Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ihr habt Lust auf ein spannendes Abenteuer und eine unglaubliche Reise durch den menschlichen Körper? Mit „Expedition Krebs“ starten wir eine neue Leserunde und freuen uns auf rege Beteiligung!



"Und dann war alles wieder still. Das Leuchten war weg, die Maschine war aus, es schien so, als sei nie etwas passiert. Eine der Neonröhren flackerte, und es roch ein bisschen verbrannt. Simon nahm vorsichtig die Hände vom Gesicht. Er schaute sich um, da saß Felix, dort stand dieser komische junge Arzt. Sie glotzten auf die Stelle, wo eben noch ... Simon erstarrte. Wo eben noch die anderen gestanden hatten! Wo waren sie hin?"


Als Finja, Ginny, Luke und Jo auf Zellgröße geschrumpft und in den Körper ihres Freundes Felix transportiert werden, können sie es zuerst nicht glauben. Nachdem er gerade die Diagnose Krebs bekommen hat, wollten sie ihn eigentlich nur besuchen und jetzt das! Zum Glück können sie aber mit Simon und Felix' Arzt über Handy in Verbindung bleiben. Jetzt kann die Expedition Krebs losgehen ...

Mehr zum Buch könnt ihr auf der Verlags-Webside oder unserer Facebook-Seite erfahren!


Bis zum 20.März könnt ihr euch auf eines der 15 Exemplare bewerben und mitlesen.


Voraussetzung für die Leserunde sind eine rege Beteiligung in den Unterthemen und eine abschließende Rezension auf Amazon bzw. anderen Plattformen


Habt ihr nun Lust mitzulesen? Dann bewerbt euch im passenden Unterthema und erzählt doch kurz warum ihr gerne mitlesen würdet und was euch an dem Thema interessiert.


Autor: Samuel Horn
Buch: Expedition Krebs

Floh

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Wie toll, ich musste sofort an Es war einmal das Leben denken, eine wunderbare TV Serie über den Körper. Ich finde es eine tolle Idee den Körper kennenzulernen. Gerne bewerbe ich mich für mein Tageskind, meine Tochte und mich.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Das Thema Krebs ist leider oft ein trauriges und gerade Kinder wissen nicht damit umzugehen. Das Buch wäre perfekt zum lesen mit meiner Nichte (8), den Kindern im Kindertreff (6-10) und später (wenn alt genug) auch etwas für meine Tochter.

Auch ich erinnere mich gut an die Es war einmal Reihe und ich bin froh, dass es auch jetzt wieder Bücher gibt, die dem Kind abenteuerlich den menschlichen Körper, dessen Funktionen und auch Krankheiten näher bringen.

Beiträge danach
152 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

SLovesBooks

vor 3 Jahren

Fazit/ Rezensionen

Vielen dank, dass ich in der Leserunde dabei sein durfte. :D Es hat mir sehr gefallen. Toll, dass es solche Bücher gibt. Weiter so!!!!

http://www.lovelybooks.de/autor/Samuel-Horn/Expedition-Krebs-1085728077-w/rezension/1089314222/

Anchesenamun

vor 3 Jahren

Fazit/ Rezensionen

Sorry, dass ich so lange für meine Rezension gebraucht habe! :-/ Ich brauch da immer meine Ruhe.

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte! Hier ist also endlich meine Rezension:

LovelyBooks:
http://www.lovelybooks.de/autor/Samuel-Horn/Expedition-Krebs-1085728077-w/rezension/1090509552/

Mein Blog:
http://schatzichwilleinbuchvondir.blogspot.de/2014/04/rezension-expedition-krebs-von-samuel.html

Blaustern

vor 3 Jahren

Bis Kapitel 3 - Gesundes Land
Beitrag einblenden

Erst einmal sorry, dass wir erst jetzt anfangen konnten. Es kamen einige Dinge dazwischen. Die ersten Kapitel haben uns aber schon recht gut gefallen. Wie diese schlimme Krankheit anhand von einer Abenteuergeschichte erklärt, erzählt wird, ist sehr gut gemacht und macht sie ein wenig weniger schrecklich. Man erfährt, was in dem Körper vorgeht, und es ist alles sehr bildlich und einfach für die Kinder erklärt. Aber auch für Erwachsene besser zu begreifen. Die Bilder sind auch passend und die Bemerkungen am Rand erklären es sehr gut.

Blaustern

vor 3 Jahren

Bis Kapitel 6 - Die letzte Etappe
Beitrag einblenden

Das Buch ist wirklich richtig gut gemacht und alles wird sehr schön beschrieben. Auch der Körper des Menschen kann für die Kinder spannend erzählt werden. Man lernt hier eine Menge wie alles funktioniert, wie der Krebs im Körper entsteht und arbeitet und auch wie man ihn bekämpfen kann.

Blaustern

vor 3 Jahren

Fazit/ Rezensionen
Beitrag einblenden

Ich habe mich schon gefragt, wie es wohl enden mag, da es ja ein Buch für Kinder ist. Denn diese schreckliche Krankheit endet ja meistens auch schrecklich. Aber hier wurde eine gute Lösung gefunden, die nicht so trübsinnig ist und doch allen wieder etwas Hoffnung gibt, dass es immer auch eine Chance gibt. Meine Rezension folgt bald.

Blaustern

vor 3 Jahren

Die Hauptfiguren
Beitrag einblenden

So wie auch alle Menschen unterschiedlich sind, wurden hier sechs verschiedene Kinder mit ganz unterschiedlichen Eigenschaften und Charakteren ausgewählt. Das ist eine gute Mischung, denn so können sie sich ergänzen. Die Vorstellung in Form von Bildern war auch eine gute Idee, denn damit können Kinder gleich viel mehr mit anfangen und sich die Personen besser einprägen.

Blaustern

vor 3 Jahren

Erklärungen in den Marginalspalten
Beitrag einblenden

Ich finde diese Erklärungen richtig gut gemacht. Im Text sind die Wörter markiert, die man erklärt bekommt. So kann man am Rand nachlesen, wenn man es möchte. Super, es stört nicht beim Lesen. Und ich denke, dass die Erklärungen der Begriffe auch für Erwachsene gut sind.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks