Samuil Marschak , Ingeborg Meyer Die 7 Sachen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die 7 Sachen“ von Samuil Marschak

»Zur Gepäckabnahme brachte eine Dame ein Bild, einen Koffer, einen Korb und ein Sofa, eine Tasche, kariert und bunt, eine Schachtel, lackiert und rund und einen ganz, ganz kleinen Hund.« Was mit diesem Hund passiert, erzählt Marschak in lustigen, schnellen Versen. Eine urkomische Geschichte, die feine Damen und ihre Hündchen sowie das Bahnreisen augenzwinkernd auf die Schippe nimmt. Meyer-Reys Illustrationen machen die Geschichte lebendig und man kommt aus dem Schmunzeln gar nicht mehr heraus.

Stöbern in Kinderbücher

Propeller-Opa

Herrlich skurril und humorvoll! Allerdings regt das Buch auch zum Nachdenken an. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Wunderschönes Kinderbuch

Steph86

Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

Das Buch bietet Historie, Spannung, Abenteuer und damit insgesamt eine geniale Lesemischung

Buchraettin

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein wunderbar süßes Buch - spannend geschrieben und kombiniert mit tollen Illustrationen!

TeleTabi1

Celfie und die Unvollkommenen

Originelles, phantasiereiches Abenteuer mit ungewöhnlichen Charakteren.

Lunamonique

Schatzsuche im Spaßbad

Eine aufregende Geburtstagsfeier im Spaßbad...und ganz nebenbei werden wichtige Baderegeln vermittelt

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Klassiker der Kinderliteratur

    Die 7 Sachen

    WinfriedStanzick

    10. May 2017 um 10:54

      Das vorliegende Kinderbuch ist eine Neuauflage eines schon 1991 im Kinderbuchverlag erschienen Buches. Der Autor der in Versen erzählten Geschichte, Samuil Marschak  1887 in Woronesch geboren, gilt als Mitbegründer der sowjetischen Kinderliteratur. Gorki verhalf ihm zum Besuch des Gymnasiums, später studierte Marschak an einem englischen Technikum und an der Londoner Universität. Schon damals veröffentlichte er seine ersten Gedichte. Zur Kinderliteratur kam er als Dramaturg des Kindertheaters in Krasnodar und als Direktor des Leningrader Jugendtheaters. Seit Anfang der 20er Jahre war er für seine humoristischen Versgeschichten für Kinder bekannt, schrieb aber auch für Erwachsene. Er starb 1964 in Moskau.   Marianne Schilow hat die Geschichte einer Reise und was da alles so passiert mit Passagieren, Hunden und dem Gepäck Aus dem Russischen neu übersetzt und Ingeborg Meyer-Rey hat sie mit kräftigen und farbintensiven Bilder illustriert.   Ein Klassiker der Kinderliteratur, der auch heute noch Kinder beim Vorlesen große Freude machen wird wegen seinen witzigen Reimen und den lustigen Bildern.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks