Samuriel Sternenfeuer

 4.5 Sterne bei 85 Bewertungen
Samuriel Sternenfeuer

Lebenslauf von Samuriel Sternenfeuer

"Samuriel Sternenfeuer" ist das Pseudonym der Autorin. Der Name gehörte ihrem ersten Avatar in einem Fantasy Online Rollenspiel und dieses wundervolle Spiel veränderte einige Jahre später ihr Leben nachhaltig. Um 2004 einen schweren familiären Verlust zu verkraften, fing sie an zu schreiben und entdeckte dabei, wie viel Freude es ihr doch bereitet, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und diese zu Papier zu bringen. Samuriel Sternenfeuer fühlt sich in unterschiedlichen Genres wohl und möchte sich nicht speziell festlegen. Allerdings ist das Genre Fantasy ihr Lieblingsthema. Sie lebt mit ihrer Familie und ihren vier (vorm. fünf) Samtpfoten im schönen Bayern.

Alle Bücher von Samuriel Sternenfeuer

Sortieren:
Buchformat:
Samuriel SternenfeuerAndromache und das geheimnisvolle Amulett
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Andromache und das geheimnisvolle Amulett
Andromache und das geheimnisvolle Amulett
 (39)
Erschienen am 15.05.2015
Samuriel SternenfeuerArthanan und die Königin der Baobhan-Sith
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Arthanan und die Königin der Baobhan-Sith
Arthanan und die Königin der Baobhan-Sith
 (24)
Erschienen am 11.01.2015
Samuriel SternenfeuerMinas tierische Abenteuer - Das Rätsel um das rote Eichhörnchen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Minas tierische Abenteuer - Das Rätsel um das rote Eichhörnchen
Samuriel SternenfeuerFantasy Notizbuch: Nephele - weiße Seiten mit Eckmotiv
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fantasy Notizbuch: Nephele - weiße Seiten mit Eckmotiv
Samuriel SternenfeuerFantasy Notizbuch: Adler im Sturm - weiße Seiten mit Eckmotiv
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fantasy Notizbuch: Adler im Sturm - weiße Seiten mit Eckmotiv
Samuriel SternenfeuerFantasy Notizbuch: Schattenwolf - weiße Seiten mit Eckmotiv
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fantasy Notizbuch: Schattenwolf - weiße Seiten mit Eckmotiv
Samuriel SternenfeuerFantasy Notizbuch: Elandra, die Meerjungfrau - weiße Seiten mit Eckmotiv
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fantasy Notizbuch: Elandra, die Meerjungfrau - weiße Seiten mit Eckmotiv
Samuriel SternenfeuerFantasy Notizbuch: Wölfe im Nebel - weiße Seiten mit Eckmotiv
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fantasy Notizbuch: Wölfe im Nebel - weiße Seiten mit Eckmotiv

Neue Rezensionen zu Samuriel Sternenfeuer

Neu
madamecuries avatar

Rezension zu "Andromache und das geheimnisvolle Amulett" von Samuriel Sternenfeuer

Andromache und das geheimnisvolle Amulett von Samuriel Sternenfeuer
madamecurievor 3 Jahren

Buchcover:
Die Intrigen des Prinzen Arthanan reichten weit ('Arthanan und die Königin der Baobhan-Sith'). Das legendäre Königreich Kendra war gefallen. Doch Arthanans Sieg war nicht vollkommen. Die Jahrhunderte gingen ins Land und der Schleier des Vergessens legte sich über Hibernia. Ereignisse wurden zu Geschichten und Geschichten wurden zum Mythos. Doch Arthanan, vergaß nicht …

Als die junge Keltin Andromache das Licht der Welt erblickte, begann das Rad der Hoffnung sich neu zu drehen und das Schicksal nahm seinen Lauf. Behütet wächst sie in einem kleinen keltischen Bergdorf zur jungen Frau heran. Es kommt der Tag, an dem ihr Vater sie zur Heirat zwingen will. Noch während sie, entrüstet von diesem Schlag, versucht ihr Gleichgewicht wiederzufinden, überlässt ihre Mutter ihr ein Erbstück der Familie.
Dieses Schmuckstück birgt eine alte Inschrift. Verfasst in einer Sprache, dessen Worte vergessen zu sein scheinen. Es ruft Erinnerungen in ihr wach. An ihre Großmutter und deren Lehren. Was hat es mit dieser Inschrift auf sich?

Andromache trotzt dem dörfischen Leben und beschließt ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Sie bricht auf zu einer Reise, die ihr Schicksal wird, ihr Vermächtnis und ihr Weg zu sich selbst.

Das war ein sehr schönes Buch das sich flüssig lesen ließ und von dem ich echt begeistert war .Liebe Sammie  ,danke das ich es lesen durfte.

Kommentare: 1
12
Teilen
Kerstin_Lohdes avatar

Rezension zu "Andromache und das geheimnisvolle Amulett" von Samuriel Sternenfeuer

Ein gut geschriebener Debütroman der sich flüssig lesen lässt
Kerstin_Lohdevor 4 Jahren

Ich war zuerst skeptisch bei diesem Buch da ich nicht wußte was genau mich erwartet und so hatte ich meine Erwartungen nicht so hoch gesteckt. Aber das Buch ist gut geschrieben und man kann es flüssig lesen. Das Cover schaut interessant aus so das ich es in der Buchhandlung zumindest mal in die Hand genommen hätte.

Kommentieren0
1
Teilen
Marysol14s avatar

Rezension zu "Andromache und das geheimnisvolle Amulett" von Samuriel Sternenfeuer

Ach Mensch...
Marysol14vor 4 Jahren

Ach Mensch... ich breche ungern Bücher ab und noch viel "ungerner" solche, die mir liebe Autoren zur Rezension stellen. Also an dieser Stelle: Liebe Samuriel Sternenfeuer, vielen Dank für die Bereitstellung und es tut mir wirklich Leid, dass ich das Buch nach etwa 200 Seiten abgebrochen habe. Aber ich konnte mich einfach nicht mit dem Buch anfreunden... Nicht persönlich nehmen!!!

 

 

Titel: Andromache und das geheimnisvolle Amulett
Autor: Samuriel Sternenfeuer
Verlag: Arthanan Verlag
Genre: Fantasy
Format: e-book
Seitenzahl: 361
Reihe: 1/?


 
Andromache, die behütet in einem kleinen keltischen Bergdorf aufwächst, erhält eines Tages das Amulett ihrer verstorbenen Großmutter. Dieses Amulett birgt eine alte Inschrift. Doch was hat es damit auf sich? Welches Geheimnis umgibt es? Als ihr Vater sie dann auch noch gegen ihren Willen verheiraten will, trotzt sie endgültig dem dörfischen Leben und so fasst Andromache den Entschluss, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Mit kaum mehr als einem Schwert, etwas Proviant und dem Amulett ihrer Großmutter macht sich Andromache auf den Weg in eine unbekannte Zukunft, die zahlreiche Gefahren und Mysterien, aber auch neue Freunde für sie bereithält. Eine Reise, die aus Neugierde und als Auflehnung gegen ihren Vater begann, wird in deren Verlauf zu Andromaches Schicksal. Dem Vermächtnis ihrer Ahnen … 


Ach manno... tut mir sooo Leid, aber ja - das wird keine besonders leichte Rezension! 

Die Idee der Rettung eines untergegangenen Königreiches, Kampf gegen das Böse und eine Reise voller Aufgaben und Hindernisse ist, auch wenn nicht neu, sehr gut und hat mich auch sofort interessiert. 

Leider konnte ich mich jedoch nicht wirklich mit den Charakteren anfreunden, sie blieben oberflächlich, ohne Tiefe und Andromache schien auch alles zuzufliegen, ohne Rückschläge. Auch die Sprache hat mich manchmal irritiert, da sie zwischen antik anmutenden Begriffen wie "entfleuchen" und modernen wechselte und die Protagonisten überhaupt vieles unglaublich lustig fanden - "lachen" und "hihi" sind ziemlich häufige Begriffe und leider auch nicht die einzigen Wiederholungen - auch die ständige Betitelung Andromaches als "Kleine" (insbesondere durch Rowen) hat mich gestört. 

Für mich hat sich leider auch keine Spannung aufgebaut, es wirkte viel eher so, als wären die einzelnen "Quests" aneinandergereiht und man wusste eh, dass sie alles ohne Probleme meistern würde... schade! 

Schön fand ich, dass die ersten 223 Seiten (bis dahin habe ich gelesen) "verliebungsfrei" waren und Andromache Zeit für sich hatte - sich aber auch leider nicht verändert und entwickelt hat, mal abgesehen von der Tätowierung und dem Abschneiden der Haare zu Beginn.

  
Es tut mir wirklich Leid... aber dieses Buch habe ich auf Seite 223 abgebrochen, da wir einfach nicht warm miteinander wurden. :( 

Das Cover ist sehr passend und sogar in Grün, aber so richtig harmonisch und stimmig ist es für mich nicht. Bonuspunkte gibt es allerdings für die schöne Karte :D 



Inhalt: 
Cover:     


Wie macht ihr das, wenn ihr ein Buch bekommen habt - vom Autor - und es gefällt euch einfach nicht? "Quält" ihr euch dann durch die Kapitel oder brecht ihr ab? Wenn ja, ab wie viel Prozent?



Kommentieren0
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
_Sammie_s avatar
Draußen ist es inzwischen richtig schön kalt und endlich habe ich vor dem Fenster auch das allererste dicke Schneegestöber in diesem Winter! :-)

Da dieses Wetter wunderbar zum Lesen einläd, verschenke ich zum letzten Mal in diesem Jahr einen richtig schönen Stapel DRM-freie E-Books meines Fantasy-Romans "Andromache und das geheimnisvolle Amulett".

Ihr habt nochmal richtig Lust auf eine magische Welt mit viel Spannung, Spiel und Schokolade? ... ehm falsche Werbung :-D ... also mit einer mutigen Protagonistin, viel Spannung, einem fesselnden Abenteuer, einer Handvoll Magie und einer Portion Freundschaft und Liebe? Dann bewerbt Euch jetzt gleich dafür hier im Beitrag oder hier auf meiner Facebook-Seite

Die ersten 50 Bewerber bekommen auf jeden Fall ein Exemplar!

Schreibt mir daher bitte gleich dazu, ob Ihr es als ePub- oder mobi-Datei haben möchtet!

Eine Leseprobe findet Ihr hier: Amazon Blick ins Buch
Im Google PlayStore gibt es auch gratis eine XXL-Leseprobe

Klappentext:

Die Intrigen des Prinzen Arthanan reichten weit ('Arthanan und die Königin der Baobhan-Sith'). Das legendäre Königreich Kendra war gefallen. Doch Arthanans Sieg war nicht vollkommen. Die Jahrhunderte gingen ins Land und der Schleier des Vergessens legte sich über Hibernia. Ereignisse wurden zu Geschichten und Geschichten wurden zum Mythos. Doch Arthanan, vergaß nicht … 

Als die junge Keltin Andromache das Licht der Welt erblickte, begann das Rad der Hoffnung sich neu zu drehen und das Schicksal nahm seinen Lauf. 
Behütet wächst sie in einem kleinen keltischen Bergdorf zur jungen Frau heran. Es kommt der Tag, an dem ihr Vater sie zur Heirat zwingen will. Noch während sie, entrüstet von diesem Schlag, versucht ihr Gleichgewicht wiederzufinden, überlässt ihre Mutter ihr ein Erbstück der Familie. Dieses Schmuckstück birgt eine alte Inschrift. Verfasst in einer Sprache, dessen Worte vergessen zu sein scheinen. Es ruft Erinnerungen in ihr wach. An ihre Großmutter und deren Lehren. Was hat es mit dieser Inschrift auf sich? 

Andromache trotzt dem dörfischen Leben und beschließt ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Sie bricht auf zu einer Reise, die ihr Schicksal wird, ihr Vermächtnis und ihr Weg zu sich selbst. 


Eine Bedingung, für den Erhalt eines E-Books, gibt es keine!

Da ich jedoch alles im Selbstverlag auf die Beine stelle, würde ich mich natürlich riesig über eine Rezension - auch wenn sie noch so kurz ist auf LovelyBooks, auf Amazon und/oder wo Euch sonst noch einfällt, freuen. 


Zusatzverlosung:

Unter allen, die mir bis zum 31.01.2015 bei LovelyBooks und einem zusätzlichen Buchhändler nach Wahl eine Rezension geschrieben haben, verlose ich als kleines Dankeschön 2 Taschenbücher zum selbst behalten oder zum weiterverschenken.
 
Kopiert hier einfach die beiden Rezensionslinks in den Beitrag und schon seid ihr dabei :-)

Da ich auf Amazon Kindle Unlimited umgestellt habe, gehen die E-Books bei Thalia und Co vorerst offline. Bitte stellt Eure Bewertung bei anderen Anbietern auf das Printbuch ein. Sonst geht die Bewertung beim E-Book leider verloren. 



Für alle Liebhaber eines Hardcover Exemplars sei noch hier ein kleiner Hinweis:
Die Gewinnerin aus meiner letzten Verlosung Jeanny842 hat vor Kurzem einen eigenen Buchblog eröffnet und ihr gewonnenes signiertes Exemplar gleich mal als Gewinn ausgeschrieben :-)

Also wer gern die Hardcoverversion von "Andromache und das geheimnisvolle Amulett" sein Eigen nennen möchte, der sollte sich bei ihr im Tread bewerben: Jeannys Buchverlosung Hardcover


In diesem Sinne ... ab mit Euch in den Topf und einen guten Rutsch ins neue Jahr! :-)

Eure Sammie - Samuriel Sternenfeuer
Zur Buchverlosung
_Sammie_s avatar

Hiermit seid Ihr ganz ♥♡♥lich zu meiner vorweihnachtlichen Leserunde eingeladen. 

Dazu verlose ich 15 couchkuschelige eBooks (ePub, mobi, PDF) von meinem Fantasy-Roman Andromache und das geheimnisvolle Amulett.

Hibernia (auch lat. für Irland) zeichnet sich nicht nur durch seine wundervolle Landschaft mit viel unberührter Natur aus, sondern birgt unter seiner Schale auch einen unerschöpflichen Raum für Fantasie. Mythen, Sagen und so manch unglaubliche Geschichte entsprang dessen Wurzeln ... so klingen die ersten Zeilen des Vorwortes zu meiner Geschichte um die junge Keltin Andromache.

Eine Leseprobe findet Ihr hier: Amazon Blick ins Buch

Im Google PlayStore gibt es auch gratis eine XXL-Leseprobe

Die Kurzgeschichte von Arthanan - dem bösen Part im Roman - packe ich zudem noch oben drauf.

Klappentext:

Die Intrigen des Prinzen Arthanan reichten weit ('Arthanan und die Königin der Baobhan-Sith'). Das legendäre Königreich Kendra war gefallen. Doch Arthanans Sieg war nicht vollkommen. Die Jahrhunderte gingen ins Land und der Schleier des Vergessens legte sich über Hibernia. Ereignisse wurden zu Geschichten und Geschichten wurden zum Mythos. Doch Arthanan, vergaß nicht … 

Als die junge Keltin Andromache das Licht der Welt erblickte, begann das Rad der Hoffnung sich neu zu drehen und das Schicksal nahm seinen Lauf. 
Behütet wächst sie in einem kleinen keltischen Bergdorf zur jungen Frau heran. Es kommt der Tag, an dem ihr Vater sie zur Heirat zwingen will. Noch während sie, entrüstet von diesem Schlag, versucht ihr Gleichgewicht wiederzufinden, überlässt ihre Mutter ihr ein Erbstück der Familie. Dieses Schmuckstück birgt eine alte Inschrift. Verfasst in einer Sprache, dessen Worte vergessen zu sein scheinen. Es ruft Erinnerungen in ihr wach. An ihre Großmutter und deren Lehren. Was hat es mit dieser Inschrift auf sich? 

Andromache trotzt dem dörfischen Leben und beschließt ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Sie bricht auf zu einer Reise, die ihr Schicksal wird, ihr Vermächtnis und ihr Weg zu sich selbst. 


Wenn Ihr mit dem Lesen fertig seid, schreibt bitte eine Rezension - auch wenn sie noch so kurz ist - hier auf LovelyBooks und auf Amazon oder wo Euch sonst noch einfällt 

Da keinen Verlag im Rücken habe und alles im Selbstverlag auf die Beine stelle, freue ich mich über jeden Stern den Ihr mir gebt! :-)


Die Leserunde läuft ohne spezielles Ende, allerdings habe ich zwei kleine Dankeschön-Verlosungen für diejenigen unter Euch, welche gern zügiger Lesen und zügiger Rezensieren (mehr dazu im jeweiligen Unterthema der Dankeschön-Verlsoung)


Wenn noch Fragen dazu sind, bitte immer her damit!!!

In diesem Sinne ... ab mit Euch in den Lostopf! :)

Eure Sammie - Samuriel Sternenfeuer




*** sooooo … und hier noch meine angekündigte Überraschung für die Gewinner der letzten Buchverlosung! - schaut bitte mal in das Thema - Dankeschön-Verlosung - 21.12. ;-)

Zur Leserunde
Jeanny842s avatar
Hallo ihr Lieben :)

Da ich nun meine Website eröffnet habe in der es auch einen eigenständigen Blog zu meinen Rezensionen gibt, möchte ich zur Eröffnung ein Buch verlosen.

Und zwar geht es um das HC Buch "Andromache und das geheimnisvolle Amulett" von Samuriel Sternenfeuer. 
Außerdem ist das Buch sogar signiert ;)

Um mitzumachen schaut einfach auf meinen Blog: http://jeannys-art.de/blog3/?p=151 
Dort steht alles weitere und wer in den Lostopf möchte schreibt mir dort unter den Beitrag einfach die Antwort auf die Frage: Wenn ihr Euch für 2015, eine magische Gabe aussuchen dürftet, egal welche, was würdet ihr auswählen?


Ich wünsche allen viel Glück, das Los wird per Zufallsgenerator ermitttelt.


Schöne Weihnachtstage wünsche ich euch Allen :)
_Sammie_s avatar
Letzter Beitrag von  _Sammie_vor 4 Jahren
Das ist doch super ... *freu* :-)
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 74 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 8 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks