Samuel Bjørk

(400)

Lovelybooks Bewertung

  • 529 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 17 Leser
  • 157 Rezensionen
(133)
(161)
(88)
(15)
(3)

Lebenslauf von Samuel Bjørk

Samuel Bjørk ist das Pseudonym des norwegischen Autors, Dramatikers und Singer-Songwriters Frode Sander Øien. Er begann bereits im Alter von 21 Jahren zu schreiben und veröffentlichte sein erstes Bühnenstück, zwei hochgelobte Romane sowie mehrere Musikalben. Sein erster Thriller, „Engelskalt“, wurde ein internationaler Bestseller. Bjørk lebt und arbeitet in Oslo.

Bekannteste Bücher

Engelskalt

Bei diesen Partnern bestellen:

Federgrab

Bei diesen Partnern bestellen:

Ik reis alleen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zu viele vermeidbare Wiederholungen

    Federgrab
    MellisBuchleben

    MellisBuchleben

    10. August 2017 um 16:46 Rezension zu "Federgrab" von Samuel Bjørk

    Es handelt sich um den zweiten Band einer Reihe. Meiner Meinung nach können sie aber unabhängig voneinander gelesen werden, da auch ich den ersten Teil nicht kannte, als ich den hiesigen zweiten gelesen habe. Trotzdem empfiehlt es sich meiner Ansicht nach immer, die Reihenfolge einzuhalten.In diesem Buch stehen nicht nur zwei Ermittler im Vordergrund, sondern ein ganzes Ermittlerteam spielt eine Rolle. Dadurch treffen die unterschiedlichen Charaktere bei ihrer Arbeit aufeinander. Das hat mir einerseits sehr gut gefallen, ...

    Mehr
  • Mehr als nur BEGEISTERT!!

    Engelskalt
    Ellie_77

    Ellie_77

    19. July 2017 um 07:55 Rezension zu "Engelskalt" von Samuel Bjørk

    Dieses Buch zieht Dich nach 2 Seiten in einen Bann! Die Story ist perfekt und obwohl ein paar Rechtschreibfehler drinnen sind, liest sich das Buch sehr schnell und es bleibt bis zum Schluss spannend! Samuel Bjork hat leider nur dieses eine Buch geschrieben, was ich wirklich sehr, sehr traurig finde, weil dieser Autor es schafft ab der ersten Seite bis zur letzten Seite  die Geschichte nicht absurd oder unrealistisch darzustellen. Bestes Buch und "Engelskalt" muss von jedem Thriller-Liebhaber gelesen werden! Es ist einfach nur ...

    Mehr
  • Federgrab (Ein Fall für Kommissar Munch, Band 2) von Samuel Bjork

    Federgrab
    yullana

    yullana

    20. June 2017 um 10:51 Rezension zu "Federgrab" von Samuel Bjørk

    Meine Empfehlung  Nach "Engelskalt" geht es mit "Federgrab"   spannend in der Kommissar-Munch-Reihe weiter.  Holger Munch und Mia Krüger sind mir bereits bekannte Charaktere und sie ermitteln wieder in einem grausamen Mordfall. Die mysteriösen Vorfälle rund um den Mord und neuen Erkenntnisse dazu, lassen das Ermittlerteam staunen. Wer hätte gedacht, dass die bizarren Zusammenhänge, dann zu so einem Finale in diesem Fall führen würden.  Schon wieder gibt es eine familiäre Verstrickung von Holger Munch, seine Tochter Miriam wurde ...

    Mehr
  • Abenteuer-Lesemarathon in Panem

    Die Tribute von Panem - The Hunger Games, Special Edition, 2 DVDs
    Luftpost

    Luftpost

    zu Buchtitel "Die Tribute von Panem - The Hunger Games, Special Edition, 2 DVDs" von Suzanne Collins

    Dies ist ein Abenteuer-Lesemarathon der Werwolf-Spielgruppe und der Challenge-Gruppe "Zukunft vs Vergangenheit".______________________________________Sehr verehrte Einwohner von Panem! Es ist mir eine Freude, euch begrüßen zu dürfen! Dieses Jahr finden die ersten Lesespiele statt und die Distrikte müssen ihre Tribute in die Arena schicken. Es beginnen nun also die Vorbereitung für diese grandiosen Spiele und wenn ihr für euer Distrikt antreten wollt, dann meldet euch ab sofort im Thema "Ich melde mich freiwillig". Zur ...

    Mehr
    • 3548
  • Spannend, kommt aber nicht ganz an Engelskalt ran

    Federgrab
    Waldi236

    Waldi236

    11. April 2017 um 19:51 Rezension zu "Federgrab" von Samuel Bjørk

    Nachdem ich den ersten Teil Engelskalt förmlich verschlungen habe und absolut begeistert war, habe ich direkt Band 2 der Reihe gelesen.Das Cover ist ähnlich gestaltet wie das des Vorgängers und verrät kaum etwas über den Inhalt. Der Titel deutet da schon eher eine Richtung an.Der Aufbau des Thrillers gefällt mir sehr gut. Viele verschiedene Erzählstränge die sich später zu einem Strang zusammen schließen.Die Hauptpersonen wurden auch hier wieder ausführlich beschrieben und haben alle neben ihrem Polizeiberuf noch ein Privatleben, ...

    Mehr
  • Ein enttäuschender zweiter Teil mit vielen Wiederholungen

    Federgrab
    jenny_wen

    jenny_wen

    30. March 2017 um 09:23 Rezension zu "Federgrab" von Samuel Bjørk

    Gebettet auf Federn, mitten im Wald, umgeben von einem Pentagram aus Kerzen und einer weißen Blume im Mund, so wird ein siebzehnjähriges Mädchen gefunden. Sie galt einige Zeit als vermisst, bis sie sich gemeldet hatte, dass sie okay ist, danach wurde die Vermisstenanzeige von dem Jugendheim in Oslo zurück gezogen.  Holger Munch und seine Kollegen nehmen die Ermittlungen auf, doch irgendwie treten sie auf der Stelle. Als dann noch ein verstörendes Video auftaucht, wird klar, warum bei dem Mädchen dieser Mageninhalt gefunden wurde. ...

    Mehr
  • Kommt leider nicht an "Engelskalt" heran

    Federgrab
    tinstamp

    tinstamp

    28. March 2017 um 16:39 Rezension zu "Federgrab" von Samuel Bjørk

    Auf einer Waldlichtung wird eine seltsam drapierte Leiche eines jungesn Mädchens gefunden. Sie liegt nackt auf einem Federbett, umgeben von einem Pentagram aus Lichtern und mit einer Blume im Mund. Die junge Frau ist außerdem sehr abgemagert und bei der Obduktion findet man in ihrem Magen Tierfutter. Das Ermittlerteam rund um Kommissar Holger Munch und Mia Krüger untersuchen den Fall, dessen Spur in eine Gärtneri führt. Die Inhaberin, Helene Eriksen, leitet dort ein Heim für Jugendliche, wo auch die Ermordete Camilla Green ...

    Mehr
  • Engelskalt ... ein spannender und mitreißender Thriller

    Engelskalt
    Kodabaer

    Kodabaer

    22. February 2017 um 10:08 Rezension zu "Engelskalt" von Samuel Bjørk

    Kurzrezension: Zu Beginn des Buches hatte ich so meine Probleme mit den vielen Schauplätzen und vielen verschiedenen Charakteren. Da kommt für mich auf den ersten 100 Seiten nicht genug Spannung auf. Wenn man aber dran bleibt wird man belohnt mit einem sehr ausgeklügelten und spannenden Thriller. Obwohl man aus vielerlei Sichtweisen Informationen bekommt bleibt bis zum Schluss offen, wer der Serienmörder wirklich ist. Sehr gut gemacht.  Mia, Holger und ihr Team finde ich sehr speziell, aber liebenswürdig. Der zweite Teil der ...

    Mehr
  • Ziemlich enttäuschend

    Engelskalt
    BRichard

    BRichard

    19. February 2017 um 15:08 Rezension zu "Engelskalt" von Samuel Bjørk

    Es fängt interessant an! Man erhofft sich von Klappentext und Einstieg neue, frische Charaktere und einen spannenden Fall. Man spürt auch das Bemühren des Autors, mit seinen Protagonisten neue Wege gehen zu wollen. Der übergewichtige Kommissar Holger Munch, die lebensmüde Polizistin Mia, der liebenswerte Neuling und NERD Gabriel.   Die Handlungsstränge splitten sich schnell auf und als geübter Thriller-Leser freut man sich bereits früh auf eine spannende und überraschende Auflösung, die dann alle Geschichten in einem großen und ...

    Mehr
  • Solider Thriller mit ein paar Längen und Schwächen

    Federgrab
    BooksAndFilmsByPatch

    BooksAndFilmsByPatch

    19. February 2017 um 14:32 Rezension zu "Federgrab" von Samuel Bjørk

    » INHALT « Aus einem Jugendheim bei Oslo verschwindet ein siebzehnjähriges Mädchen. Einige Zeit später wird sie tot im Wald gefunden – gebettet auf Federn, umkränzt von einem Pentagramm aus Lichtern und mit einer weißen Blume zwischen den Lippen. Die Ermittlungen des Teams um Kommissar Holger Munch und seine Kollegin Mia Krüger drehen sich im Kreis, bis sie von einem mysteriösen Hacker kontaktiert werden. Er zeigt ihnen ein verstörendes Video, das neue Details über das Schicksal des Mädchens enthüllt. Und am Rande der Aufnahmen ...

    Mehr
  • weitere