Sandra Brown

(3.483)

Lovelybooks Bewertung

  • 1732 Bibliotheken
  • 68 Follower
  • 31 Leser
  • 506 Rezensionen
(946)
(1444)
(794)
(214)
(85)
Sandra Brown

Lebenslauf von Sandra Brown

Ein Tausendsassa mit Talent: Die US-amerikanische Schriftstellerin Sandra Brown ist eine begabte und vielseitige Bestseller-Romanautorin. 1948 in Texas geboren startete die jetzige Vollblutschriftstellerin zunächst eine Karriere als Schauspielerin und war auch als TV-Journalistin tätig. So vielseitig wie ihre Interessen sind auch ihre Romane. Diese haben sich seit Beginn der 1980er stark entwickelt. Handelte es sich 1981 mit „Verliebt in einen Fremden“, Browns Debüt, noch um einen gefühlvollen Liebesroman, ließ die Autorin über die letzten drei Jahrzehnte ihrem Hang zu fesselnden Thrillern freien Lauf. Zu internationalem Ansehen schaffte es Brown erst mit ihren gestochen scharf geschriebenen Kriminalromanen. Zu den erfolgreichsten Titeln aus ihrer Feder zählen Werke wie „Warnschuss“, „Träume einer Nacht“ oder „Eisnacht“. Immer wieder ist die vielseitige Amerikanerin mit ihren Romanen auf der Bestsellerliste der New York Times vertreten. Für ihr fantastisches Gespür für schaudernde Geschichten erhielt Brown 2008 den Thriller Award der International Thriller Writers Association. Knapp 50 Romane hat Brown seit den 80er Jahren geschrieben – viele davon sind in über 30 Sprachen übersetzt und beliebt bei Krimifans auf der gesamten Welt!

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Bücher sind treu" von Nikolaus Heidelbach

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum ...

    Mehr
    • 952
  • Tänzerin in New York oder Tanzlehrerin in der Provinz?

    Der Himmel kann warten / Gefangen in der Wildnis

    misery3103

    28. April 2018 um 16:38 Rezension zu "Der Himmel kann warten / Gefangen in der Wildnis" von Sandra Brown

    Auf Wunsch ihrer Freundin Pam kommt die Tänzerin Blair nach Tidelands, wo sie sich von einer Knieverletzung erholen will. Gleich bei ihrer Ankunft lernt sie ihren Vermieter Sean kennen, der sich von nun an rührend um die junge Frau kümmert. Und Pam überredet Blair, für die Dauer ihres Aufenthalts Balletstunden in dem kleinen Ort zu geben. Doch Blair will nur eins: Wieder tanzen und natürlich Tidelands verlassen. Aber ist das wirklich das, was sie will?Meine Rezension bezieht sich nur auf die Geschichte „Der Himmel kann warten“. ...

    Mehr
  • Kalter Kuss

    Kalter Kuss

    vormi

    26. April 2018 um 22:01 Rezension zu "Kalter Kuss" von Sandra Brown

    In einer stürmischen Mainacht wird ein 16-jähriges Mädchen in Austin brutal ermordet. Ein Mann wird verurteilt, doch es konnte nie zweifelsfrei bewiesen werden, ob er wirklich ihr Mörder war, und auch die vermutliche Tatwaffe wurde nie gefunden. 18 Jahre später sorgt ein Roman über den mysteriösen Mordfall für Furore. Hinter dem Pseudonym der Autorin steckt Bellamy Lyston, die Schwester der damals Ermordeten. Als ein windiger Journalist die Identität der Verfasserin lüftet, erhält Bellamy anonyme Drohungen, und sie weiß: Der ...

    Mehr
  • Immer wieder überraschende Wendungen

    Sanfte Rache

    vielleser18

    27. March 2018 um 16:09 Rezension zu "Sanfte Rache" von Sandra Brown

    Die Kinderärztin Emory möchte auf einem einsamen Berggelände eigentlich nur für ihren bevorstehenden Marathonlauf trainieren, als sie hinterrücks überfallen und niedergeschlagen wird. Als sie wieder zu sich kommt, liegt sie in einer Hütte mit einer Gehirnerschütterung, mit Übelkeit und Schmerzen. Ein hühnenhafter Mann, der seinen Namen nicht verraten will, ist bei ihr. Wer ist er ? Warum hat er sie hierher verschleppt ? Emory stellt viele Fragen und bekommt wenige Antworten. Doch schnell stellt sich heraus, die größere Gefahr ...

    Mehr
    • 2
  • Ein Sandra Brown, der mich nicht begeistern konnte

    Tödliche Sehnsucht

    jackiherzi

    15. March 2018 um 20:21 Rezension zu "Tödliche Sehnsucht" von Sandra Brown

    Hier geht es zur Rezension auf meinem Blog: http://liebedeinbuch.blogspot.de/2018/03/rezension-todliche-sehnsucht.html Kurzbeschreibung: Crawford Hunt will seine Tochter zurück. Nach dem Tod seiner Frau befindet sich der Texas Ranger in einer Abwärtsspirale, ist zu Büroarbeit degradiert worden und musste seine fünfjährige Tochter wegen eines Gerichtsbeschlusses weggeben. Jetzt hat er sein Leben wieder im Griff, doch das Schicksal seiner kleinen Familie liegt in den Händen von Richterin Holly Spencer. Die erkennt zwar, dass er ...

    Mehr
  • Spannung trifft auf Romantik

    Tödliche Sehnsucht

    evengel

    02. March 2018 um 12:49 Rezension zu "Tödliche Sehnsucht" von Sandra Brown

    Verlagsinfo:Crawford Hunt will seine Tochter zurück. Nach dem Tod seiner Frau befindet sich der Texas Ranger in einer Abwärtsspirale, ist zu Büroarbeit degradiert worden und musste seine fünfjährige Tochter wegen eines Gerichtsbeschlusses weggeben. Jetzt hat er sein Leben wieder im Griff, doch das Schicksal seiner kleinen Familie liegt in den Händen von Richterin Holly Spencer. Die erkennt zwar, dass er sein Kind über alles liebt, ist aber unsicher, ob er die Verantwortung wirklich übernehmen kann. Hollys Meinung ändert sich ...

    Mehr
  • Ein unterhaltsamer Thriller aus dem Genre Romantic Suspense, in dem die kriminellen Elemente überwie

    Tödliche Sehnsucht

    Krimine

    24. February 2018 um 22:28 Rezension zu "Tödliche Sehnsucht" von Sandra Brown

    Der Texas Ranger Crawford Hunt kämpft darum, das Sorgerecht für seine fünfjährige Tochter zu erlangen. Denn diese hat seit dem unfassbaren Tod seiner Frau bei den Schwiegereltern gelebt, während er dem Alkohol verfallen ist. Nun aber hat Craword sein Leben wieder im Griff und tut alles dafür, ein guter Vater zu sein. Doch anstatt die kleine Georgia nach der Verhandlung mit nach Hause zu nehmen, sorgt ein bewaffneter Eindringling dafür, dass die Anhörung unterbrochen wird. Und nachdem ein Sicherheitsbeamter im Kugelhagel stirbt, ...

    Mehr
  • Fantastisches Lesevergnügen!

    Tödliche Sehnsucht

    ViEbner

    22. February 2018 um 19:36 Rezension zu "Tödliche Sehnsucht" von Sandra Brown

    Es ist der reinste Genuss, den Worten und Szenen der Autorin in diesem Buch zu folgen. Da wird ein Schreibstil auf höchstem Niveau präsentiert, der scharf an der Grenze zur Obszönität liegt, aber dabei so elegant und auf den Punkt ist, dass man einfach nicht anders kann, als eine Seite nach der anderen zu lesen. All die überraschenden Wendungen, die Szenenwechsel und versteckten Anspielungen machen diesen Thriller zu einem regelrechten Spannungsbogen, der erst ganz am Schluss gelöst wird. Das Ende birgt so manche Überraschung in ...

    Mehr
  • Konnte mich nicht überzeugen

    Tödliche Sehnsucht

    brauneye29

    22. February 2018 um 19:08 Rezension zu "Tödliche Sehnsucht" von Sandra Brown

    Zum Inhalt:Crawford Hunt will seine Tochter zurück. Nach dem Tod seiner Frau befindet sich der Texas Ranger in einer Abwärtsspirale, ist zu Büroarbeit degradiert worden und musste seine fünfjährige Tochter wegen eines Gerichtsbeschlusses weggeben. Jetzt hat er sein Leben wieder im Griff, doch das Schicksal seiner kleinen Familie liegt in den Händen von Richterin Holly Spencer. Meine Meinung:Mal sind die Bücher von Sandra Brown genial, mal Durchschnitt, mal schwach. Dieses fällt für mich in die Kategorie eher schwach. Ich bin ...

    Mehr
  • Hat mich nicht begeistern können.

    Tödliche Sehnsucht

    Lina_Marie_Arnold

    19. February 2018 um 12:16 Rezension zu "Tödliche Sehnsucht" von Sandra Brown

    Auf diese Geschichte bin ich des Klappentextes wegen beim Stöbern aufmerksam geworden. Da ich sehr gespannt darauf war, wie Sandra Brown den ersten Satz in ihren Thriller einbezieht, durfte das Buch bei mir einziehen.Leider hat mich die Geschichte nicht überzeugen können. Der Prolog war noch richtig gut, er hat mir das versprochen, was mir gewünscht habe: eine nervenzerreißende, persönliche Geschichte um Vater Crawford, der seine Tochter unbedingt wiederhaben möchte und Richterin Spencer. Was ich bekommen habe, war ein "Thriller" ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.