When Dimple Met Rishi

von Sandhya Menon 
3,7 Sterne bei11 Bewertungen
When Dimple Met Rishi
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (9):
eelifants avatar

Rishi war einer meiner Lieblingscharaktere des Jahres. Dimple hat zeitweise genervt, insgesamt aber eine süße Geschichte.

Kritisch (1):
Snarkys avatar

Not worth the hype. It's not a adorable or sweet romance.

Alle 11 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "When Dimple Met Rishi"

A New York Times bestseller “Effervescent.” —Chicago Tribune “Full of warm characters and sweet romance.” —Entertainment Weekly “Get ready to fall in love with Dimple Shah and Rishi Patel.” —Hello Giggles “Adorable.” —Buzzfeed “Deliciously quirky, funny, and nerdy.” —Bustle “Utterly delightful.” —BookRiot “Heartwarming, empathetic, and often hilarious—a delightful read.” —Kirkus Reviews (starred review) The rom-com that everyone’s talking about! Eleanor & Park meets Bollywood in this hilarious and heartfelt novel about two Indian-American teens whose parents conspire to arrange their marriage. Dimple Shah has it all figured out. With graduation behind her, she’s more than ready for a break from her family, from Mamma’s inexplicable obsession with her finding the “Ideal Indian Husband.” Ugh. Dimple knows they must respect her principles on some level, though. If they truly believed she needed a husband right now, they wouldn’t have paid for her to attend a summer program for aspiring web developers…right? Rishi Patel is a hopeless romantic. So when his parents tell him that his future wife will be attending the same summer program as him—wherein he’ll have to woo her—he’s totally on board. Because as silly as it sounds to most people in his life, Rishi wants to be arranged, believes in the power of tradition, stability, and being a part of something much bigger than himself. The Shahs and Patels didn’t mean to start turning the wheels on this “suggested arrangement” so early in their children’s lives, but when they noticed them both gravitate toward the same summer program, they figured, Why not? Dimple and Rishi may think they have each other figured out. But when opposites clash, love works hard to prove itself in the most unexpected ways.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781473667402
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:01.06.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne8
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    B
    BooksOfTigerlilyvor einem Jahr
    Süße Liebesgeschichte mit Bollywood-Flair

    Aus dem Klappentext geht bereits hervor, dass es um arrangierte Ehen geht. Diese sind in einigen Kulturen üblich, so auch in Indien. Die beiden Protagonisten stehen hier im Spannungsfeld ihrer indischen Herkunft und einer modernen Lebensweise. Da ich ja wie ihr wisst ein großer Bollywood-Fan bin, stand dieses Buch ganz weit oben auf meiner Wunschliste.

    Als Leser begegnet einem das Thema auf geschickte Art und Weise und ohne erhobenen Zeigefinger. Dimple und Rishi haben beide indische Wurzeln, könnten aber sonst unterschiedlicher nicht sein. Während Rishi viel Wert auf die Meinung seiner Familie und Traditionen legt, ist Dimple dagegen sehr modern eingestellt. Sie pfeift auf einen für sie ausgesuchten indischen Ehemann und eine Beschränkung ihrer Person auf die Rolle der sorgenden Ehefrau und Mutter. Sie wird an der Eliteuni Stanford studieren und will Karriere machen.

    Sie sieht ihre Chance gekommen, sich aus den Klauen ihrer überfürsorglichen Mutter zu befreien, als vor Semesterstart ein Sommerprogramm ansteht. Ziel des Programms ist es, eine eigene App zu entwickeln, wobei die beste App prämiert ist – als Gewinner darf man eine berühmte Programmierin treffen, Dimples Vorbild. Klar also, dass Dimple das unbedingt gewinnen will. Hierfür benötigt sie allerdings einen Teampartner. Dies ist ausgerechnet Rishi, der Kerl, der ihr kurz zuvor im Starbucks erklärt hat, er wäre ihr zukünftiger Ehemann.

    Hinter den Rücken der beiden haben ihre Eltern nämlich verabredet, dass Dimple und Rishi ja ein perfektes Paar abgeben würden. Rishi, der fest davon überzeugt ist, dass Dimple nur im Sommercamp ist, um ihn als zukünftigen Ehemann kennen zu lernen, ist natürlich geschockt als er erfährt, dass Dimple von nichts wusste.

    Nun müssen die beiden sich miteinander arrangieren, wollen sie den großen Preis des Sommercamps gewinnen. Dabei prallen natürlich zwei gegensätzliche Weltanschauungen aufeinander. Durch die entstehenden Konflikte greift die Autorin Sandhya Menon das Thema arrangierte Ehe geschickt auf und beleuchtet dieses von allen Seiten und fernab von Klischees. Dadurch, dass hier die Betroffenen zu Wort kommen, gelang es mir als Leser, auch einmal einen Perspektivenwechsel vorzunehmen.

    Insgesamt ist die Entwicklung der Handlung meines Erachtens ohnehin relativ klischeefrei und fernab vom Kitsch. Es läuft viel nicht nach Schema F und kann mit der ein oder anderen Wendung überraschen. Vor allem Rishi konnte mich überzeugen. Er pflegt Traditionen und wäre dementsprechend auch für eine arrangierte Ehe, ja würde sogar seine eigenen Leidenschaften im Leben wie etwa das Comic-Zeichnen aufgeben um es seinen Eltern recht zu machen. Doch hat er auch hierfür seine für mich sehr nachvollziehbaren Gründe, welche nach und nach ans Licht kommen. Er ist zudem sehr liebevoll und fürsorglich und entwickelt sich während des Buches weiter. Dimple und Rishi sind wirklich ein sehr süßes Paar – insgesamt ist das Buch einfach nur Zucker und war mein perfekter Begleiter am Strand diesen Sommer. Ein Buch, das einfach Spaß macht.

    Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung!

    Im Sommer 2018 erscheint das zweite Buch von Sandhya Menon „From Twinkle, with Love“.

    Das englischsprachige Original ist trotz einiger Fachbegriffe auch gut für Anfänger geeignet.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    eelifants avatar
    eelifantvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Rishi war einer meiner Lieblingscharaktere des Jahres. Dimple hat zeitweise genervt, insgesamt aber eine süße Geschichte.
    Kommentieren0
    Snarkys avatar
    Snarkyvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Not worth the hype. It's not a adorable or sweet romance.
    Kommentieren0
    BookishGirls avatar
    BookishGirlvor 3 Monaten
    Icemariposas avatar
    Icemariposavor 6 Monaten
    Ellisauriers avatar
    Ellisauriervor 9 Monaten
    Ahoinis avatar
    Ahoinivor einem Jahr
    fraencisdaenciss avatar
    fraencisdaencisvor einem Jahr
    sempervictors avatar
    sempervictorvor einem Jahr
    C
    Carina_Zahnvor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks