Sandra Brown Eine unmoralische Affäre

(27)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(8)
(12)
(2)
(3)

Inhaltsangabe zu „Eine unmoralische Affäre“ von Sandra Brown

Mitten aus dem Leben und mitten ins Herz! Niemals! Niemals wird Katherine Adams das geliebte Kind ihrer jüngst verstorbenen Schwester, in die Hände der Familie Manning geben. Doch dann steht eines Tages Jason Manning vor Kates Tür, und der charismatische, blendend aussehende Öl-Magnat besteht darauf, die kleine Tochter seines toten Bruders zu sehen. Schnell verfällt Kate seinem Charme, und sie glaubt Jason, als er beteuert, er sei anders als die Männer seiner Familie. Bald aber kann sie ihre Augen nicht mehr verschließen: Lügen und Geheimnisse gehören anscheinend auch zu Jasons Leben. Plötzlich muss Kate sich fragen: Hat ihre Liebe überhaupt eine Chance …

Stöbern in Liebesromane

Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg

Schöne, leichte Geschichte der es etwas an Spannung fehlt...

NadineSt94

Rock my Soul

Super Fortsetzung - Shawn und Kit's Geschichte *-*

Kristja

Trust Again

Wie immer ein Hammer Buch *-*

littlechinese016

Bourbon Kings

Die Bourbon Kings sind wie alle Bücher von J.R.Ward einfach super!

ashgrey

Heute fängt der Himmel an

Eine packende Geschichte über eine tragische Liebe, die zu Tränen rührt!

lissy94

Das Leben fällt, wohin es will

Wundervoller Pageturner!! Sehr zu empfehlen!

Schnapsprinzessin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Eine unmoralische Affäre" von Sandra Brown

    Eine unmoralische Affäre
    Danny

    Danny

    09. September 2011 um 22:46

    Als der Banker Peter Manning und eine 17jährige Highschoolschülerin bei einem Autounfall ums Leben kommen, erleidet Mannings Gattin einen Zusammenbruch. Mary Manning ist hochschwanger und bringt eine kleine Tochter zur Welt. Nur wenig später stirbt sie. Auf dem Sterbebett bittet Mary ihre ältere Schwester Katherine, sich um die kleine Allison zu kümmern und dafür zu sorgen, dass die Mannings sie niemals in die Hände bekommen, denn im Hause der mannings hat Mary die Hölle auf Erden erleben müssen. Und so packt Katherine alles zusammen und verschwindet mit allison spurlos. Eines Tages jedoch steht Jason Manning vor der Tür, der Bruder ihres Schwagers und fordert von Katherine, dass sie ihm Allison überlassen soll. Doch Katherine sieht in Jace in erster Linie auch einen Manning und so traut sie ihm kein bisschen über den Weg. Doch die Anziehung, die Jace auf sie ausübt, kann sie nicht verleugnen. Und Jace lässt sich so schnell nicht abwimmeln. Beharrlich unterstützt er Katherine. Doch immer wieder kommt es zwischen beiden zu Spannungen und es fällt Katherine schwer, im ganz zu vertrauen. Als dann schließlich Jace´s Vergangenheit ihn einholt, droht alles, was er mit katherine aufgebaut hat, zu zerbrechen... *** "Eine unmoralische Affäre" ist ein kurzweiliger Roman aus der Feder der Erfolgsautorin Sandra Brown. Bereits 1981 veröffentlicht, zählt er zu ihren frühen Werken. Ich war, nachdem ich den Klappentext gelesen hatte, arg gespannt auf das Buch. Doch meine Erwartungen konnten sich nicht erfüllen. Mir fehlte in dem Roman eindeutig ein wenig Spannung. Das ewige Hin und Her zwischen Katherine und Jace hat eigentlich die ganze Story ausgemacht. Der Konflikt, der sich gegen Ende des Romans aufgebaut hat, wirkte ein wenig lächerlich in meinen Augen. Ich fand es auch seltsam, dass Brown die Story um Peter´s Eltern und deren Klage gegen Katherine so schnell im Sande verlaufen ließ...aus diesem Handlungsstrang hätte man wesentlich mehr herausholen können. Eine unterhaltsames Buch, aber nicht zu den Highlights von Brown zählend.

    Mehr