Samara Fraser Gefangene des Piraten

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(3)
(4)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gefangene des Piraten“ von Samara Fraser

Karibik 1814: Jason Whitfield brennt vor Hass auf seinen Erzfeind Elias Blackwood, der ihn ins Gefängnis werfen ließ. Dank seiner treuen Crew kann Jason der drohenden Hinrichtung entkommen, und er schwört, Rache an Elias zu nehmen! Bald ist die Gelegenheit für einen Vergeltungsschlag günstig, denn Elias plant die reiche Juliana wegen ihrer Mitgift zu heiraten. Jason entführt die Braut, verschleppt sie auf sein Schiff und segelt mit ihr nach Barbuda. Zu seiner Überraschung entpuppt sich seine Geisel jedoch als jene namenlose rothaarige Schöne, die er einst an einem Wasserfall verführen wollte, und die er seitdem nicht vergessen hat! In heißen karibischen Nächten wird Juliana Zeugin des hemmungslosen Treibens der Piraten mit leichten Mädchen und lernt von Jason aufregende Spielarten der Lust kennen ...

Stöbern in Romane

Der Dichter der Familie

Schwere, französische Kost, lesenswert.

evafl

Underground Railroad

Eindrückliches Werk über Rassismus in Amerika. Gültig gestern wie heute.

Hortensia13

Babylon

Ich hatte mir mehr von diesem Buch versprochen. Zwischendurch ganz interessant und witzig, aber dann auch sehr langatmige Passagen.

-Leselust-

American War

Eine spannende Geschichte, eine ungemütliche Dystopie. Diese düstere Zukunftsvision braucht einige Zeit, aber dann hat sie mich gefesselt.

-Leselust-

Die Melodie meines Lebens

Verrückte Story, aber meisterhaft erzählt.

Alinescot

Außer sich

Beschaeftigte mich noch lange nach der Lektuere

Galladan

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gefangene des Piraten" von Samara Fraser

    Gefangene des Piraten

    KirschMuffin

    03. April 2010 um 22:06

    Die schöne Julianna wird von dem geheimnisvollen Piraten Jason Whitefield gefangen genommen, da er denkt seiem Feind Elias Blackwood, Juliannas Zukünftigen eins Auszuwischen. In der gemeinsamen Zeit auf Jasons Schiff finden die Beiden immer mehr zueinander und verlieben sich. Julianna wird jedoch durch Verrat entführt und muss sich als "Sklavin" durchschlagen bis Jason sie wiederfindet. Ich habe das Buch in meinem Sommerurlaub gelesen und fand es dafür ganz geeignet. Das Buch gefällt mir doch nicht ganz, da mir das ganze Hin und Her zwischen Jason und Julianna doch ein bisschen viel war. Und manche Dinge in der Geschichte auch zemlich unlogisch, wieso sollte ausgerechnet eine Frau das Glück haben an einen reichen Sklavenhändler verkauft zu werden, der nur liebevolle Gefühle für sie hegt. Dafür waren aber auch die erotischen Szenen gelungen.

    Mehr
  • Rezension zu "Gefangene des Piraten" von Samara Fraser

    Gefangene des Piraten

    Mariesche

    01. March 2009 um 20:13

    Bei der Beschreibung habe ich mehr erwartet. Die Geschichte an sich hätte man viel besser ausarbeiten können. Der Anfang ist noch recht spannend, aber die Liebesgeschichte von Juliana und Jason einfach langweilig. Immer wieder die gleichen Beschreibungen ihrer Liebesspiele. Frechere Sexspiele werden einfach so dazwischen gestreut.Juliana kommt in gefährliche Situationen, aber ihr passiert natürlich nichts , bevor ihr etwas passiert, versagt der Bösewicht, einfach lächerlich.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks