Buchreihe: Kommissar Munch von Samuel Bjørk

 4 Sterne bei 43 Bewertungen
In der gleichnamigen Kriminalreihe aus Norwegen ermittelt Kommissar Holger Munch mit Hilfe seiner suizidgefährdeten Kollegin Mia Krüger in makabren Fällen. Der erste Thriller „Engelskalt“ (2015) führt ihn in den Wald. An einem Baum hängt ein totes Mädchen mit einem Schild um den Hals: „Ich reise allein.“ Eine falsche Fährte folgt die nächste und erst am Ende erfährt auch der Leser des Rätsels Lösung. Spannende Leseunterhaltung ist also bis zur letzten Sekunde garantiert!

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. Band 1: Engelskalt

     (360)
    Ersterscheinung: 20.04.2015
    Aktuelle Ausgabe: 16.04.2018
    Ein Spaziergänger findet im norwegischen Wald ein totes Mädchen, das mit einem Springseil an einem Baum aufgehängt wurde und ein Schild um den Hals trägt: Ich reise allein. Kommissar Holger Munch beschließt, sich der Hilfe seiner Kollegin Mia Krüger zu versichern, deren Spürsinn unschlagbar ist. Er reist auf die Insel Hitra, um sie abzuholen. Was Munch nicht weiß: Mia hat sich dorthin zurückgezogen, um sich umzubringen. Doch als sie die Bilder des toten Mädchens sieht, entdeckt sie ein Detail, das bisher übersehen wurde – und das darauf schließen lässt, dass es nicht bei dem einen Opfer bleiben wird ...
  2. Band 2: Federgrab

     (133)
    Ersterscheinung: 17.10.2016
    Aktuelle Ausgabe: 17.12.2018
    Aus einem Jugendheim bei Oslo verschwindet ein siebzehnjähriges Mädchen. Einige Zeit später wird sie tot im Wald gefunden – gebettet auf Federn, umkränzt von einem Pentagramm aus Lichtern und mit einer weißen Blume zwischen den Lippen. Die Ermittlungen des Teams um Kommissar Holger Munch und seine Kollegin Mia Krüger drehen sich im Kreis, bis sie von einem mysteriösen Hacker kontaktiert werden. Er zeigt ihnen ein verstörendes Video, das neue Details über das Schicksal des Mädchens enthüllt. Und am Rande der Aufnahmen ist der Mörder zu sehen, verkleidet als Eule – der Vogel des Todes …
  3. Band 3: Bitterherz

     (29)
    Ersterscheinung: 18.06.2019
    Aktuelle Ausgabe: 18.06.2019
    Ein alter Mann fährt auf einer einsamen Straße in den norwegischen Bergen. Plötzlich taucht aus dem Dunkeln eine Gestalt auf, und er schafft es gerade noch zu bremsen. Noch unter Schock kann er nicht glauben, was er sieht: Vor ihm steht ein kleiner Junge mit einem Geweih auf dem Kopf. Vierzehn Jahre später wird in einem nahegelegenen Bergsee eine Leiche gefunden. Die junge Frau trägt das Kostüm einer Balletttänzerin, und am Ufer steht eine Kamera, in deren Linse eine 4 eingeritzt ist. Kommissar Holger Munch und seine Kollegin Mia Krüger stehen vor einem Rätsel. Dann taucht eine weitere Kamera auf – und ein weiteres Opfer ...
Über Samuel Bjørk
Samuel Bjørk ist das Pseudonym des norwegischen Autors, Dramatikers und Singer-Songwriters Frode Sander Øien. Er begann bereits im Alter von 21 Jahren zu schreiben und veröffentlichte sein erstes Bühnenstück, zwei hochgelobte Romane sowie mehrere Musikalben. Sein erster Thriller, „Engelskalt“, wurde ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks