Neuer Beitrag

Sandra-Andrea-Huber

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen


☼ Ein sonniges Hallo  ☼


Ich möchte euch ganz herzlich zu einer gemeinsamen Leserunde von „Wenn Licht die Nacht durchdringt“, einer Story aus dem Urban Fantasy Genre einladen. Das Buch ist gleichsam Fortsetzung und Finale der Geschichte von Gwen und Nick, die, ich gebe es zu, im 1. Teil (Wenn Blau im Schwarz ertrinkt) mit einem Cliffhänger endet, der ziemlich auf die Folter spannt.

Wer endlich erfahren möchte, wie es zwischen Gwen & Nick weitergeht, was es mit Gwens Aufgabe auf sich hat, wie dicht die Bösewichte ihnen auf die Pelle rücken und was die beiden Neuen (Marah und Jo) auf Lager haben, den lade ich hier zum gemeinsamen Lesen, Diskutieren und Rezensieren ein (solltet ihr  Teil 1 noch nicht gelesen haben, so bleibt noch etwas Zeit, ihn euch zu Gemüte zu führen und euch dann bei dieser Leserunde um ein Exemplar des 2. Teils zu bewerben :-)).


„Wenn Licht die Nacht durchdringt“
ist eine Geschichte mit Poesie, Magie und emotionalem Tiefgang, die sich nochmals temporeicher als im 1. Teil darstellt und euch mit seinem Ende (hoffentlich) überrascht und zufriedenstellt ;-)

Der Klappentext gibt einen kurzen Einblick (wer mehr möchte, kann sich die Leseprobe auf Amazon ansehen):

Gwens Leben hat binnen kürzester Zeit rasante Wendungen genommen, die nicht nur Spuren in ihrem Herzen, sondern auch an ihrem Körper hinterlassen haben. Als sie nach dem Kampf im Marofláge in einem Krankenhaus zu Bewusstsein kommt, abermals auf Nikolaj trifft und obendrein von zwei Fremden nach Italien gebracht wird, muss sie mit einer Vielzahl von Gefühlen kämpfen. Dabei wirft die Bitte, die Hekate an sie gerichtet hat, nach wie vor ihre Kreise und scheint dringlicher denn je. Nicht zuletzt, weil Gwens Leben in Gefahr ist. Doch es ist nicht nur Luzifer, der ihr nach dem Leben trachtet – auch Merkas möchte sie und Nikolaj tot sehen. Gemeinsam beginnen Teufel und Sensat eine Verfolgungsjagd, während Gwen und ihre Begleiter riskante Pläne schmieden …


Zu gewinnen gibt es 6 eBooks (wahlweise MOBI oder EPUB) und 2 Taschenbücher. In den Los-Topf hüpfen könnt ihr bis Montag, den 05.05.2014

=> Bitte notiert in eurem Beitrag, ob ihr euch für ein eBook oder Print bewerbt und, wenn ihr Lust habt, würde ich mich freuen, wenn ihr mir verratet, welches Genre ihr am liebsten lest – gern auch detaillierter (z.B. im Fantasybereich besonders gern über Elfen oder Vampire oder Gestaltwandler etc.)


Mehr über mich und meine Buchprojekte findet ihr auf meiner Website www.sandra-andrea-huber.de und Facebook-Seite www.facebook.com/SandraAndreaHuber.


Ich freu mich auf euch!

Eure,
Sandra Andrea Huber

Autor: Sandra Andrea Huber
Buch: Wenn Licht die Nacht durchdringt

Nicki-Nudel

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Wuhu, ich bin dann mal die erste.
Danke für die Einladung, ich hab mich sehr gefreut.
Mein Lieblingsgenre ist schon seit ich klein bin Fantasy. Angefangen hat alles mit den Hexe Lilli Büchern und seit her bin ich dem Genre treu geblieben. Ich habe keine speziellen Chrakaterentypen, in meinem Regal tummeln sich Vampire, Nixen, Werwölfe, Hexen, Schattenjäger und was weiß ich noch.
Ich würde sehr gerne mitlesen. Print wäre natürlich ein Highlight, aber ebook (Mobi) ist auch ok.
Ganz liebe Grüße
Nicki

diebobsi

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Und ich die Zweite ;)

Ich bewerbe mich ebenfalls für die Leserunde zu Teil 2 und würde das eBook bevorzugen.
Ich liebe das Genre Fantasy, einfach weil es so Facettenreich ist! Eine besondere Schwäche hat sich bei mir für High-Fantasy eingestellt und auch Dark-Fantasy liegt bei mir im Fokus. Ich stehe darauf andere, erdachte Völker kennen zulernen und mit Wesen konfrontiert zuwerden die noch neu sind! Jedoch gehört zu jedem Fantasybuch bei mir auch die Liebe, spielt sie keine Rolle lese ich es nicht! Urban-Fantasy finde ich auch immer ganz schön, da die Welt vertraut ist und nur die Handlung und die Erlebnisse einen in ihren Bann ziehen. Ich habe eine Schwäche für Vampire und Drachen :)

Liebe Grüße,
Julia

Beiträge danach
117 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Jessilein

vor 3 Jahren

Kapitel 21 - Ende
Beitrag einblenden

Also ich hoffe doch, dass sie eins sind :D
Ich fand von Anfang an einfach, dass die Freundschaft zwichen den beiden zu mehr bestimmt ist...ich glaube zu Beginn hat keiner von den zwei auch nur einen Gedanken daran verschwendet, dass aus ihnen mehr als nur Freunde werden könnten, aber so nach und nach denk ich schon, dass sich da was entwickelt hat^^
Wäre jetzt halt toll in nem Spin-off oder so mehr darüber zu erfahren ;D

Ellanor

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension

Hier auch meine Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Sandra-Andrea-Huber/Wenn-Licht-die-Nacht-durchdringt-Teil-2-1088336123-w/rezension/1097130321/
;)
LG,
Jenny ♥

Sandra-Andrea-Huber

vor 3 Jahren

Kapitel 21 - Ende
Beitrag einblenden
@Jessilein

Liebe Jessii,

ich bin wirklich ein Schaf. Ich wollte dir noch antworten und dann habe ich es gänzlich verschusselt und vergessen :-(

Die Idee für das Spin-Off halte ich nach wie vor als Option fest, allerdings kann ich noch nichts fest versprechen oder klare zeitliche Angaben machen. Aber zu deiner Frage den Schluss von "Wenn Licht die Nacht durchdringt" betreffend: Also jaaaaaaaaa, ich würde schon sagen, dass die beiden ein Paar sind :-) :-) :-)

Sandra-Andrea-Huber

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension
@Ellanor

Liebe Jenny,
vielen Lieben Dank für dein Resümee ♥

Jessilein

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension

Soo, etwas verspätet, aber hier ist sie: Meine hoffentlich ausreichende Rezi!!

http://www.lovelybooks.de/autor/Sandra-Andrea-Huber/Wenn-Licht-die-Nacht-durchdringt-Teil-2-1088336123-w/rezension/1100400748/

Nochmals vielen lieben Dank, dass ich Gwens und Nicks Geschichte verfolgen durfte...ich werde mich immer mit Freude an diese Zeit erinnern! :))

Sandra-Andrea-Huber

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension
@Jessilein

Ausreichend? Und ob!! Lieben, lieben Dank für dieses tolle 5-Sterne schwere Resümee und dass du bei der Leserunde dabei warst ♡

Liebe Grüße,
Sandra Andrea

Sandra-Andrea-Huber

vor 3 Jahren

Übrigens, weil die Möglichkeit sich anbietet, möchte ich denjenigen, die es noch nicht mitbekommen haben aber interessieren könnte, mitteilen, dass am 01 Juli ein neues Buch von mir erschienen ist. Diesmal im Gerne Contemporary/Frauenunterhaltung unter dem Pseudonym "Tiffany Clark" und unter dem Dach des Sieben Verlags

"HEADLINE: LIEBE" heißt der Roman und natürlich ist er auch hier auf Lovelybooks gelistet: http://www.lovelybooks.de/autor/Tiffany-Clark/Headline-Liebe-1090438529-t/

Wer gern Geschichten dieses Genres liest und sich vom Klappentext angesprochen fühlt, darf Kate & Ethan gern in Boston & Los Angeles besuchen :-) Wer auf dem Laufenden über Tiffany Clark bleiben möchte, darf gern auf folgender FB-Seite vorbeischauen: https://www.facebook.com/TiffanyClarkRomane

Autor: Tiffany Clark
Buch: Headline: Liebe
Neuer Beitrag