Samantha Young Valentine - Tag der Liebenden

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Valentine - Tag der Liebenden“ von Samantha Young

Nach mehreren Jahren Beziehung, ein paar Kindern und mit Fulltimejobs ist es gar nicht so einfach das Feuer in einer Beziehung zu behalten. Was wäre da besser, als ein romantisches Date am Valentinstag? Nur blöd, wenn man die Kinder hüten muss, oder der Mann noch bis spät bei der Arbeit sitzt. Die beliebten Paare aus den Edinburgh-Love-Stories haben eben auch so ihre Problemchen. Aber wer wüsste besser als Jocelyn & Braden, Ellie & Adam, Johann & Cameron, Olivia & Nate, Hannah & Marco und Shannon & Cole, dass man für seine Liebe kämpfen muss und auf gar keinen Fall aufgeben darf? Damit im Alltag keine Langeweile aufkommt, haben alle Paare unterschiedliche Valentinstags-Pläne und so viel ist klar: Zwar sind sie keine Zwanzig mehr, aber das heißt noch lange nicht, dass die Nächte nicht immer noch heiß sein können. Einfach ein unvergesslicher Valentinstag.

5 super romantische Kurzgeschichten, die mich wieder nach Edinbourgh versetzt hat ...

— sollhaben
sollhaben

endlich gibt es einen kurzen Nachschlag zur genialen Serie

— zitroenchen76
zitroenchen76
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Valentine

    Valentine - Tag der Liebenden
    zitroenchen76

    zitroenchen76

    06. March 2016 um 16:04

    Auf 111 Seiten dürfen wir erfahren wie es unseren Lieblingspaaren Jocelyn und Braden, Ellie und Adam, Johanna und Cameron, Olivia und Nate, Hannah und Marco und Shannon und Cole mittlerweile geht.  Der Alltag hat sich eingeschlichen und das Leben ist nicht nur Sonnenschein. Immer in der Ich-Form aus der Frauensicht erfahren wir, was die Paare belastet und wie sie dennoch ihre Liebe leben. Und das alles in kleinen Episoden rund um den Tag der Verliebten "Valentinstag". Ich liebe diese Serie und deshalb gehört diese kleine Geschichte absolut dazu.

    Mehr