Sandra Åslund

(40)

Lovelybooks Bewertung

  • 41 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 39 Rezensionen
(13)
(9)
(15)
(2)
(1)
Sandra Åslund

Lebenslauf von Sandra Åslund

Sandra Åslund, geboren 1976, ist am Niederrhein nahe der holländischen Grenze aufgewachsen. Sie studierte zunächst Lehramt (Deutsch, Französisch, Musik), bevor sie sich an der Oper Köln zur Maskenbildnerin ausbilden ließ. Aus Liebe zum Schreiben absolvierte sie zusätzlich ein Fernstudium in Kreativem Schreiben an der Textmanufaktur. Die Autorin veröffentlichte bereits diverse Kurzgeschichten und Erzählungen in Anthologien sowie den Erzählband »Vielleicht war es nur der Wind« (unter ihrem Mädchennamen "Sandra Maus"). Sie ist Mitglied im Autorenkreis Würzburg und bei den Mörderischen Schwestern. Von 2007 bis 2011 moderierte und gestaltete sie das Kleinkunstformat »LiteraturLounge«. Sandra Åslund lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Berlin, wo sie seit September 2014 als Maskenbildnerin am Maxim Gorki Theater arbeitet.

Bekannteste Bücher

Mord in der Provence

Bei diesen Partnern bestellen:

Mord in der Provence

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Sandra Åslund
  • La Provence est beau

    Mord in der Provence

    JackJackson

    18. September 2017 um 17:51 Rezension zu "Mord in der Provence" von Sandra Åslund

    Vorab sage ich dass ich ein kleiner Frankreich Fan bin und die kleinen frankophilen Häppchen der Autorin zu schätzen weiß. Mir gefielen besonders die Protagonisten wie es sie nicht unterschiedlicher geben kann. Die Handlung ist sehr bildhaft und spannend, ein Krimi, ein Liebesgeplänkel und provenzalisches Flair. Der Plot eine deutsche Kriminalbeamtin im Austauschprogramm der Europäischen Union geht nach Frankreich (in die Provence) und wird dort nicht gerade freudig aufgenommen obwohl die Beamtin fließend französisch spricht ...

    Mehr
  • Historisch angehauchter Krimi

    Mord in der Provence

    Jolly_sun

    17. February 2017 um 21:43 Rezension zu "Mord in der Provence" von Sandra Åslund

    Mord in der Provence von Sandra Aslund ist ein Krimi der viel mit geschichtlichen Fakten untermalt ist.  Zum Inhalt:   Die deutsche Polizistin Hannah Richter arbeitet bei der Kripo in Köln. Sie nimmt an einem beruflichen Austausch Programm in Frankreich Teil. Eine Station ihres Aufenthalts ist dabei die Gendarmerie in der Provence.  Ein Ort mit sehr vielen historischen Sehenswürdigkeiten und somit ein Traum für Hannah die eine Leidenschaft für römische Geschichte hat.  Als Hannah bei der Arbeit von einem scheinbaren ...

    Mehr
  • Bestenfalls Mittelmaß

    Mord in der Provence

    Schno

    21. January 2017 um 18:55 Rezension zu "Mord in der Provence" von Sandra Åslund

    Inhalt: Im Rahmen eines EU-Austauschprojektes verbringt die junge deutsche Kripobeamten Hannah Richter mehrere Monate in Frankreich. Sie soll die Gendarmerie einer kleinen Stadt in der Provence unterstützen, wird dort aber von Ihrem Vorgesetzten Claude-Jean Bernard sehr unfreundlich aufgenommen. Ein besonderer Dorn im Auge des Capitaines sind Hannahs Nachforschungen in einem ungewöhnlichen Todesfall in Orange. Meine Meinung: Etwas enttäuscht bleibe ich nun nach der Lektüre des als "atmosphärisch und spannend" beschriebenen Krimis ...

    Mehr
  • Lesevergnügen pur

    Mord in der Provence

    milchkaffee

    09. January 2017 um 00:09 Rezension zu "Mord in der Provence" von Sandra Åslund

              Ein bezauberndes Cover, das Meer an einen Liebesroman als an einen Krimi erinnert. Und so ist auch das Buch zu lesen. Zwar gibt es Mord und Tote, dennoch wird auch die Landschaft , die verschiedene Gerüche sehr anschaulich beschrieben. Da ich Krimis, die nicht zu grausam sind ganz besonders mag, bin ich hier sehr auf meine Kosten gekommen. Die Story fand ich gut und  stimmig. Die Ermittlerin ist mir sehr sympatisch, mit Ecken und Kanten, auch ihre Schwierigkeiten in der Zusammenarbeit wurden sehr anschaulich und ...

    Mehr
  • Mal ein bisschen was anderes...

    Mord in der Provence

    Uschistestwelt

    06. January 2017 um 08:19 Rezension zu "Mord in der Provence" von Sandra Åslund

    Eine deutsche Polizisten wird in die Provence geschickt, um dort ihren Polizeidienst zu leisten. Neben der spannenden Story um mehrere spannende Morde, geht es in diesem Buch auch um andere Themen.. So finden sich Beschreibungen zu den traumhaften Landschaften, die die Polizistin zum einen mit ihren neuen Freunden oder zum anderen aus beruflichen Gründen erkundet. Gerade auch das Zwischenmenschliche kommt in dem Buch nicht zu kurz, sodass man alle Charaktere gut kennen und leider (oder nicht?) kann. Der Schreibstil ist sehr ...

    Mehr
  • Hannah hat den Durchblick - sehr schöner Provence Krimi

    Mord in der Provence

    thora01

    28. December 2016 um 18:19 Rezension zu "Mord in der Provence" von Sandra Åslund

    Inhalt/Klappentext:Atmosphärisch und spannend zugleich: Hannah Richter ermittelt in ihrem ersten Fall Die junge Kommissarin Hannah Richter wird im Rahmen eines Austauschprogramms nach Vaison-la-Romaine, in ein idyllisches Touristenstädtchen in der Provence, versetzt. Damit geht ein Traum für sie in Erfüllung, denn hier kann Hannah neben der Arbeit ihrer Leidenschaft für die römische Geschichte nachgehen. Als ein Toter im römischen Theater in Orange gefunden wird, ist ihr Fachwissen gefragt. Allem Anschein nach handelt es sich um ...

    Mehr
  • etwas weitschweifig

    Mord in der Provence

    robberta

    05. December 2016 um 13:52 Rezension zu "Mord in der Provence" von Sandra Åslund

    Mord in der Provence Sandra Aslund Krimi 400s Die junge Kommissarin Hannah Richter wird im Rahmen eines Austauschprogramms nach Vaison-la-Romaine, in ein idyllisches Touristenstädtchen in der Provence, versetzt. Damit geht ein Traum für sie in Erfüllung, denn hier kann Hannah neben der Arbeit ihrer Leidenschaft für die römische Geschichte nachgehen. Als ein Toter im römischen Theater in Orange gefunden wird, ist ihr Fachwissen gefragt. Allem Anschein nach handelt es sich um einen Selbstmord, doch Hannah entdeckt Hinweise, die ...

    Mehr
  • Mehr Arbeit als gedacht in der Provence

    Mord in der Provence

    bk68165

    04. December 2016 um 17:07 Rezension zu "Mord in der Provence" von Sandra Åslund

    Hannah Richter, eine junge aufstrebende Kommissarin aus Köln, wird durch das Austauschprogramm der EU nach Vaison-la-Romaine versetzt, einem kleinen verschlafenen Städtchen in der Provence. Diese Versetzung ist für Hannah wie Balsam auf die Seele. Zum einen kann sie die Trennung von ihrem Freund verarbeiten. Ebenso kann sie ihrem Hobby nachkommen, römische Geschichte. Alles in allem hört sich das ein bisschen nach Arbeitsurlaub an. Doch schon der erste Fall hat es in sich. Hannah wird gerufen, als ein Toter im römischen Theater ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931

    kubine

    01. December 2016 um 17:57
  • atmosphärisch dicht mit einem schwachen Ende

    Mord in der Provence

    wampy

    01. December 2016 um 16:01 Rezension zu "Mord in der Provence" von Sandra Åslund

    Buchmeinung zu Sandra Aslund – Mord in der Provence„Mord in der Provence“ ist ein Kriminalroman von Sandra Aslund, der 2016 als E-book bei Midnight erschienen ist. Zum Autor:Sandra Åslund, 1976 geboren, ist am Niederrhein nahe der holländischen Grenze aufgewachsen. Sie studierte zunächst Lehramt (Deutsch, Französisch, Musik), bevor sie sich zur Maskenbildnerin an der Oper Köln ausbilden ließ.Klappentext:Die junge Kommissarin Hannah Richter wird im Rahmen eines Austauschprogramms nach Vaison-la-Romaine, in ein idyllisches ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks