Sandra Bohling

Alle Bücher von Sandra Bohling

Keinen Eintrag gefunden.

Neue Rezensionen zu Sandra Bohling

Cover des Buches Radar Echo Pulse (ISBN: 9783384083302)
A

Rezension zu "Radar Echo Pulse" von Frieda Kutz

Ein toller und spannender Abschluss der Triologie
Angela_Jvor 2 Monaten

Ich liebe diese Story, ein wunderbarer Abschluss dieser Trilogie um die Rockband Echo Pulse.

Mir ist diese Band mit Sam, Tajan und Joshua richtig ans Herz gewachsen und ich liebe die Jungs einfach mit ihren Ecken und Kanten.

Die Autorin hat einen wunderschönen Schreibstil, trotz der tiefgründigen Themen ist er locker, dabei auch emotional und mit Humor an den richtigen Stellen. Ich bin durch die Seiten nur so geflogen und konnte das Buch gar nicht aus der Hand legen.

Es wird spannend, berührend und turbulent, durch die bildhaften Beschreibungen, hatte ich das Gefühl beim Konzert dabei zu sein und durch private Erlebnisse, war auch alles rund um die Intensivstation für mich absolut authentisch. 

Nach dem Cliffhanger aus dem letzten Teil, war ich sehr gespannt auf diesen Teil. Sam und Tay halten und immer wieder auf trab. Kaum meint man alles wird gut, hat die Autorin wieder was aus dem Sack gelassen. 

Ich konnte gut in die Charaktere einfühlen, ihre Sehnsucht nach Musik spüren, die Angst zu verlieren und die Hoffnung nachempfinden.

Das Ende war für mich überraschend, aber wunderschön, es hat mich traurig gemacht, das jetzt Schluss ist und ich hoffe das Frieda uns weiterhin mit ihren Geschichten beglückt.

Von mir gibt es die absolute Leseempfehlung für alle Fans von Rockstar und Gayromance Büchern, lasst euch mitreißen von tollen Charakteren und der Rockmusik.

Cover des Buches Radar Echo Pulse (ISBN: 9783384083302)
Yohaku-no-bis avatar

Rezension zu "Radar Echo Pulse" von Frieda Kutz

Was ein Mensch alles durchm@chen und erdūlden muss...
Yohaku-no-bivor 4 Monaten

Was ein Mensch alles durchm@chen und erdūlden muss, um ein kleines Stück vom Glück abzubekommen…

Ein Auf und Ab, der Gefühle, der Emotionen, der Situationen, der Entscheidungen und Gegebenheiten…

Dr@ma pur.

Ich war vollständig im Buch - man wird mitgenommen, ist gefühlsmäßig komplett in alles involviert, erfährt und spürt, dass und wie sie sich alle entwickeln, vor allem jedoch Tajan und Sam. Sie werden „erwachsen“ mit Ü 40.🤭😅 Aber sie behalten trotzdem noch ihre Stūrheit und gewisse „Schwäch€n“.

Und langsam konnte ich mich mit Jane anfreunden, fand sie liebenswerter. Ich habe sie vorher immer irgendwie als Eindringling gesehen und nicht gemocht. Kam wohl mit Sam automatisch. 🙈

Ich lieb die Jungs, die family, den Zusammenhalt, den Sch€iß, der sie eint…

Alle müssen sooo viel erdūlden.

Vor allem Sam.

Aber die Anderen haben es auch nicht leicht.

Doch er hat das ganze Paket. Es kommt alles, aus jedem Lebensbereich, zusammen. Altes kommt wieder, jetziges ist da und Neues kommt drauf - und immer so: nein, nicht noch mehr, das kann nicht sein, @rmer Sam. Man tr@uert, le!det, sinniert, zw€ifelt, verzw€ifelt mit, ist ebenso wűtend und fassūngslos, findet es auch unger€cht und besch!ssen, was ihm alles wid€rfährt, durch was er durch muss, was er ver@rbeiten und ertr@gen muss…

Frieda, du bist echt kr@ss. Was du in dieser Reihe mit dem Leser anstellst, ihn mit deinen Protas durch jede erdenkliche Hölle gehen lässt. Keine Ruhe, kein Verschnaufen, kein Frieden, für niemanden. Man wird immer wieder nur kurz in Sicherheit gewiegt…😱😱😱 Und ständig aufs Neue: Das kann doch nicht wahr sein!

Scheint, dass Frieden, Eintracht, Ruhe, Stille und „Zufriedenheit“, ein Abschluss mit allem „Üb€l“, erst am Ende mit der schwersten Entscheidung für alle einhergeht.

Aber es lohnt sich durchzuhalten, es auszuhalten. Denn ich habe es geliebt, auch wenn man so viel L€id und M!st (mit) erleben muss.

Alle sind liebenswert, sowie auch liebenswert verk0rkst und stūr und uneins!chtig und uns!cher und hibbelig, wenn es um ihre Familie und Freunde geht, und wie ihr Stellenwert hier ist, was sie einander bedeuten und dass sie sich nie verlieren.

Sie lieben, „h@ssen“ und leben extr€m, mit allem, was sie haben, von ganzem Herzen, aus tiefster Seele – egal ob die Menschen oder ihr Tun.

Sie sind extr€m, in allem, und vielleicht macht genau das den Unterschied, warum man nur das Beste für sie will und mitfiebern muss, auf ihrem Weg zum schlussendlichen Glück...😍🤩🥰🥺💝💖

Was für ein Abschluss dieser Reihe.

Die ‚Echos‘ haben mich mit den Hochs und Ti€fs zum lachen und zum we!nen gebracht. Schade, sie jetzt loslassen zu müssen, vor allem mit diesem perfekt unperfekten Ende.🥰😥😢








Cover des Buches Radar Echo Pulse (ISBN: 9783347902169)
A

Rezension zu "Radar Echo Pulse" von Frieda Kutz

Stürmische Gefühle und Gewitter in der Luft... ich liebe die Jungs
Angela_Jvor einem Jahr

Auch das stärkste Gewitter bleibt nicht ewig und zieht irgendwann vorbei. Und hinterher ist die Luft meistens wieder rein.

Es geht weiter mit Gefühlschaos pur wie im ersten Teil.

Die Autorin konnte mich wieder abholen und mitnehmen auf die Reise mit den Echoes of Mania.

Sie hat es geschafft durch neue Figuren Spannungen einzubauen und die Protas ins Chaos zu stürzen.

Mit ihrem emotionalen und bildhaften Schreibstil erweckt sie die Charaktere zum Leben. Ich hatte den Eindruck mittendrin zu sein, kann die Musik hören, den Schweiß riechen, einen Eindruck vom Tourstreß bekommen und mit den Protas fühlen, ihre Ängste, Wut und die Liebe zwischen ihnen.

Sam will sich endlich offen zu Tajan bekennen und wird plötzlich mit seiner eigenen Vergangenheit konfontiert. 

Tay dagegen hat Angst vor der Reaktion seiner Familie und will sich nicht outen, stattdessen begeht er einen großen Fehler und setzt damit die Beziehung aufs Spiel. 

Ich verspreche euch viele Gefühle, Missverständnisse und auch viel Spaß.

Dieser Teil war wieder ein Lesegenuss und ein Highlight für mich. Nur der Cliffhanger ist wieder richtig gemein und jetzt heißt es wieder warten...

Absolute Leseempfehlung 

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks