Samsara Kaiser

 4.5 Sterne bei 20 Bewertungen
Autorin von Und du bist? und UND ICH BIN!.
Autorenbild von Samsara Kaiser (©Samsara Kaiser)

Lebenslauf von Samsara Kaiser

Samsara Kaiser wurde 1996 in Mainz geboren, wuchs in Mannheim auf und lebt heute mit ihrem Mann am wunderschönen Bodensee. Als ausgebildete Heilpraktikerin für Psychotherapie arbeitete sie einige Jahre als Psychologische Beraterin für Kinder und Jugendliche. Das Schreiben liebte sie schon, bevor sie selbst schreiben konnte. Schon im Alter von 3 Jahren bat sie ihre Mutter, ihre Gedanken aufzuschreiben, damit sie sie einfangen und festhalten konnte. Als Jugendliche schrieb sie viele Kurzgeschichten und versuchte sich auch schon an Romanen. Ihr Debütroman „Und du bist …?“ erschien im April 2017 als ebook. Und es warten noch viele Ideen darauf, zu Papier gebracht zu werden...

Alle Bücher von Samsara Kaiser

Cover des Buches Und du bist? (ISBN:9783000566769)

Und du bist?

 (18)
Erschienen am 25.07.2017
Cover des Buches UND ICH BIN! (ISBN:B079G9G3HB)

UND ICH BIN!

 (2)
Erschienen am 29.01.2018

Neue Rezensionen zu Samsara Kaiser

Neu

Rezension zu "Und du bist?" von Samsara Kaiser

Und du bist ... ?
Jassy1984vor einem Monat

Das Buch hat mir echt gut gefallen. Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und locker, liest sich einfach so weg und auch die bildliche Vorstellung fällt einem nicht schwer. Die Kapitel werden aus der Sicht der Charaktere erzählt und das mag ich besonders, weil man dem Charakter näher ist, ihn besser verstehen kann und einiges mehr von jedem Einzelnen erfährt. Am Anfang kam ich recht gut rein, aber im Laufe des Buches haben mich die Zeitsprünge ein wenig verwirrt, da wirklich viele Sachen passieren und zwischen einigen Charakteren gewechselt wird. Man kommt aber dennoch schnell wieder rein.


Die Charaktere fand ich sehr gut umgesetzt und ich hab diese schnell ins Herz geschlossen. Mira lernen wir als junges Mädchen kennen, welches sehr sympathisch wirkt, obwohl sie in einem Heim lebt, im sogenannten Richards-Haus. Da sie niemand haben wollte trägt sie nun auch den Nachnamen Richards. In der Schule herrscht stetig Mobbing und dort lernt sie auch Mike kennen, der eigentlich Choi Min-ho heißt. Min-ho kam in jungen Jahren nach Amerika, nachdem er einige Zeit im Koma gelegen hatte. Seine Eltern sind beide verstorben. Min-ho fand ich sehr interessant als Charakter und hab mich immer richtig auf seine Kapitel gefreut. Min-ho ist jemand der sich sehr von anderen distanziert hat und der am liebsten unsichtbar war zu Schulzeiten. Nur Mira drang zu ihm durch. Ich hab die Konstellation der Beiden geliebt.


Man kann im Laufe der Geschichte die Entwicklung der Charaktere deutlich wahrnehmen. Mira und Min-ho haben sich um einiges verändert, vor allem Min-ho, ist erwachsen geworden. Manchmal wirkte Mira ein wenig nervig auf mich, ebenso wie ihre beste Freundin, aber dies fand ich jetzt nicht unangenehm, denn warum und weshalb die beiden sind wie sie sind, wird dementsprechend aufgelöst. Die Nebencharaktere fügten sich gut in das Geschehen ein, vor allem Min-hos Familie kann man nur lieben.


Es passiert so unglaublich viel und anfangs kann man ich absolut nicht vorstellen wie alles zusammen miteinander verbunden ist. Doch nach und nach kommen die Dinge ans Licht, die man immer hinterfragt hat. Mir haben die einzelnen Geschehnisse, Handlungen und Settings sehr gut gefallen. Auch der Aufbau um diese ganze Geschichte hat die Autorin hier sehr gut gestaltet. Man kann aber kaum etwas erzählen ohne zu spoilern, diese Geschichte muss man einfach selbst lesen, deswegen eine klare Leseempfehlung.


Die Covergestaltung gefällt mir gut und spiegelt den Inhalt wieder, zudem finde ich das Außergewöhnliche an dem Cover sehr ansprechend.


Fazit


Mir hat das Buch echt gefallen und ich freue mich schon auf Band 2, denn man muss weiter lesen. Man möchte wissen wie die Geschichte um Min-ho und Mira weiter geht. Ein paar Auflösungen stehen sicher auch noch aus. Manchmal war es sehr verwirrend, aber man wurde einfach mitgezogen. Die Spannung ist durchweg gegeben und es wirklich Spaß gemacht. 

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "UND ICH BIN!" von Samsara Kaiser

Und ich bin...!
michelles-book-worldvor 2 Monaten

Erst einmal zu diesem Cover! Ist es nicht wunderschön? Die Cover der beiden Bände sind ein absoluter Hingucker in meinem Bücherregal!


Wie auch im ersten Band war der Schreibstil super. Nicht zu schwer, nicht zu leicht. Genau passend. Ich war von Anfang an gefesselt und in der Geschichte, obwohl ich zwischen durch ein wenig Pause machen musste, um das gelesene zu verarbeiten...


Außerdem handelt es sich hierbei um Psychische Erkrankungen, Missbrauch und Selbstfindung. Aber es geht auch um die wunderschönen Dinge im Leben: Liebe, Freunde, Familie und das Leben.


Mira macht eine unglaubliche Entwicklung durch. Sie kämpft. Sie kämpft immer weiter, obwohl sie am Boden liegt. Aus einem kleinen schüchternen Mädchen, wird eine Erwachsene Frau, die sich selbst kennen und lieben lernt. Mira wurde wahnsinnig gut ausgearbeitet. Sie hat jedenfalls einen Platz in meinem Herzen!


Auch die Nebencharaktere sind toll. Min-ho und seine Familie sind einfach nur liebenswert. Ich würde gerne alle einmal kennen lernen! Auch Sang Chul ist ein wahrer Freund und super sympathisch.


,,Also wollte ich..'',,Tun was du am besten kannst - verlassen, bevor man dich verlassen kann.''


Dieses Buch ist eine unglaublich gelungene Fortsetzung. Sie ist gefühlvoll, spannend und dramatisch. Aber definitiv ist dies wirklich ,,der Band fürs Herz''.


Durch die vielen Zeitsprünge und Perspektivwechsel entsteht eine nervenaufreibende Spannung, aber ich muss auch gestehen, dass ich zu Beginn ein paar Schwierigkeiten hatte um dem allem zu folgen. Aber auch dies hat sich nach ein paar Seiten gelegt und ich bin gut zurecht gekommen.


Nebenbei ist die Formatierung auch super. Die wörtliche Rede war meist kursiv gedruckt, wo durch man perfekt ,,Gesagtes'' und ,,Durchdachtes'' unterscheiden konnte. Die Kapitel sind relativ kurz und ich hatte immer wieder diesen ,,Nur-noch-ein-Kapitel'' Moment.. :D


Die Geschichte ist abwechslungsreich und es kommt meistens ganz anders, als man es erwartet hätte. Das ist definitiv ein weiterer Pluspunkt! Vor allem das Ende war toll und lässt mich hoffen auf einen weiteren Band, in dem es definitiv ohne Probleme für Min-ho und Mira weiter gehen wird!


Die Forsetzung ist der lieben Samsara wahnsinnig gut gelungen. Auch hier waren die Charaktere und vor allem die Geschichte super ausgearbeitet und ich bin Samsara Kaiser dankbar, dass ich ihre beiden Bände lesen durfte! Vielen Dank für das tolle Abenteuer mit Mira und Min-ho!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "UND ICH BIN!" von Samsara Kaiser

Die mitreißende Fortsetzung von "Und du bist...?"
annasbookplanetvor 6 Monaten

ACHTUNG! Die folgende Rezension kann Spoiler enthalten, falls du „Und du bist…?“ (Band 1 der Reihe) noch nicht gelesen hast!

Inhalt:

Mira ist ohne jegliche Zweifel mit Min-ho mitgegangen. Ihr ganzes leben hat sich in kürzester Zeit als eine einzige Lüge herausgestellt. Doch die größte aller Lügen kennt sie noch gar nicht: Sie ist immer noch Mira Richards. Alles was sie will ist mit Kaile, Diana, ... abrechnen. Aber vieles anderes hat jetzt Vorrang. Mira liebt Min-ho und will alles dafür tun, um an seiner Seite zu bleiben. Das wichtigste ist dabei für sie, dass sie stärker wird als ihre Ängste und herausfindet wer sie wirklich ist.

Als Min-ho Mira wiedergetroffen hat ist für einen kurzen Moment seine Welt stehen geblieben. Dann tat er das einzig Richtige: Er ist mit ihr geflüchtet. Nicht nur vor der Vergangenheit, sondern auch vor der Gegenwart. Denn Sue ist zurück und mit ihr nur noch mehr komplizierte Rätsel. Aber bei einem ist Min-ho sich sicher. Keinesfalls will er Mira noch einmal verlieren. Und deshalb muss er sie um jeden Preis beschützen. Denn der Kampf hat gerade erst begonnen und nichts ist, wie es scheint.

Meine Meinung:

Das Cover des Buches finde ich großartig. Es ist sehr gelungen, da es so gut zu Miras Entwicklung passt.

Mira und Min-ho sind großartige Charaktere. Ich liebe die beiden einfach. Mira ist so eine wahnsinnig starke Frau. Und Min-ho ein liebender Mann, dem nichts mehr am Herzen liegt als seine Familie, die er mit allen Mitteln beschützen will.

Bei den Nebencharakteren muss man die Familie von Min-ho einfach lieben. Und auch Sang Chul ist sehr sympathisch und ein treuer Freund.

 

Dieses Buch ist ebenso wie Band 1 genreübergreifend geschrieben und umfasst viele verschiedene Themen. Es geht um psychische Erkrankungen, Selbstfindung und Selbstliebe sowie Missbrauch. Aber auch die Themen Liebe, Familie und Kultur spielen eine wahnsinnig große Rolle. Zudem gibt es auch eine ganze Menge Nervenkitzel.

Der Schreibstil von Samsara Kaiser gefällt mir so gut. Durch die Zeitsprünge und Perspektivwechsel baut sie eine unglaubliche Spannung. Dieses Buch lässt uns im Dunkeln tappen und gibt nur nach und nach seine Geheimnisse preis. Jegliche Vermutungen, die man aufstellt werden widerlegt, da es so viele Wendungen gibt, die man niemals erwarten würde. Diese Geschichte ist so vieles: herzzerreißend, unerwartet, spannend, dramatisch, schockierend, emotional und tiefgründig. Wie auch in Band 1 finde ich die Formatierung super. Die Wörtliche Rede ist kursiv gedruckt und somit kann man Gesagtes und Gedachtes sehr gut unterscheiden. Durch die relativ kurzen Kapitel und die unglaubliche Spannung kann man das Buch kaum aus den Händen legen, denn man verfällt schnell in eine „Nur noch ein Kapitel“-Phase.

Fazit:

„Und ich bin…!“ ist eine wahnsinnig gelungene und unglaublich spannende Fortsetzung der Geschichte von Mira und Min-ho. Dieses Buch ist so unerwartet, vielseitig und ergreifend wie kaum ein anderes Buch. Absolute Leseempfehlung!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Und du bist? (ISBN:undefined)

Der spannende Anfang einer Geschichte, in der nichts ist wie es scheint. 
Wenn du Romantik, Spannung und Psychologie schon immer mal vereint in einem Buch erleben wolltest, dann ist UND DU BIST? das Buch, das du unbedingt lesen solltest. 


Über den Roman:
Du musst wissen, wer du bist, damit du weißt, mit wem du es zu tun hast“


Die erste große Liebe ergibt nie wirklich einen Sinn.
Wir sind naiv, glauben die Welt zu kennen und sind überzeugt unsere Gefühle könnten Berge
versetzen.
Oft bleibt es bei einer Erinnerung, auf die man gerne zurückblickt.
Doch manchmal ist die erste Liebe auch wie ein Anker, ein neues Lebensgefühl, das alles andere endlich ausblendet.
Was es auch war, es ging diesen beiden nicht mehr aus dem Kopf.

''Und du bist?'' fragt er sie.

''Mira, einfach nur Mira'' ist, was sie ihm antwortet. Und es gibt nichts Selbstverständlicheres, als dass sie Mira ist, einfach nur Mira.
Zwei junge Menschen, die beide schreckliche Dinge erleben, traumatische Dinge, die ihr Leben prägen.

Sie und ihr ständiger Kampf gegen sich selbst.
Er und ein grausames Rätsel, das sein ganzes Leben beeinflusst.
Die Begegnung zweier junger Menschen, deren Schatten sie ihr Leben lang begleiten werden.
Den Mira blieb nicht einfach nur Mira
und Mike war nie einfach nur Mike.

Zwei Welten - Sie die ihr Leben in Amerika versucht zu meistern und er, der zurück in seine Heimat Südkorea geht nur um festzustellen, dass sein eigentlicher Kampf erst begonnen hat.

Anmeldung bis: 16 November
Beginn: 25 November

Teilnahmebedingungen:
1) Beantwortet mir, warum ihr das Buch lesen wollt und was euer Interesse geweckt hat. 
2) Lasst eine Rezension auf Lovelybooks da.

VIELEN DANK :)

305 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Samsara Kaiser wurde am 11. Februar 1996 in Mainz (Deutschland) geboren.

Samsara Kaiser im Netz:

Community-Statistik

in 26 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Samsara Kaiser?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks