Sameena Jehanzeb

 4.5 Sterne bei 65 Bewertungen
Autorin von Winterhof, BRÏN und weiteren Büchern.
Autorenbild von Sameena Jehanzeb (©Juliana Socher, Chrononauts Photography)

Lebenslauf von Sameena Jehanzeb

Sameena Jehanzeb wurde 1981 in Bonn geboren. Bei Tag ist sie diplomierte und selbstständige Grafikdesignerin, Illustratorin und Scherenschnittkünstlerin, eine nimmermüde Sarkasmusschleuder, Katzenbändigerin und halbexotische Rheinländerin mit pakistanischen Wurzeln. Bei Nacht wird sie zur Geschichtenweberin. Sowohl beim Schreiben als auch beim künstlerisch-handwerklichen Arbeiten setzt sie sich am liebsten mit phantastischen Themen, Sagen und Märchen auseinander, denen sie nur zu gern einen modernen und mitunter rebellischen Anstrich verpasst.

Neue Bücher

Was Preema nicht weiß

 (3)
Neu erschienen am 05.05.2020 als Taschenbuch bei Nova MD.

Winterhof

Erscheint am 02.10.2020 als Taschenbuch bei Nova MD.

Alle Bücher von Sameena Jehanzeb

Cover des Buches Winterhof9783946955153

Winterhof

 (50)
Erschienen am 05.10.2018
Cover des Buches BRÏN9783940611574

BRÏN

 (10)
Erschienen am 15.08.2017
Cover des Buches Was Preema nicht weiß9783966983068

Was Preema nicht weiß

 (3)
Erschienen am 05.05.2020
Cover des Buches Runa: Eine kurze Geschichte vom WinterhofB07XZ9LCRR

Runa: Eine kurze Geschichte vom Winterhof

 (2)
Erschienen am 17.09.2019
Cover des Buches Winterhof9783966982627

Winterhof

 (0)
Erscheint am 02.10.2020

Neue Rezensionen zu Sameena Jehanzeb

Neu

Rezension zu "Was Preema nicht weiß" von Sameena Jehanzeb

Wenn Du Dir Dein Leben zurückholst ...
Roxane_Bickervor einem Monat

Preema erwacht im Nichts und hat jegliche Erinnerung verloren. Nur ihr Name ist ihr geblieben und die Überzeugung, dass sie das Ende der Welt erlebt hat. Auf ihrem Weg erreicht sie eine seltsame Lichtung, trifft andere Menschen und wird nach und nach von Schnipseln ihres alten Lebens überwältigt. Doch auch die Harmonie im scheinbaren Paradies täuscht, denn nichts ist, wie es scheint und Preema kommt langsam aber sicher den Ereignissen auf die Spur, die sie ins Nichts geworfen haben ... Sameena Jehanzeb versteht es, die Lesenden im Ungewissen zu lassen und erzeugt damit ein hohes Maß an Spannung. Genau wie Preema ist man zunächst ziemlich verloren und entdeckt mit ihr zusammen, was passiert ist und wird auf einige falsche Fährten gelockt. Die Welt, die die Autorin entwirft, spielt in der nicht allzu fernen Zukunft, und ist nachvollziehbar, hoffnungsvoll und divers entworfen, hinzu kommen wunderbare Anspielungen auf die Popkultur. Herauszuheben ist auch das grafische Design der einzelnen Kapitel. Ich gebe zu, es hat ungefähr die Hälfte des Buches gebraucht, bis mir das ins Auge gefallen ist... Alles in allem ein tolles, ungewöhnliches und unbedingt lesenswertes Buch!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Was Preema nicht weiß" von Sameena Jehanzeb

Ein mehr als gelungener „Genremix“
Mlle-Facettevor einem Monat

Sameena Jehanzeb schafft eine Mischung aus Fantasy und Science Fiction, aber auch einen zeitgenössischen Roman, der von den menschlichsten Gefühlen erzählt. Ein mehr als gelungener „Genremix“.

Ich spreche eine absolute Leseempfehlung für dieses Buch aus.
Zum einen, weil die komplexität der Geschichte mich sehr begeistert und die Genialität des Endes mich umgehauen hat. Zum anderen, weil es auch noch wunderschön gestaltet wurde. 

Ich finde es schwer, das Buch mit anderen zu vergleichen, um es Leser:innen mit bestimmten Vorlieben zu empfehlen, das möchte ich auch gar nicht. Aber so viel sei gesagt: wer eine echte Frauenfigur sucht, eine Geschichte mit Herz und Verstand, der wird hier nichts falsch machen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "BRÏN" von Sameena Jehanzeb

Briin - eine zauberhafte Welt
susiunivor 3 Monaten

Das Buch zählt zu den besten Büchern, die ich in den letzten Jahren gelesen habe. Sameena Jehanzeb überzeugt mit einer tollen Sprache, zauberhaften Welt, viel Witz, Gefühl, ... kurzum das Buch ist einfach grandios.

Ich mochte besonders die Welt, die mit Briin erschaffen wurde. Die Shi, die verschiedene Elemente repräsentieren und die Edena, die diese eint und das Schutzschild über Briin alljährlich in einer Zermonie errichtet, bilden das Grundgerüst. Terraner stolpern in die Welt, die über Spiegeln kommunziert und bringen ordenlich Unordnung in das Gefüge. Und zwischendrin mischt ein Massenmörder, der äußerst brutal seine Opfer zurichtet, das Geschehen auf.

Ich konnte das Buch kaum zur Seite legen, wollte aber gleichzeitig auch nicht, dass es aufhört und ich die Welt Briin, in der ich mich so wohl fühlte, schon verlassen zu müssen. Also habe ich diszipliniert dosiert gelesen um das Lesevergnügen lange erhalten zu können.

Ich hoffe das Buch findet noch viele begeisterte Leser und Buchkäufer, damit auch die Geschichte um Shi Kassia veröffentlicht wird!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Sameena Jehanzeb wurde am 14. Juli 1981 in Bonn (Deutschland) geboren.

Sameena Jehanzeb im Netz:

Community-Statistik

in 152 Bibliotheken

auf 79 Wunschlisten

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks