Sandra Blakeslee , Matthew Blakeslee Der Geist im Körper

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Geist im Körper“ von Sandra Blakeslee

„Als ein Reporter den berühmten Biologen J. B. S. Haldane fragte, was ihm seine biologischen Studien über Gott gelehrt hätten, antwortete Haldane: „Der Schöpfer, falls er existiert, muss eine ganz außergewöhnliche Vorliebe für Käfer gehabt haben", denn es gibt mehr Käferarten als Arten irgendeiner anderen Tiergruppe. Nach derselben Logik könnte ein Neurologe zu dem Schluss kommen, dass Gott ein Kartograf ist. Er muss eine ganz außergewöhnliche Vorliebe für Karten haben, denn wohin man im Gehirn auch schaut, überall stößt man auf Karten." V. S. Ramachandran, Autor von Eine kurze Reise durch Geist und Gehirn und Die blinde Frau, die sehen kann (mit Sandra Blakeslee)
In diesem hochaktuellen und faszinierenden Buch erkunden die beiden Wissenschaftspublizisten Sandra und Matthew Blakeslee das spannende neue Forschungsfeld der „Körperkarten" – detaillierten Repräsentationen der Innen- und Außenwelt im Gehirn – und widmen sich der Frage, wie diese Verbindung von Körper und Geist sich äußert und wie ihre Entschlüsselung unser Leben verändern kann. Warum fühlen sich viele Menschen, die abgenommen haben, nachher immer noch dick? Warum machen Computerspiele süchtig? Wie können Sie in Ihrem Lieblingssport besser werden, indem Sie nur in Ihrer Vorstellung üben? Antworten auf solche Fragen finden sich in unseren Körperkarten.
So wie Straßenkarten Verbindungen in Landschaften repräsentieren, so spiegeln die vielfältigen Körperkarten alle Aspekte unseres körperlichen Selbst wider – die inneren wie die äußeren. Gemeinsam schaffen sie unsere physische und mentale Bewusstheit sowie unser Gefühl der Identität und des Ich-Seins in einer größeren, sozialen Welt.
Darüber hinaus sind unsere Körperkarten in erstaunlichem Maße elastisch. Unser Selbst endet keineswegs dort, wo unser Körper endet, sondern erstreckt sich in den Raum um uns herum. Dieser Raum ändert sich jedes Mal, wenn wir Kleidung an- oder ausziehen, auf einem Fahrrad unterwegs sind oder ein Werkzeug benutzen. Wenn wir Auto fahren, erweitert sich dieser "peripersonale Raum" bis zum Außenrand unseres Fahrzeugs. In Computerspielen verfolgen und erspüren wir die Aktionen unserer Figur auf dem Bildschirm. Wenn wir einen Horrorfilm schauen, sorgen unsere Körperkarten dafür, dass sich unser Magen zusammenzieht und es uns kalt den Rücken hinunterläuft. Und wenn Körperkarten außer Takt geraten, können Menschen außerkörperliche (Out-of-Body-)Erfahrungen machen oder eine Aura um andere Personen wahrnehmen.
„Wie der Körper denkt“ erklärt, wie wir uns der Macht unserer Körperkarten bedienen können, um in vielen Dingen erfolgreicher oder besser zu werden – ob es nun darum geht, Tennis oder Gitarre zu spielen, ein Pferd zu reiten, Walzer zu tanzen, mit einem Freund mitzufühlen, Kinder aufzuziehen oder mit Stress umzugehen.
Die Bedeutung der Körperkarten geht sogar noch weiter. Sie werfen auch neues Licht auf Krankheiten wie Magersucht und Bulimie, den Boom der Schönheitsoperationen und die notorische Golferkrankheit "Yips" (ein plötzliches Zittern oder Zucken vor dem entscheidenden Schlag). Und sie verschaffen uns Einsichten in Kultur, Sprache, Musik, Elternsein, Emotionen, chronische Schmerzen und viele weitere Phänomene.
Angereichert mit Illustrationen und wunderbaren Geschichten wie auch etlichen Tipps und Tricks, wie Sie Ihr Körpergefühl neu justieren können, wird dieses Buch sie lehren, anders zu denken – und über Ihr Denken anders zu urteilen.

Stöbern in Sachbuch

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Öffnet die Augen, motiviert und zeigt den Weg zur Selbstliebe und -akzeptanz

HoneyIndahouse

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Dorfleben pur - Bilder und Sprüche für Landkinder. Ich hatte Spaß daran.

OmaInge

Die Entdeckung des Glücks

Glücklich zu sein ist eine Kunst!

ameliesophie

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks