Sandra Brown Bittersüßes Geheimnis

(28)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(6)
(9)
(9)
(4)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bittersüßes Geheimnis“ von Sandra Brown

Im Kampf um das Leben ihres kranken Sohnes lässt Angela sich zu etwas hinreißen, das sie später bitter bereut: Sie trägt gegen eine entsprechend hohe Geldsumme für ein Ehepaar ein Kind aus. Als jedoch ihr Sohn trotz der teuren medizinischen Behandlung stirbt, hat Angela nur einen Gedanken: Sie will ihr zweites Kind finden. Ihre Suche führt sie auf die Insel Maui, wo der Tennisstar Daniel McCasslin seit dem Tod seiner Frau allein mit einem kleinen Jungen lebt. Angela und Daniel verlieben sich ineinander. Doch solange sie ihm ihr bittersüßes Geheimnis verschweigt, bleibt ihr das große Glück versagt.

sehr vorhersehbar

— mangomops
mangomops

Gut, aber meiner Meinung nach gibt es bessere von der Autorin.

— AnnMan
AnnMan

Stöbern in Romane

Heimkehren

Intensiver Roman, der eine Familie über mehrere Generationen hinweg verfolgt

lizlemon

Durch alle Zeiten

Sehr spannend und bewegend

silvia1981

Dann schlaf auch du

Wem kann man seine Kinder anvertrauen?

silvia1981

Wie man es vermasselt

Frisch, jung und intelligent... ein absolutes Wahnsinns-Buch!

Tigerkatzi

Und jetzt auch noch Liebe

Turbulente Liebeskomödie mit sehr skurrilen Charakteren, um eine junge Frau, die durch eine ungewollte Schwangerschaft erwachsen wird.

schnaeppchenjaegerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • sehr vorhersehbar

    Bittersüßes Geheimnis
    mangomops

    mangomops

    22. September 2017 um 18:00

    Sehr vorhersehbar und recht primitiv geschrieben. Aber das Buch ist ja auch schon vor 24 Jahren geschrieben wurden, da war das vielleicht so. An und für sich aber mal eine nette leichte Geschichte für zwischendurch. 

  • Bittersüßes Geheimnis - Sandra Brown

    Bittersüßes Geheimnis
    Phini

    Phini

    29. April 2013 um 10:13

    Meine Meinung Die Story startet recht schnell und gut, lässt aber aufgrund der Vorhersehbarkeit stark nach. Am Anfang hat mich die erotische Spannung wirklich mitgerissen. Sobald diese aber gebrochen war, ließ mein Interesse sehr nach. Die Geschichte und die Charaktere sind sehr einfach gestrickt. Es gab kaum richtige Dialoge und viel zu offensichtliche Missverständnisse. Als dann ihr Ex-Mann auftauchte war alles klar. Ich hätte mir ein anderes Ende gewünscht. Zur Autorin Sandra Brown arbeitete mit großem Erfolg als Schauspielerin und TV-Journalistin, bevor sie mit ihrem Roman Trügerischer Spiegel auf Anhieb einen großen Erfolg landete. Inzwischen ist sie eine der erfolgreichsten internationalen Autorinnen, die mit jedem ihrer Bücher die Spitzenplätze der Bestsellerlisten erreicht. Sandra Brown lebt mit ihrer Familie abwechselnd in Texas und South Carolina. Fazit Ein Buch für zwischendurch - von dem man nicht zu viel erwarten sollte.

    Mehr
  • Rezension zu "Bittersüßes Geheimnis" von Sandra Brown

    Bittersüßes Geheimnis
    melli.die.zahnfee

    melli.die.zahnfee

    19. July 2009 um 19:33

    Im Kampf um das Leben ihres kranken Sohnes trägt Angela ein Baby für ein fremdes Ehepaar aus. Als ihr Sohn stirbt, hat sie nur einen Wunsch, sie will ihren zweiten Sohn sehen. Ihre Suche fürht zu Tennisstar Daniel McCasslin der seit dem Tod seiner Frau alleine lebt. Die beiden verlieben sich, aber Daniel ahnt nichts von Angelas Geheimnis. Ein wunderbares Buch, wie geschaffen für eine Zugfahrt oder einen Abend in der Badewanne. Sehr seicht,sehr Schema F aber romantisch und kitschig schön.

    Mehr