Sandra Brown Eisnacht

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(8)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eisnacht“ von Sandra Brown

Ein Eissturm tobt. Doch es ist nicht die Kälte, die Lilly Martin denken lässt, dass sie sich den Tod geholt hat. Gemeinsam mit einem Fremden wartet sie in ihrer einsam gelegenen Berghütte auf das Ende des Blizzards. Und langsam keimt in ihr der Verdacht, dass es sich bei dem Unbekannten um einen lang gesuchten Frauenmörder handelt. Lilly sitzt in einer eiskalten Falle

Stöbern in Krimi & Thriller

Die 13. Schuld

Manchmal etwas eintönig in Wortwahl und Satzbau!

Mira20

Spectrum

Eine interessante neue Serie. Die Figur des Dr. Burke gefällt mir sehr und ich freue mich auf weitere Bücher dieser Reihe.

Bonbosai

Die sieben Farben des Blutes

Ein sehr interessanter Thriller mit klitzekleinen Kritikpunkten.

ChattysBuecherblog

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Abgrundtiefer Thriller

saboez

Der Totensucher

Das ist Spannung vom Feinsten !!

Die-Rezensentin

Death Call - Er bringt den Tod

Wie immer fesselnd bis zur letzten Seite.

Blackfairy71

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Jeder hat sein kleines Geheimnis

    Eisnacht
    funny76

    funny76

    09. April 2014 um 13:18

    Winter in North Carolina. Mitten drin: Lilly, die zusammen mit dem geheimnisvollen Ben Tierney nach einem unglücklichen Unfall in einer einsamen Berghütte Schutz vor dem Schneesturm sucht. Zwischen den Beiden kommt es zu extremen sexuellen Spannungen. Dutch, Lillys Ex-Mann und Polizeichef von Cleary. Auf der Suche nach mehreren verschwundenen Frauen. Lediglich ein blaues Band gibt einen Hinweis auf den unbekannten Täter. Ein Sportlehrer der seinem Sohn mit Dopingmittel zum TopSportler machen möchte. Der Apotheken- und Cafebesitzer, der für die nötigen Dopingmittel sorgt. Dann tauchen noch zwei FBI Agenten auf, die bezüglich der verschwundenen Frauen ebenfalls Ermittlungen durchführen. Hier hat jeder sein kleines Geheimnis was es dem Leser bzw Zuhörer schwer macht, den Täter vorzeitig auszumachen.  

    Mehr
  • Rezension zu "Eisnacht" von Sandra Brown

    Eisnacht
    Reneesemee

    Reneesemee

    21. June 2012 um 13:29

    Gefrierende Hölle In den verschneiten Bergen von North Carolina wirft Lilly Martin einen letzten Blick auf die Hütte bevor sie sich für immer auf den Heimweg macht. Sie will so schnell wie möglich weg und das nicht nur weil ein Eissturm in anmarsch ist. Lilly ist die EX-Frau von Dutsch der in Cleary Polizeichef ist und mit der suche nach dem verschwundenem Mädchen beauftragt wurde, als er nach Cleary zurückgekehrt ist. Man hat an der Stelle wo sie das Mädchen verschwand nix ausser ein blaues Band gefunden. Lilly kam auf dem Weg vom Berg ins rutschen da ihr aus heiterem Himmel ein Wanderer vor´s Auto sprang. Es war Ben Tierney mit dem sie im letztem Sommer eine Affäre hatte. Da sie ihren Wagen beim ausweichen gegen einen Baum gesetzt hatte mußten sie zu Fuß durch den Walt zurück zur Hütte um dort vor dem Blizzard in Sicherheit zu sein. Als Lilly dann auch noch Bänder und Handschällen in seinem Rucksack fand hält sie ihne für den Täter. Doch ist er wirklich der Täter? Bis zum ende kommen immer mal wieder hinweise auf den Täter vor doch bis zum Schluß ist unklar wer der ware Täter ist. Es ist ein Thriller voller spannung und genau das richtige für den Sommer da man so die Eiskalten schauer besser ertragen kann.

    Mehr