Sandra Binder

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Lebenslauf von Sandra Binder

Sandra Binder wurde 1985 im Herzen Oberschwabens geboren, wo sie heute noch mit ihrem Mann lebt. Schon als Kind gab es für sie nichts Schöneres, als fremde Sphären zu erkunden und neue Welten zu kreieren. Es dauerte allerdings Jahre, viele Entwürfe, Flüche und schlaflose Nächte sowie unzählige überquellende Papiertonnen, bis sie im Jahr 2015 mit einer Kurzgeschichte den ersten Schritt an die Öffentlichkeit gewagt hat. Heute wird Sandra Binder von der Agentur Ashera vertreten und schreibt regelmäßig Geschichten in den Genres Phantastik und Romance.

Bekannteste Bücher

KÜSSEN VERBOTEN – BEISSEN ERLAUBT

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Sandra Binder
  • Leserunde zu "KÜSSEN VERBOTEN – BEISSEN ERLAUBT" von Sandra Binder

    KÜSSEN VERBOTEN  – BEISSEN ERLAUBT
    SandraBinderInk

    SandraBinderInk

    zu Buchtitel "KÜSSEN VERBOTEN – BEISSEN ERLAUBT" von Sandra Binder

    Vampire sind auch bloß Menschen ... Hallo liebe LovelybookerInnen, am 20.07. erschien mein Debütroman »Küssen verboten – Beissen erlaubt« als erster Teil der Summer-Trilogie beim Arunya-Verlag. Ich möchte euch die humorvolle Vampir-Romance gerne vorstellen und lade deshalb zu einer gemeinsamen Leserunde ein. Und darum geht’s: »Privatdetektivin, Vampir und Single - Summer hat alle Hände voll zu tun, ihre drei Leben unter einen Hut zu bekommen. Zum Glück gibt es da noch ihre besten Freundinnen Lucy und Rachel, die ihr immer ...

    Mehr
    • 71
  • Süße kurzweilige Story, läd zu mehr ein

    KÜSSEN VERBOTEN  – BEISSEN ERLAUBT
    EisAmazone

    EisAmazone

    14. September 2017 um 18:27 Rezension zu "KÜSSEN VERBOTEN – BEISSEN ERLAUBT" von Sandra Binder

    Küssen verboten, Beißen erlaubt bekommt von mir 4 Sterne. Ich finde die Story spannend und konnte das Buch an einem Nachmittag flüssig runter lesen. Sandra Binder hat dir Story durchdacht und gut Aufgebaut. Sie bleibt mir für 5 Sterne aber ein bisschen zu sehr an der Oberfläche, die eine oder andere Szene hätte durchaus auch ein paar Sätze mehr vertragen um etwas mehr Spannung auf zu bauen und Tempo raus zu nehmen. Aber für einen leichten Leseabend mit Kakao auf der Couch: Super. Schade fand ich auch, dass die Stärke von Summer, ...

    Mehr
  • Vampirische Detektivin

    KÜSSEN VERBOTEN  – BEISSEN ERLAUBT
    little-witch

    little-witch

    14. September 2017 um 14:28 Rezension zu "KÜSSEN VERBOTEN – BEISSEN ERLAUBT" von Sandra Binder

    »Privatdetektivin, Vampir und Single - Summer hat alle Hände voll zu tun, ihre drei Leben unter einen Hut zu bekommen. Zum Glück gibt es da noch ihre besten Freundinnen Lucy und Rachel, die ihr immer zur Seite stehen. Doch auch geballte Frauenpower kann nicht helfen, als sie dem geheimnisvollen Vampir und Mafioso Damian Cartwright begegnet, der ihr sonst so durchorganisiertes Leben völlig auf den Kopf stellt. Es ist aber auch wirklich nicht leicht, dem unverschämt attraktiven Verbrecher aus dem Weg zu gehen. Außerdem gibt es ...

    Mehr
  • Spritzig-leichte »Summer«-Lektüre

    KÜSSEN VERBOTEN  – BEISSEN ERLAUBT
    Ladina_Bordoli

    Ladina_Bordoli

    16. August 2017 um 06:48 Rezension zu "KÜSSEN VERBOTEN – BEISSEN ERLAUBT" von Sandra Binder

    Vampirin Summer Williams, alleinstehende Strukturfetischistin und mässig erfolgreiche Detektivin, trifft auf Artgenosse Damian Cartwright, seines Zeichens Herzensbrecher, Kotzbrocken und dubioses Vampir-Regierungsmitglied. Während Summer bei jedem Zusammentreffen mit dem verwegenen Damian um ihre IQ-Punkte fürchten muss, erhält sie von ihren beiden schrägen Freundinnen Rachel und Lucy stets wertvollen Rat in Liebesdingen. Zwischen Tetrapackungen mit eisgekühltem Blut und wallenden Hormonen muss Summer jedoch zusammen mit ihrem ...

    Mehr
  • Auf Spurensuche nach den Weihnachtsbräuchen

    Wie lange noch bis Weihnachten?
    orfe1975

    orfe1975

    20. June 2017 um 00:19 Rezension zu "Wie lange noch bis Weihnachten?" von Sandra Binder

    Cover und Gestaltung: Das Buch ist gebundenes Hardcover mit stabilen Seiten. Die Seiten sind etwas größer als DinA-5 und das Buch liegt gut in der Hand. Das Bild mit dem Jungen, der den Hund als Postboten vorfindet, ist liebevoll illustriert. Durch die warmen Farben wirkt alles einladend, passend für einen Geschichtsadventskalender. Inhalt: Am 1. Advent stellt Niko seinem Opa die Frage, die ihn schon länger umtreibt: "Weißt Du, warum wir im Advent so viele merkwürdige Dinge tun. Wir feiern doch einen Geburtstag, aber es ist nicht ...

    Mehr
  • Rezension zu "Wie lange noch bis Weihnachten?"

    Wie lange noch bis Weihnachten?
    lisibooks

    lisibooks

    04. December 2016 um 14:24 Rezension zu "Wie lange noch bis Weihnachten?" von Sandra Binder

    "Wie lange noch bis Weihnachten?" - eine Frage, die wohl jeder schon mal (nicht nur) von Kindern gestellt bekommen hat. Mit diesem Buch an der Hand kann man sie hervorragend beantworten.Die Autorin nimmt Kinder und Erwachsene mit auf eine Reise in die Weihnachtszeit. In 24 Kapitel erfahren wir mit Niko alles über unsere traditionellen Weihnachtsbräuche und noch dazu Einiges über Weihnachtsbräuche aus anderen Ländern.Das alles lernen wir zusammen mit Niko. Niko ist ein sympathischer Junge, von dem man gern liest. Er bekommt jeden ...

    Mehr
  • Ein Adventskalender zum Lesen

    Wie lange noch bis Weihnachten?
    Osilla

    Osilla

    30. November 2016 um 17:55 Rezension zu "Wie lange noch bis Weihnachten?" von Sandra Binder

    Da ich mit meiner Tochter ein Buch nach dem anderen verschlinge, stand für mich dieses Jahr fest: Wir brauchen ein Buch welches gleichzeitig ein Adventskalender ist und somit jeden Tag eine kleine Geschichte bereit hält. Auf dem Blog Kinderbuchlesen.de haben ich dann eine schöne Auswahl entdeckt. Die Geschichte von Niko, der geheimnisvolle Post durch einen Hund überbracht bekommt, hat mich gleich interessiert. In 24 Kapiteln werden hier verschiedenen Bräuche aus den unterschiedlichsten Ländern vorgestellt, aber auch Geschichten ...

    Mehr
  • Weihnachtsbräuche sehr schön erklärt, für Kinder von 6 - 99

    Wie lange noch bis Weihnachten?
    Leserin71

    Leserin71

    28. November 2016 um 11:34 Rezension zu "Wie lange noch bis Weihnachten?" von Sandra Binder

    Niko kann es kaum erwarten, bis endlich Weihnachten ist. Er überlegt, warum denn Jesus' Geburtstag nicht wie andere Geburtstage, sondern ganz anders gefeiert wird. Da trifft es sich gut, dass er an jedem Tag im Dezember einen Brief bekommt und an jedem Tag wird ein anderer Weihnachtsbrauch für ihn erlebbar bzw. ihm näher gebracht.Das Buch ist ein Adventskalenderbuch mit 24 Kapiteln für die einzelnen Tage im Dezember. Zu jeder Geschichte gibt es einen kleinen Bibelvers als Ergänzung. Am Ende folgt ein Nachwort der Autorin, in dem ...

    Mehr
  • absolut liebenswerter Adventskalender in Buchform

    Wie lange noch bis Weihnachten?
    Funny1210

    Funny1210

    21. November 2016 um 14:14 Rezension zu "Wie lange noch bis Weihnachten?" von Sandra Binder

    Zum Beginn der Adventszeit fragt sich der Junge Niko, warum wir den Geburtstag von Jesus so feiern wie wir das tun und nicht wie einen gewöhnlichen Geburtstag. Zudem fragt er sich, was es mit den ganzen Bräuchen in der Adventszeit und an Weihnachten auf sich hat. Schließlich erhält er überraschend jeden Tag im Advent ein Biref von einem geheimen Absender, in denen er vieles über die Bräuche erfährt. Zudem bekommt er auch Aufgaben und Einladungen, die ihm einiges über die Bedeutung von Weihnachten vermitteln. So erlebt Niko eine ...

    Mehr
  • empfehlenswert

    Wie lange noch bis Weihnachten?
    MarTina3

    MarTina3

    12. November 2016 um 21:08 Rezension zu "Wie lange noch bis Weihnachten?" von Sandra Binder

    Niko möchte unbedingt wissen, woher die verschiedenen Weihnachtsbräuche kommen. Warum gibt es beispielsweise einen Weihnachtsbaum oder einen Adventskalender? Am nächsten Tag sitzt ein kleiner Hund vor der Haustür, mit einem Brief für Niko. In diesem Schreiben wird Niko eingeladen, die Bedeutung der Weihnachtsbräuche zu entdecken. Er muss nur täglich nach einem neuen Brief Ausschau halten. So ist Niko jeden Tag aufs Neue gespannt, wo der Brief auf ihn wartet und was er an diesem Tag erlebt. Meine Meinung: Ich habe das Buch meiner ...

    Mehr
  • weitere