Sandra Benitez Elenas Haus

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Elenas Haus“ von Sandra Benitez

Vier starke Frauen stehen im Mittelpunkt dieses farbenprächtigen Romans aus Mittelamerika: die Indiofrau Mercedes, deren Mann bei einem brutalen Überfall der -Guardia- getötet wird; ihre Tochter Jacintha, deren Kraft und Entschlossenheit vielen Menschen Hoffnung gibt und die selber immer auf der Suche nach Liebe ist; Elena de Contreras, die reiche Plantagenbesitzerin, deren Ehe durch den Betrug ihrer besten Freundin zu scheitern droht, und ihre eigenwillige Tochter Magda, der es nicht reicht, Ehefrau und Mutter zu sein, und die sich immer wieder gegen ihren Macho-Ehemann durchsetzen muß.§Die Lebenswege dieser vier Frauen verbinden sich untrennbar miteinander, als Mercedes in den Dienst der mächtigen Elena tritt. Ihre Töchter werden Freundinnen, doch die beiden leben in einem Land, das von Brutalität und Gewalt beherrscht wird, die auch vor der Tür der Contreras nicht haltmacht. (Quelle:'Fester Einband')

Guerilleros und Guerilleras!!!

— Martin-Martial

Stöbern in Historische Romane

Das Erbe der Tuchvilla

Eine wundervolle Familiengeschichte mit viele Fassetten, die mir viele schöne Stunden bereitet hat.

Any91

Im Feuer der Freiheit

Dieser historische Frauenroman ist kein Rührstück, er hat Ausdruckskraft und dennoch Einfühlungsgabe.

baronessa

Das Fundament der Ewigkeit

Vielschichtig und wieder beeindruckend, wie Fiktion und Realität verknüpft werden, jedoch mit Längen

SillyT

Winterblüte

Ein fesselnder Familienroman vor einer großartigen Kulisse.

Maro67

Die Legion des Raben

Invita, die Kriminalbeamtin, versucht einen Mord aufzuklären, um einen ganzen Sklavenhaushalt vor der Hinrichtung zu bewahren.

MalaikaSanddoller

Die Fallstricke des Teufels

Toller, sehr genau recherchierter Roman, der eine spannende Geschichte erzählt!

Ellaliest

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Guerilleros und Guerilleras!!!

    Elenas Haus

    Martin-Martial

    24. May 2014 um 07:42

    An sich eine familiäre, auf freundschaftlicher und auf Generationen Streite und Konflikte, die sich an sich nicht aufgeben, und immer und immer fortfahren. Ich hab es wahnsinnig genossen, Bekanntschaften mit all den verschiedenen CHarakteren zu machen. Was mir auch noch gefallen hat, das Buch findet in Lateinamerika statt, sind all die spanischen Ausdrücke und Sprüche die aufkommen, das Glauben der Leute an die Religion, die Macht der lokalen Polizeikräfte tut einem schon Angst. Aber das wird wohl so sein! Super gelungenes Buch auf jeden Fall

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks