Verfluchtes Blut

von Samy Hale 
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Verfluchtes Blut
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Verfluchtes Blut"

Seit ihrem tragischen Unfall wird Angel von allen Seiten wie ein Schatz behütet.

Eines Tages reißt ihr der Geduldsfaden und sie flieht aus ihrem Elternhaus. Dabei trifft sie auf den gutaussehenden Cole, dessen Nähe sie auf Anhieb verzaubert. Doch der junge Mann gehört in eine Welt, die seit Angels Geburt nur auf sie wartet. Denn sie ist eine der drei Töchter der verbannten Dämonenkönigin Lilith. Angels Blut ist der Schlüssel zur Auferstehung ihrer Mutter.

Plötzlich scheint Cole der Einzige zu sein, der die Wiedergeburt Liliths verhindern und Angel vor einem schlimmen Schicksal bewahren kann …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783961730797
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:400 Seiten
Verlag:Eisermann Verlag
Erscheinungsdatum:02.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    dingueCassies avatar
    dingueCassievor 4 Monaten
    Geteiltes Schicksal

    Endlich hat Skylar ihre eine Schwester gefunden - Angel. Diese hat es jedoch schon so schwer genug, nicht nur, dass sie im Rollstuhl sitzt, sondern auch ihre überfürsorglichen  Eltern machen ihr unbewusst das Leben schwer. Auch Dean ist keine wirkliche Unterstützungen für sie. Erst als Cole in ihr Leben tritt, sieht sie einen Lichtblick. Zusammen müssen sie unbedingt die Wiederauferstehung von ihrer Mutter verhindern und die letzte Schwester finden. Wo steckt sie bloß, wer ist sie? In der Zwischenzeit kommen sich Cole und Angel immer näher. Doch was ist mit ihrem Partner Dean? Schaffen es die Schwester Liliths Macht aufzuhalten? Und schaffen es Cole und Koen die Schwestern zu beschützen?


    Auch dieses Buch hat mich in den Bann gezogen. Die mitreißende Vergangenheit von Angel war so traurig, dass mir Tränen übers Gesicht liefen. Die Story reißt einen mit und veranlasst zum Weiterlesen. Obwohl Angel anders ist als Skylar, ist auch sie nur ein Mädchen, die Stärken und Schwächen aufweist. Es ist leicht sich mit ihr zu identifizieren. Auch der Einblick in den Kreis der Hexen ist spannend, dennoch leicht verwirrend. In beiden Teilen sind viele Charaktere vorhanden und man muss gucken, dass man sie nicht verwechselt. Relativ schnell gelangt man jedoch wieder einen Überblick.
    Auch dieses Buch macht mir eine Vorfreude auf die nächsten Teile.
    Lass dich erneut in eine andere Welt entführen und folge Angel auf ihrem Weg.

    Bis Bald eure Cassie

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Emmas_Bookhouses avatar
    Emmas_Bookhousevor 7 Monaten
    Spannende Fortsetzung

    Verfluchtes Blut – Samy Hale
    Angel – Band 2
    Verlag: Eisermann
    Taschenbuch: 12,90 €
    Ebook: 3,99 €
    ISBN: 978-3-96173-079-7
    Erscheinungsdatum: 23. Februar 2018
    Genre: Fantasy
    Seiten: 478
    Inhalt:
    Seit ihrem tragischen Unfall wird Angel von allen Seiten wie ein Schatz behütet.
    Eines Tages reißt ihr der Geduldsfaden und sie flieht aus ihrem Elternhaus. Dabei trifft sie auf den gutaussehenden Cole, dessen Nähe sie auf Anhieb verzaubert. Doch der junge Mann gehört in eine Welt, die seit Angels Geburt nur auf sie wartet. Denn sie ist eine der drei Töchter der verbannten Dämonenkönigin Lilith. Angels Blut ist der Schlüssel zur Auferstehung ihrer Mutter.
    Plötzlich scheint Cole der Einzige zu sein, der die Wiedergeburt Liliths verhindern und Angel vor einem schlimmen Schicksal bewahren kann …
    Mein Fazit:
    Zum Cover:
    Es passt perfekt zum ersten Teil und sieht einfach wunderschön aus.
    Die Farben harmonieren sehr gut miteinander.
    Rundum stimmig.
    Zur Geschichte:
    Es schließt an den ersten Teil an und zu Anfang bekommt man einen Einblick in Angels leben.
    Angel wird wie ein rohes Ei behandelt und ihr ist das alles zu viel.
    Sie will von zu Hause weg und auf eigenen Beinen stehen, doch dann kommt alles anders.
    Hier geht es gleich brutal los und man ist somit sofort in der Geschichte gefangen.
    Erzählt wird hier in der Ich – Form vom jeweiligen Protagonisten.
    Neue Protagonisten kommen dazu, z.B. Dean der immer an Angels Seite ist.
    Hier muss ich gestehen, dass mir Angel vieles zu gelassen nimmt und nicht mal ansatzweise geschockt ist, oder etwas in Frage stellt.
    Wenn ihr es liest, wisst ihr was ich meine.
    Wie schon im ersten Teil sind auch hier die Kapitel recht lang, aber das ist hier nicht wirklich schlimm.
    Ich mag ja eher kurze Kapitel.
    Der Schreibstil von Samy Hale gefällt mir, er ist flüssig und liest sich gut.
    Hier ist Spannung von Anfang bis Ende und man hat keine Zeit Luft zu holen.
    Ich war sehr überrascht über einige Wendungen, aber sie haben mir gut gefallen.
    Eine sehr schöne Fortsetzung auch wenn mir Band 1 ein klein wenig besser gefallen hat.
    Ich gebe hier 4 von 5 Sternen.
    Zum Schluss bedanke ich mich beim Eisermann Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars und hoffe weiterhin auf gute Zusammenarbeit.

    Kommentieren0
    35
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks