Samantha Young The Real Thing - Länger als eine Nacht

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Real Thing - Länger als eine Nacht“ von Samantha Young

Jessica Hunting ist Ärztin und arbeitet in einem Frauengefängnis. Sie hangelt sich von einer losen Beziehung zur nächsten. Eines Tages entdeckt sie nie abgeschickte Liebesbriefe einer ehemaligen Insassin. Sie folgt der Adresse auf den Umschlägen nach Hartwell, Delaware, einem kleinen gemütlichen Ort an der Ostküste der USA. Dort stolpert sie Cooper Lawsons Bar am Boardwalk von Hartwell und kurz darauf in sein Herz. Vom ersten Moment an herrscht zwischen den beiden eine explosive Anziehungskraft. Denn Cooper ist so ganz anders als die arroganten Ärzte, die Jessica sonst sporadisch datet, nämlich ehrlich und direkt und dabei unheimlich sexy. Aber Jessica will und kann Cooper nicht ganz an sich heranlassen. Zu viel ist in ihrer Vergangenheit geschehen, ihre Familie ist zerrüttet. Und auch Cooper ist vom Verrat durch seinen besten Freund traumatisiert. Doch Jessica und Cooper können sich gegenseitig Halt und Liebe geben. Sie müssen es nur erst noch begreifen...
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schöner Liebesroman, der Lust auf den 2. Teil macht

    The Real Thing - Länger als eine Nacht

    Steffi_Leyerer

    06. September 2017 um 13:51

    The Real Thing: Länger als eine Nacht von Samantha Young, gelesen von Nina SchöneInhalt:Jessica Hunting arbeitet als Gefängnisärztin in einem Frauengefängnis. Sie führt ein zurückgezogenes Leben ohne tiefe Bindungen. Als sie eines Tages nie abgeschickte Liebesbriefe einer ehemaligen Gefängnisinsassin findet, macht sie sich auf den Weg, die Briefe an den rechtmäßigen Empfänger zu übergeben.Sie landet in Hartwell, einem wunderschönen kleinen Städtchen an der Ostküste der USA, wo sie sich direkt wohl fühlt. Obwohl nur ein 3-wöchiger Urlaub geplant ist, freundet sie sich direkt mit einigen Bewohnern von Hartwell an. Zu Cooper, dem Besitzer der Bar fühlt sie sich sogar sehr hingezogen, doch auf Grund ihrer traumatischen Vergangenheit, die sie allen verschweigt, ist sie nicht in der Lage, wirkliches Vertrauen aufzubauen und auch Cooper hat mit einem bitteren Verrat zu kämpfen.Wird es den beiden gelingen, ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen?Persönliche Meinung:Dies war mein erstes Buch/Hörbuch dieser Autorin. Ich fand es vom Schreibstil sehr angenehm und auch Nina Schöne hat mit ihrer Stimme die Geschichte sehr gut erzählen können.Die Idylle der Kleinstadt, in der jeder jeden kennt, man sich gegenseitig hilft und füreinander einsteht hat mir sehr gut gefallen. Aber natürlich gibt es auch dort Probleme und Konflikte. Die einzelnen Charaktere waren mir (fast) alle von Anfang an sympathisch. Da die Geschichte auch immer aus wechselnden Perspektiven (aus Sicht von Jessica und Cooper) erzählt wurde, hatte man auch immer einen schönen Einblick in die jeweilige Gefühlslage. Auch fand ich den Beginn der Geschichte schön umgesetzt: Man startet direkt mit der Begegnung von Jessica und Cooper in Hartwell um dann erstmal in Rückblicken die Ereignisse der Wochen davor zu erfahren.Was mir hier nicht ganz so gut gefallen hat, waren die teilweise doch etwas übertriebenen Sex-Szenen. Natürlich gehört eine Portion Sex definitiv dazu, aber meines Erachtens war es für diese Geschichte zum Teil etwas zu viel. Fazit:Die Geschichte hat mir insgesamt sehr gut gefallen. Nina Schöne überzeugte durch die Darstellung der verschiedenen Personen und machte das Hörbuch wirklich zu einem schönen Zeitvertreib.Das war sicher nicht mein letztes Buch dieser Autorin!

    Mehr
    • 2
  • The Real Thing

    The Real Thing - Länger als eine Nacht

    vormi

    26. June 2017 um 22:32

    Jessica Huntington ist Ärztin und arbeitet in einem Frauengefängnis. Sie hangelt sich von einer losen Beziehung zur nächsten. Eines Tages entdeckt sie nie abgeschickte Liebesbriefe einer ehemaligen Insassin. Sie folgt der Adresse auf den Umschlägen nach Hartwell, Delaware, einem kleinen gemütlichen Ort an der Ostküste der USA. Dort stolpert sie in Cooper Lawsons Bar am Boardwalk von Hartwell und kurz darauf in sein Herz. Vom ersten Moment an herrscht zwischen den beiden eine explosive Anziehungskraft. Denn Cooper ist so ganz anders als die arroganten Ärzte, die Jessica sonst sporadisch datet, nämlich ehrlich und direkt. Und dabei auch noch verdammt sexy. Aber Jessica will und kann Cooper nicht ganz an sich heranlassen. Zu viel ist in ihrer Vergangenheit geschehen, ihre Familie ist zerrüttet. Und auch Cooper ist vom Verrat durch seinen besten Freund traumatisiert. Doch Jessica und Cooper können sich gegenseitig Halt und Liebe geben. Sie müssen es nur erst noch begreifen…Inhaltsangabe auf amazonDer Schreibstil hat mir sehr gut gefallen.Nur war mir leider etwas zu wenig Geschichte um den Sex rum drapiert.Die Geschichte war mir echt etwas zu dünn - nichts gegen Erotik, aber es sollte doch noch etwas mehr als nur der Übergang zum nächsten Bett-Abenteuer sein.Wie gesagt, gut geschrieben und es gibt auch bestimmt Fans von dieser Art Geschichten, aber meins ist es nicht so.Auch auf weitere Teile werde ich verzichten...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks