Samara Summer Der Ether-Song

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Ether-Song“ von Samara Summer

Nach einem traumatischen Erlebnis hat die punkige Straßenmusikerin Lauren die Schnauze voll von London und folgt einer Jobausschreibung in das walisische Schloss Gwylfan. Sie bittet ihre engsten Vertrauten um Abstand und hinterlässt keine Kontaktdaten. Ihre Schwester Abigail sorgt sich jedoch um die sensible, chaotische Lauren, die ihr Leben einmal mehr völlig überstürzt über den Haufen wirft. Abigail startet eine Suchaktion, um herauszufinden, ob es Lauren gut geht. Sie überredet Laurens Exfreund Adam ihr dabei zu helfen. Obwohl Abigail, das ehrgeizige Karrieregirl, nie wirklich einer Meinung mit dem freigeistigen Musiker war, scheint er jetzt der Einzige zu sein, der ihre Sorge verstehen kann. Die Nachforschungen werfen jedoch schnell mehr Fragen auf als sie Antworten liefern. Lauren verliert sich derweilen in der Abgeschiedenheit ihres Quartiers in bedrohlichen, surrealen Zwischenwelten. Träume und Realität vermischen sich auf immer perfidere Weise bis Lauren an einer verbindlichen Wahrheit zweifelt. Warum Gwylfan? Warum Lauren? Ein koffein- und nikotinhaltiger Roman zwischen intensivem Mysteryhorror und Psychothriller. Über das 'Sich verlieren', 'Sich suchen', Freiheit und Courage.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen