Samer Tannous

 3,3 Sterne bei 3 Bewertungen

Lebenslauf von Samer Tannous

Samer Tannous wurde in 1970 in Al-Bayda (Syrien) geboren. Fünf Jahre lang studierte er in Nancy (Frankreich) und Damaskus französische Literatur. Von 2007 bis 2015 arbeitete er als Dozent für französische Sprache und Literatur an den Universitäten Damaskus und Hama. Im Dezember 2015 kam er mit seiner Familie nach Deutschland und lebt seitdem mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern im niedersächsischen Rotenburg (Wümme). Nachdem er im Eigenstudium die deutsche Sprache erlernt hat, arbeitet er seit Sommer 2016 als Französischlehrer an verschiedenen Schulen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Samer Tannous

Cover des Buches Kommt ein Syrer nach Rotenburg (Wümme) (ISBN: 9783328107583)

Kommt ein Syrer nach Rotenburg (Wümme)

 (3)
Erscheint am 14.06.2021

Neue Rezensionen zu Samer Tannous

Cover des Buches Kommt ein Syrer nach Rotenburg (Wümme) (ISBN: 9783421048615)Taluzis avatar

Rezension zu "Kommt ein Syrer nach Rotenburg (Wümme)" von Samer Tannous

Ein Araber in Deutschland
Taluzivor 8 Monaten

Samer Tannous kam mit seiner Frau und seinen 2 Töchtern 2015 nach Deutschland. In Rotenburg Wümme lässt sich die Familie nieder. Hier erfährt Samer wie groß die kulturellen Unterschiede zwischen Arabern und Deutschen sind. So sehr er sich bemüht sich in Deutschland anzupassen und schnell die Sprache lernt, so kommt es doch immer wieder zu Missverständnissen.

Mit seinem Freund Gerd Hachmöller wirft er einen Blick auf beide Kulturen auf ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede. 


„Kommt ein Syrer nach Rotenburg (Wümme) von Samer Tannous und Gerd Hachmüller ist ein Buch über deutsche Schrullen und arabische Eigenarten.

Der Schreibstil lässt sich leicht lesen und die Erlebnisse zwischen Deutschen und Arabern lassen einen Schmunzeln beim Lesen. Manches wird einem auch verständlicher, warum es zu Missverständnissen kommt. Sei es nur die deutsche Pünktlichkeit und die arabische Gemütlichkeit oder das deutsch „Nein-Danke“ und das arabische „sich Bittenlassen“.

Samer Tannous ist ein christlicher Araber, der schon vor seiner Ankunft in Deutschland europäische Erfahrungen in Frankreich sammeln konnte. Daher stand er der deutschen Kultur offen gegenüber. Interessant wäre auch, wie ergeht es einem muslimischen Araber in Deutschland. 

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks