Malone stirbt

von Samuel Beckett 
4,5 Sterne bei4 Bewertungen
Malone stirbt
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Malone stirbt"

Malone stirbt ist der Mittelteil einer Trilogie, die mit Molloy (st 2406) beginnt und mit Der Namenlose (st 2408) endet. Malone liegt im Sterben, es bleiben ihm nur noch wenige Wochen, vielleicht nur noch Tage. Er läßt den Ernst seines längst vergessenen 60- oder 9ojährigen Lebens hinter sich und will die Zeit, die ihm noch bleibt, mit Spielen hinbringen, sich selbst etwas erzählen, aber auch ein letztes Mal sich selbst in seiner immer weiter reduzierten Umwelt beobachten. Die Welt ist eingeschrumpft auf ein kahles Zimmer, sein Besitz auf ein Schreibheft und einen Bleistiftstummel, von seinem Körper leben nur noch Hand und Kopf. In demselben Maße, in dem die äußere Welt verkümmert, entfaltet sich eine innere Welt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783518389072
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:155 Seiten
Verlag:Suhrkamp
Erscheinungsdatum:22.02.1995

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks