Samantha Young Valentine - Tag der Liebenden

(47)

Lovelybooks Bewertung

  • 45 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(27)
(10)
(8)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Valentine - Tag der Liebenden“ von Samantha Young

Nach mehreren Jahren Beziehung, ein paar Kindern und mit Fulltimejobs ist es gar nicht so einfach das Feuer in einer Beziehung zu behalten. Was wäre da besser, als ein romantisches Date am Valentinstag? Nur blöd, wenn man die Kinder hüten muss, oder der Mann noch bis spät bei der Arbeit sitzt. Die beliebten Paare aus den Edinburgh-Love-Stories haben eben auch so ihre Problemchen. Aber wer wüsste besser als Jocelyn & Braden, Ellie & Adam, Johann & Cameron, Olivia & Nate, Hannah & Marco und Shannon & Cole, dass man für seine Liebe kämpfen muss und auf gar keinen Fall aufgeben darf? Damit im Alltag keine Langeweile aufkommt, haben alle Paare unterschiedlich Valentinstags-Pläne und so viel ist klar: Zwar sind sie keine Zwanzig mehr, aber das heißt noch lange nicht, dass die Nächte nicht immer noch heiß sein können. Einfach ein unvergesslicher Valentinstag.

Sehr schön geschrieben! Es war eine große Freude, noch ein letztes Mal einen Einblick in das Leben der Protas zu bekommen!

— Plovesreading

Es war so toll, wieder von allen etwas zu erfahren!

— Livelaughlove

Ein kurzes Wiedersehen mit allen Paaren :)

— Janina84

Sexy und romantisch

— peggy

Eine schöne Ergänzung zur Edinburgh Reihe. Viele kleine Kurzgeschichten

— DianaE

So süss wieder etwas von Allen zu erfahren.

— Buch_Versum

Hat mich längst nicht so begeistert wie die Vorgänger.

— DarkReader

Ein schönes Wiedersehen mit liebgewordenen Charakteren....nicht nur zum Valentinstag lohnenswert zu lesen

— Kiho21

Extrem erfrischend zu lesen, machte Lust auf mehr :)

— Pat82

Es war unglaublich toll wieder was von allen zu lesen 😍😍

— Anjutka22

Stöbern in Erotische Literatur

Mit allem, was ich habe

Eine wunderschöne berührende Liebesgeschichte.

tinca0

The Score – Mitten ins Herz

Tolles Buch! Eine schöne, aufregende und auch sehr lustige Lovestory! Dean und Allie passen super zusammen!

Simba99

Hardlove - verliebt

Grandioses Finale der Reihe!

MrsFoxx

Hardlimit - vereint

Suchtgefahr!

MrsFoxx

Hardpressed - verloren

Toller zweiter Teil!

MrsFoxx

Hardwired - verführt

Mitreißend und super spannend.

MrsFoxx

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Und alle sind wieder dabei :D

    Valentine - Tag der Liebenden

    Livelaughlove

    19. May 2017 um 08:05

    Valentine ist ein ganz besonderes Buch der Edingburgh love reihe, weil jedes Paar bis zu Cole und Shannon wieder eine kleine Geschichte erzählt. So fand ich es toll, wieder etwas über Joss und Braden, Elli und Adam, Jo und Cam, Liv und Nate, Hannah und Marco und Shannon und Cole zu lesen. Und nicht nur durch andere Bücher, in denen sie mal auftauchen, sondern wirklich aus ihrer Sicht. Zu den Charakteren muss ich ja nichts sagen, jeder kennt und liebt sie! Dieses Buch ist ein Muss für alle Edingburh Fans, da es einfach mal wieder einen Blick auf jedes Paar wirft!!!

    Mehr
  • Reunion mit alten Bekannten

    Valentine - Tag der Liebenden

    I-heart-books

    28. December 2016 um 09:04

    Wie es der Name schon sagt, drehen sich die Short Stories um den Valentinstag (wurde dann auch rausgebracht - passt ja auch ;) - und ich hatte es auch schon im Februar gelesen und gemerkt, dass ich noch gar keine Rezi dazu geschrieben hab...). Die Stories drehen sich um die jeweiligen Protagonisten der Edinburgh Reihe - schön chronologisch nach Erscheinen. Am besten gefallen mir die Geschichten von Joss & Braden und Liv & Nate (sind sowieso meine Favourites <3 ...).Joss und Braden haben endlich eine ausgewogene Beziehung und Joss hat ihren Frieden gefunden - und Überraschung (also wirklich, war überrascht); Kind 3 ist unterwegs. Freu mich über die Entwicklung der Charakteren.Liv und Nate sind sowieso meine Liebling :) Ich finds toll, dass Liv ihre Unsicherheiten soweit abgelegt und durch Nate endlich die ist, die sie eigentlich schon lange sein wollte. Und was mir super gefällt - die zwei sind immer noch so Kindsköpfe, wie in Jamaica Lane! I-heart-that!Auch die anderen Stories sind gut - man erfährt, wie es weiter ging mit den einzelnen Paaren. Und Dank Samantha Young's tollen Schreibstil wirken diese Stories nicht platt oder langweilig. Nein, auch hier ein super Schreibstil und in sich abgeschlossene Geschichten, die auch passen!Thanks Samantha Young - lovely reunion you created with that book! I-heart-the-edinburgh-stories! :)

    Mehr
  • Das Leben nach dem Happy End

    Valentine - Tag der Liebenden

    dorothea84

    19. November 2016 um 09:40

    In diesem Band sieht man sie alle wieder aus der Edinburgh-Love- Reihe wieder. Aber wer wüsste besser als Jocelyn & Braden, Ellie & Adam, Johanna & Cameron, Olivia & Nate, Hannah & Marco und Shannon & Cole, dass man für seine Liebe kämpfen muss und auf gar keinen Fall aufgeben darf? Auch wenn man schon seit Jahren eine Beziehung führt und dann auch noch Kinder hat. Kommt manchmal die Ehe / Bezhiehung zu kurz. Vor allem wenn es Valentinstag ist.In dieser Geschichte bekommt man einen Einblick von allen den Bekannten Gesichtern von der Edinburgh-Love-Stories, was nach dem Happy End passiert ist. Es ist schön noch mal alle wieder zu sehen und auch das sie alle auch nach dem Happy End ein paar Probleme haben. Obwohl es doch immer wieder heiß her geht. Da kann man schon neidisch werden. Auf den Fall ein gutes Buch um den Valentinstag allein gut zu überstehen oder auch zu zwei. ;) Hier sind wirklich nur kurze Szenen aus dem Leben der alt bekannten Paare. 

    Mehr
  • Samantha Young – Valentine, Tag der Liebenden

    Valentine - Tag der Liebenden

    DianaE

    03. June 2016 um 21:43

    Samantha Young – Valentine, Tag der Liebenden Einmal im Jahr ist der Tag den Liebenden gewidmet: Valentinstag. Da dieses Jahr Joss und Braden mit dem Kinder hüten dran sind, müssen die Kleinen beschäftigt werden. Doch was passiert wenn sich die Beiden ein und das selbe Versteck aussuchen? Bei Elli und Adam hat sich ein wenig der Alltag eingeschlichen, doch Elli hat eine Idee, wie das Liebesleben wieder interessanter wird. Jo fühlt sich von Cam vernachlässigt, der in letzter Zeit so viele Überstunden macht, als sie ihn dann spontan im Büro besucht muss sie mitansehen, wie die Kollegin ihn anschmachtet. Auch bei Olivia und Nate hat sich der Alltag eingeschlichen, hat er doch glatt den Valentinstag vergessen. Unterdessen haben Hannah und Marco ihren perfekten Valentinstag. Und Cole stellt klar, wem sein Herz wirklich gehört. Die Kurzgeschichten sind wieder locker und flüssig, erotisch und spannend, emotional und traumhaft schön geschrieben. Sie haben uns wieder in die Welt der uns schon bekannten Paare geführt, die mit den Tücken des Alltags, stressiger Kinder, zu viel Arbeit, zu wenig Zeit für sich selbst und anderen Dingen konfrontiert werden. Die Handlungen sind unterschiedlich und überraschend, und machen Freude beim lesen. Natürlich darf die Erotik nicht fehlen, die wieder detailreich und sinnlich dargestellt wird. Dieses Büchlein ist wieder eine schöne Ergänzung zur Edinghburg-Reihe von Samantha Young, und die Autorin zeigt dem Leser, dass auch Kurzgeschichten erotisch und spannend sind, auch wenn der Alltag zuschlägt. Fans der Romane von Samantha Young werden wieder begeistert sein. Als Einstieg ist das Buch nicht unbedingt geeignet, da die Paare nicht vorgestellt werden. Als kleine Anregung um die Romane zu lesen, aber auf jeden Fall. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 5 Sterne.

    Mehr
  • So süss wieder etwas von Allen zu erfahren.

    Valentine - Tag der Liebenden

    Buch_Versum

    02. March 2016 um 19:39

    Jedoch eigentlich nur ein wenig mehr aus dem Epilog von N.W. ergänzt. Aber man soll für 1,99 nicht so viel meckern. So zauberhaft Brandon und Joss z erleben. WIe edr sich kümmert, wie Liebe sein soll! Ellie und Adam sind ja ein Paar was etwas vernachlässigt wurde. Süss wie Ellie sauer über Adams Bemerkung wird. Aber hallo wie Er dann eifersüchtig sein Revier makiert. So ein wenig Aufregung peppt die Beziehung (in Maßen) auf. Jo und Cam waren dafür schockierend. Die Realität und der Alltag in einer Beziehung kann leider viel kaputt machen. Die 2 zeigendass man an einer Beziehung arbeiten muss. Zum Glück bekommen SIe bzw. Cam die Kurve und setzt sich ein. Olivia und Nate leben ja dann die Traumvorstellung wieder hoch. Sie wunder sich und sorgt sich wegen dem flüchtigen Kuss und er ruft Sie besorgt an. Schön wie alles dann geregelt. So romantisch so zuvorkommend. Nate einfach. Genial dann noch die verlängerte Pause zum Lunch. So sollte es sein. Hannah und Marco sind einfach nur klasse, süss und zauberhaft wie Marco alles perfekt organisiert. Shannon und Cole sind einfach herzlich, so genial wie Shannon die Verlobunb präsentiert. Cole so naiv mit den Avancen umgeht. Besonders schön auch das S das für Shannon sowohl auch für Shortcake steht. Witz und Humour ist da aver auch Hingabe und viel Liebe. Süsse Zusammenfassung (fast aller) aus der Dublin Street Reihe. So wünscht man es sich über die Zukunft alleer informiert zu werden.

    Mehr
  • Für mich etwas enttäuschend.

    Valentine - Tag der Liebenden

    DarkReader

    23. February 2016 um 00:50

    Mit dieser Story erging es mir so, als hätte ich einen Teebeutel zwei Mal benutzt: es war leider nur ein fader Aufguss der von mir sonst so geliebten Edinbourgh Love-Stories. Sehr schade, denn ich hatte mich sehr auf Weiteres von Mrs.Young gefreut. Es gab einiges, was mich störte und zwar: 2 oder 3 Mal auf einer Seite das Wort "Fuck" zu lesen, macht nicht wirklich Spaß. Und das von fast allen Herren der Paare und im Bett. Alle Geschichten der Paare spielen sich größtenteils im Bett ab und das war selbst mir zu viel. Ich fürchte, wie bei allen Serien ist auch hier die Luft ziemlich raus. Schade eigentlich, denn ich glaube, daraus hätte man mehr machen können. Weniger Sex und mehr Handlung vielleicht?

    Mehr
  • Wunderbare Kurzgeschichten um Joss&Braden, Jo&Cam und die gesamte Clique aus Edinburgh

    Valentine - Tag der Liebenden

    Kiho21

    19. February 2016 um 11:02

    Ich liebe die Edinburgh Reihe und daher habe ich mir dieses Ebook sofort gekauft. Die Schreibweise von Samantha Young lässt einem die Clique rund um Joss,Jo,Ellie &Co. schnell ans Herz wachsen und man erlebt ihre Geschichten mit. In Valentine lässt uns Samantha Young den Tag der Liebe mit den Paaren aus den einzelnen Büchern erleben, daher sollte man die "Hauptbücher" gelesen haben ehe man dieses liest.  Die Paare sind nun alle schon eine Weile zusammen, einige sind bereits Eltern geworden und wie im wahren Leben schleicht sich hier und da Routine, Langweile ein oder man entfremdet sich ein wenig ohne dies bewusst wahr zunehmen. Am Valentinstag begleiten wir unsere Paare, die diesen Tag auf unterschiedlichste Weise nutzen. Ich will hier nicht zu viel verraten, da es sich um Kurzgeschichten handelt aber wer Samantha Young kennt, den überrascht es nicht, dass am Ende die Liebe und die Leidenschaft siegen wird. Wer die Edinburgh Reihe liebt, wird auch diese Geschichten lieben.

    Mehr
  • Erfrischend

    Valentine - Tag der Liebenden

    Pat82

    18. February 2016 um 11:52

    Meine Meinung:
    Ich fand die 5 Kurzgeschichten sehr erfrischend. Es machte Lust auf mehr. ich kannte die anderen Bücher nicht von dieser Reihe aber nach diesem Buch überlege ich mir sie zu lesen :)
    Die Geschichten spiegeln den Alltag mit seinen kleinen Problemen und zeigen wieder einmal wie wichtig es ist, den Alltag aufzupeppen :)

  • Valentinstag - Der Tag der Liebe

    Valentine - Tag der Liebenden

    Fenja1987

    Valentinstag steht vor der Tür, und was wäre nach mehreren Jahren Beziehung, ein paar Kindern und mit Fulltimejobs besser, als ein romantisches Date am Valentinstag? Auch wenn man mittlerweile Kinder hat und auch sonst sehr eingespannt ist, wissen Jocelyn & Braden, Ellie & Adam, Johann & Cameron, Olivia & Nate, Hannah & Marco und Shannon & Cole, dass sie diesen besonderen Tag nie vergessen werden und alles dafür tun würden um diesen mit ihren Lieben zu feiern. So haben alle Paare unterschiedlich Valentinstags-Pläne und so viel ist klar: Zwar sind sie keine Zwanzig mehr, aber das heißt noch lange nicht, dass die Nächte nicht immer noch heiß sein können. Einfach ein unvergesslicher Valentinstag. Valentinstag ein ganz besonderer Tag für die Liebe. So ist es auch bei den Paaren aus der „Edinburgh-Love-Stories“- Reihe von Samantha Young. Sechs ihrer Paare beschert sie einen Leidenschaftlichen wie unvergessenen Valentinestag. Doch bevor es soweit ist müssen noch ein paar kleinere Hindernisse aus dem weg geräumt werden. Sei es nun ein ehemaliger Verehrer, ein Abend ohne Kinder oder aber mal etwas Abwechslung im Sexleben. Bei den Freunden aus Edinburgh findet sich jedes Problemchen wieder. Doch wer sie kennt weiß das sie jedes Problem beseitigen können. Ich Persönlich habe mich sehr auf dieses Valentinstags - Special gefreut, und auch wenn es zurzeit natürlich eher alles nach Weihnachten ruft, haben mich auch dieses Mal die Kurzgeschichten nicht enttäuscht. Witzig und romantisch zugleich und einer menge Leidenschaft, ist es wieder ein sehr schönes Leseerlebnis, welches sich kein Fan der Reihe entgehen lassen sollte.

    Mehr
    • 4
  • Tag der Liebenden

    Valentine - Tag der Liebenden

    Nicolerubi

    24. January 2016 um 15:37

    Ein tolles Wiedersehen mit den Protagonisten der Edinburgh Love Stories :-) da hab ich gleich wieder Lust , mir die Bücher aus dem Regal zu holen und wieder zu lesen!
    Für jeden Fan der Edinburgh Love Stories, unbedingt lesen ;-)

  • ★ ★ ★ ★ ★ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤

    Valentine - Tag der Liebenden

    SeattleRakete

    06. December 2015 um 11:40

    Samantha Young - Valentine - Tag der Liebenden Valentienstag.. Ein Tag bzw DER Tag für Verliebte. So auch im Leben unserer Edinburghliebenden. Jedes Paar (bis auf Logan und Grace :( ) bekommen ein Kapitel. Der Alltag macht auch vor Ihnen nicht halt und jeder muss beweisen, dass die Liebe dennoch stark ist. Die wenigen Seiten sind schade allerdings mit viel Gefühl gefüllt. Und hoffen auf weitere Geschichten. ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ★ ★ ★ ★ ★ 

    Mehr
  • Süße Kurzgeschichten <3

    Valentine - Tag der Liebenden

    NinaGrey

    01. December 2015 um 22:10

    6x Romantik , 6x diese eine große Liebe , die auch in schweren Zeiten nicht vergeht .

    Ich liebe diese Bücher von Samantha und mich hat sich dieses kurze Büchlein nicht enttäuscht .

    Schade ist nur , das Logan ( Nightingale Way) keine Kurzgeschichte bekommen hat . 

    Der Schreibstil War wie immer locker und ich habe das Buch verschlungen an einem Stück .

    Ein MUSS für alle Fans der Buchreihe 😆

  • 6 mal Romantik, 6 mal die große Liebe

    Valentine - Tag der Liebenden

    Schnuffelchen

    01. December 2015 um 10:15

    Reihe:          Edinburgh Love Stories Verlag:        Ullstein Format:       EBook only Umfang:      128 Seiten Erschienen: 30.11.2015 Inhalt: Nach mehreren Jahren Beziehung, ein paar Kindern und mit Fulltimejobs ist es gar nicht so einfach das Feuer in einer Beziehung zu behalten. Was wäre da besser, als ein romantisches Date am Valentinstag? Nur blöd, wenn man die Kinder hüten muss, oder der Mann noch bis spät bei der Arbeit sitzt. Die beliebten Paare aus den Edinburgh-Love-Stories haben eben auch so ihre Problemchen. Aber wer wüsste besser als Jocelyn & Braden, Ellie & Adam, Johann & Cameron, Olivia & Nate, Hannah & Marco und Shannon & Cole, dass man für seine Liebe kämpfen muss und auf gar keinen Fall aufgeben darf? Damit im Alltag keine Langeweile aufkommt, haben alle Paare unterschiedlich Valentinstags-Pläne und so viel ist klar: Zwar sind sie keine Zwanzig mehr, aber das heißt noch lange nicht, dass die Nächte nicht immer noch heiß sein können. Einfach ein unvergesslicher Valentinstag. (Quelle: amazon.de)   Meine Meinung: Im Februar 2013 entführte uns Samantha Young das erste Mal nach Edinburgh, damals in die Dublin Street und wir verliebten uns in Joss und Braden. Später folgten Elli und Adam (Fountain Brigde), Nate und Liv (Jamaica Lane), Jo und Cam (London Road), Hannah und Marco (India Place), Cole und Shannon (Scotland Street) sowie Grace und Logan (Nightingale Way). Ein Paar nach dem Anderen erkämpfte sich einen Platz in unserem Herzen, doch auch bei ihnen bleibt die Zeit nicht stehen.  In Valentine erleben wir sie nun alle noch einmal wieder. Joss und Braden sind inzwischen seit 12 Jahren verheiratet, doch immer noch verliebt und auch die anderen Paare sind noch zusammen, doch sie haben alle mit ganz normalen Problemen zu kämpfen. Mit Unsicherheit, Missverständnissen und mit dem Valentinstag. Bis auf Grace und Logan treffen wir hier alle Paar der Edinburgh Love Stories wieder und erleben, was aus ihren Beziehungen geworden ist. Dabei kämpfen auch diese Paare mit den selben Problemen wie auch wir in unseren Beziehungen. Das macht die 6 Paare wahrscheinlich so unglaublich sympathisch und das sie nicht aufgeben. Im 6 Kurzgeschichten erleben alle 6 Paar den selben Valentinstag und doch so unterschiedlich wie auch gleich.  Fazit: 6 mal Romantik, 6 mal die große Liebe und 6 mal ganz alltägliche Beziehungsprobleme = 128 Seiten kurzweilige und herzerwärmende Unterhaltung mit einer Prise erotischem Prickeln.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks