Alexas Sicht geschrieben. Die Schreibweise ist wie immer fesselnd, die Sexszenen prickelnd, die Handlung nachvollziehbar. 3 Sterne, weil ich die Protagonisten nicht immer mochte und weil Samantha einfach schon bessere Bücher geschrieben hat.

    Mehr
  • Typisch Samantha Young!

    Hero
    vivi25

    vivi25

    19. May 2015 um 16:53

    Als begeisterte Leserin von Samantha Youngs Romanen, durfte ihr neustes Werk "Hero" natürlich nicht fehlen. Kurz zum Inhalt: Die junge Alexa trifft bei einem Fotoshooting auf den umwerfend attraktiven und erfolgreichen (wie sollte es auch anders sein?!) Caine, wo auch sofort ein dunkles Geheimnis ans Licht kommt, welches die Beiden verbindet und Alexa letztendlich den Job kostet. Daraufhin stellt Caine sie als private Assistentin, in seinem Unternehmen ein um ihr von nun an das Leben zur Hölle zu machen. Das es nicht bei einer gewöhnlichen Chef - Angestellten - Beziehung bleibt, kann man sich an dieser Stelle natürlich denken. ;) Samantha Young schafft es mal wieder, trotz teils vorhersehbarer Handlung, den Leser in ihren Sog zu ziehen. Von Beginn an fühlt man mit Lexie mit und kann sich mit ihren schwachen und starken Seiten identifizieren. Erfrischend finde ich, dass die Protagonistin nicht, wie in vielen anderen Büchern, absolut schüchtern und als Mauerblümchen beschrieben wird, sondern eher tough und schlagfertig wirkt. Für Fans von Young Adult Romanen bzw. erotisch angehauchten Lovestories, ist "Hero" genau das Richtige!

    Mehr
  • EInfach atemberaubend!

    Hero
    Danny

    Danny

    19. March 2015 um 12:34

    „Lexie,“ he said, his voice guttural, „I told you this to wake you up. A man like me isn't capable of being your fucking white knight.“ His fingers peeled my hand from his neck and he gently pressed me away. I felt the anger boil up inside me. „I'm not looking for a hero.!“ He flinched at the emotion cracking my words. „I never asked for that.“ I shook, my hands curling into fists at my sides. „I just wanted you, because despite of what you might think, I see you. And no, you're no fucking white knight, but you're what I want.“ (S. 343) Alexa Hollands Leben ist kompliziert. Ihr Vater, Sohn eines Bostoner Millionärs, wurde nach dem er eine Affäre mit einer verheirateten Frau und Mutter begann und eine Mitschuld an deren Drogentod trägt, von seinem Vater enterbt. Auch Alexa ist aus einer Affäre entstanden und wird von der Familie ihres Vaters verleumdet. Nachdem sie all dies erfahren hat, schwor sich Alexa niemals wie ihr Vater zu werden. Als sie schließlich eines Tages bei einem Shooting des Fotografen, für den sie arbeitet, auf den Millionär Caine Carraway trifft, verändert sich ihr Leben unwiederbringlich. Nicht nur ist er der Sohn jener Frau, deren Leben durch Alexas Vater zerstört wurde, sie verliert auch noch ihren Job. Bestrebt Wiedergutmachung für das zu leisten, was ihr Vater verbrochen hat, möchte sich Alexa bei Caine entschuldigen. Auch wenn sich beide zueinander hingezogen fühlen, so scheinen die Ereignisse der Vergangenheit, all der Schmerz und die Wut, einen freundschaftlichen Umgang miteinander zu verhindern. Erst als Alexa anfängt für Caine zu arbeiten, lernen sich beide näher kennen und lieben. Doch Alexas Leben ist in tödlicher Gefahr. Kann Caine Alex beschüzen? Und können sie gemeinsam die Vergangenheit und die Fehler ihrer Eltern überwinden? *** „Hero“ ist der neuste Roman der Erfolgsautorin Samanthy Young, die vor allem durch die Romane ihrer Dublin Street Reihe bekannt geworden ist. Dieser Roman hat mich schier von der ersten Seite an begeistert. Youngs Stil zeichnet sich auch hier wieder durch eine Mischung aus Humor, Leidenschaft, Erotik, Romantik, Dramatik und Spannung aus. Alexas und Caines Geschichte ist eine Achterbahn der Gefühle. Beide Charaktere haben ihre Ecken und Kanten und beide haben ihre Dämonen zu bekämpfen. Aber auch hier ist es wieder eine große und unvergleichliche Liebesgeschichte. Das Buch lässt sich schnell und unkompliziert lesen, so dass sich durchaus auch jene heran trauen können, die meinen ihre Englischkenntnisse wären ein wenig eingerostet. Nur Mut! Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen – allen Young-Fans und denen, die eine große Liebesgeschichte zu würdigen wissen.

    Mehr
  • Let's read in English 2015

    TinaLiest

    TinaLiest

    New year, new reading challenge: Let's read in English 2015! You love reading in English and you would like to read more English books? We have the perfect reading challenge for you: our Let’s read in English Challenge! No matter how good your English skills are - don't be shy, join the fun and read some thrilling books in the original! Every month you have the chance to join a reading group for a funny, thrilling or romantic novel published by Penguin Random House UK, to discuss it with other readers in German or English and to earn points for writing a review. Also, you can earn points for every review you write about an English book (either in German or English). Thereby, you're totally free in your choice of books: there are no restrictions concerning author, genre, publisher or publishing date. You can find further information on the challenge and the prices here! Every month we will count your points and update the ranking on the website Let's read in English Challenge. It is important that you post the links to your reviews here. Reviews that aren't linked here will not be counted. Of course you can also chat with others, recommend books and ask questions in this topic. If you have specific questions about the challenge, feel free to write me a message! Now everything that is left to say: Ready, set, go! Let's start a year full of books and English and literature! Have fun! :)

    Mehr
    • 1047
  • Ganz solide Chicklit

    Hero
    Deengla

    Deengla

    28. February 2015 um 14:24

    Kurzmeinung Solide Chicklit, welche mich nicht umgehauen hat und wenig kreativ ist, aber gut geschrieben und in der die Figuren Gott sei Dank einen geringeren Nervfaktor haben als in den bisherigen Reihe von Samantha Young. Inhalt Alexa hat ihren Job als Assistentin eines Topfotografen verloren - wegen dem unwiderstehlichen und unglaublichen erfolgreichen Caine Carraway. Denn Alexas Vater hat Caines Familie mehr oder weniger kaputt gemacht. Um ihren Jobverlust wieder gut zu machen, stellt Caine Alexa als seine eigene persönliche Assistentin ein - jedoch mit dem Ziel, ihr das Leben und den Job so schwierig wie möglich zu machen. Meine ausführlichere Meinung Ich habe diesem Buch eine Chance gegeben, weil eine Freundin meinte, dass es ganz toll sei. Ich selbst kannte die meisten Bände der "On Dublin Street"-Reihe der Autorin, welche für mich jedoch immer lächerlicher und unerträglicher wurden, was die dargestellten Szenarien und Charaktere angeht. Doch da "Hero" ein Standalone ist, habe ich es eben versucht. Und wurde relativ positiv überrascht. Gut, die Figuren sind natürlich äußerlich wieder absolut makellos und auch beruflich unglaublich erfolgreich, aber wenigstens waren sie nicht so nervig und absolut unrealistisch. Caine ging mir am Anfang ziemlich auf den Senkel, er macht jedoch eine ganz gute Entwicklung durch. Besonders gut gefiel mir seine Nachbarin, die einfach herrlich durchgeknallt und sympathisch ist. Die Liebesgeschichte zwischen Caine und Lexie ist natürlich gekennzeichnet von Angst, Missverständnissen und Dramen, aber auch hier für mich in einem durchaus erträglichen Rahmen, sodass meine Augen sich nicht in einem Dauerrotationszustand befanden. Der Schreibstil ist wirklich gut und angenehm und er ist es auch gewesen, weswegen ich der Autorin noch eine Chance eingeräumt hatte. Fazit Solide Chicklit ohne große Überraschungen, aber für mich wenigstens recht angenehm zu lesen und eine deutliche Verbesserung (vor allen Dingen in Hinblick auf Handlung und Figuren) zu den anderen Büchern, die ich von der Autorin kenne. Dennoch meiner persönlichen Meinung nach eine lediglich durchschnittliche Lektüre.

    Mehr
  • Toll!!!

    Hero
    MissLillie

    MissLillie

    Meiner Meinung nach bisher das Beste von Samantha Young. Zum Inhalt: Alexa Hollands Vater war ein Held- bis sie herausfand, dass ihre Mutter und sie nicht seine einzige Familie waren. Seitdem versucht Alexa ihrem Leben eine andere Richtung zu geben, sie verschleiert ihre Identität, um nicht mit den schrecklichen Geheimnissen ihres Vaters in Verbindung gebracht zu werden. Aber als sie den Mann trifft, der genauso schwer verletzt wurde durch die Fehler ihres Vaters wie sie, muss Alexa ihm helfen. Caine Carraway will nichts mit Alexas Bemühungen um Wiedergutmachung zu tun haben, aber es ist nicht so einfach sie wegzustossen. Entschlossen sie dazu zu bringen ihn zu hassen, bringt er sie an den Rand ihrer Geduld und wartet darauf, dass sie davon läuft. Aber seine Versuche führen sie einfach nur näher zusammen und entgegen des gesunden Menschenverstands beginnen sie eine intensive und explosive Affäre. Nur Caine weiß, dass er niemals der weiße Ritter sein kann, den Alexa sich schon ihr ganzes Leben lang wünscht. Und als sie am Abgrund stehen, stellt er fest, dass er keinen von ihnen davor beschützen kann wieder verletzt zu werden... Caine Carraway erinnert mich ein wenig an Christian Grey. Lexie ist aber weit entfernt von Anastasia Steele. Tolle Charaktere, we häufig bei Samantha Young detailreich gezeichnet und spannend bis zum Schluss. Ja, dieser Roman ist nicht eine reine Liebesgeschichte wie die Edinburgh Love Stories, sondern es gibt auch ein wenig Spannung- nicht viel, aber ein wenig! Die Geschichte ist nicht ganz so rosarot, wie wir es von der Autorin gewohnt sind, aber das lässt den Leser noch mehr mit den beiden Protagonisten mitfühlen, dabei helfen auch etwaige Nebenrollen, die wirklich zuckersüß sind! Absolute Leseempfehlung für jeden, der Samantha Young mag oder einfach nur Liebesgeschichten mit ein wenig Spannung!

    Mehr
    • 3