Sandra Brown Liebesmärchen in L.A.

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(3)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebesmärchen in L.A.“ von Sandra Brown

1. Zeig mir, was wahre Liebe ist: Supermodel Rana hat das Glamourleben gründlich satt. Getarnt mit Brille und neuem Outfit taucht sie unter. Als sie dann den attraktiven Trent kennenlernt, scheinen sich ihre kühnsten Träume zu erfüllen. So fühlt sich wahre Liebe an! Aber wird er sie auch noch wollen, wenn er erfährt, dass sie keineswegs so unscheinbar normal ist, wie sie vorgibt? 2. Die Überraschungsfrau: Wie gerne hätte sie wieder einmal Schmetterlinge im Bauch! Aber Lizzie Burk hat keine Zeit für Gefühle: Ihre Boutique fordert viel Zeit, und ihre Kinder sind gerade in einem anstrengenden Alter. Wie gut, dass ihr attraktiver Nachbar Thad oft als Babysitter einspringt! Gerade als Lizzie sich erstmals fragt, warum ihr der Mann auch nachts nicht mehr aus dem Kopf geht, taucht der reiche Adam auf und bezaubert sie mit seinem Charme. Lizzies Herz ist in Aufruhr …

Stöbern in Liebesromane

Nachtblumen

Toller Schreibstil und eine gute Geschichte.

Solisanne

Hold on to you - Kyle & Peg

Wunderschön

Jadzia3009

Herzmuscheln

Humorvoller, romantischer Sommerroman

dartmaus

Wenn die Liebe Anker wirft

Ganz knuffige Geschichte, die mit weniger Kapiteln besser ausgekommen wäre

katikatharinenhof

Morgen ist es Liebe

Vorhersehbar, aber nett!

Hermione27

Öffne mir dein Herz

Wie erwartet wieder eine bezaubernde LIebesgeschichte. Freu mich schon auf den nächsten Band.

-Kathi0801-

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Liebesmärchen in L.A." von Sandra Brown

    Liebesmärchen in L.A.
    Angela2011

    Angela2011

    04. January 2012 um 23:06

    Das ist mein erstes Buch was ich rezensiere, dass zwei Romane in einem Band hat, und deswegen mache ich es mir auch etwas schwer mit dieser Rezension. Ich fand beide Geschichten sehr schön geschrieben von der Autorin Sandra Brown. Die Charaktere waren schön ausgearbeitet, und ich habe mitgelacht und mitgefiebert. Für eine Person wie mich, die Liebesromane gerne mag, ist dieses Buch sehr zum dahinschmelzen. Das Buch beinhaltet zwei wunderbare Romane, die man einfach gelesen haben muss. Denn die beiden Frau zu erleben, wie sie wieder zurück ins Leben finden, würde ich das jetzt mal nennen, ist so schön mitzuerleben. Man kann sich sehr gut in die zwei weiblichen Hauptcharaktere jeder Geschichte hineinversetzen, da beide gegen ihre Gefühle zu den Männern kämpfen. Rana aus dem ersten Band kämpft dagegen an, weil sie Angst davor hat zu lieben, und nicht geliebt zu werden. Lizzie aus dem zweiten Band, hat vor zwei Jahren ihren Ehemann verloren, den sie sehr geliebt hat. Sie kämpft gegen ihre Gefühle an, obwohl sie sich doch sehr danach sehnt, jemanden an ihrer Seite zu haben und geliebt zu werden. Ich kann garnicht sagen, welche mir besser gefallen hat. Beide Geschichten waren auf ihre Art besonders. An einem Nachmittag habe ich es durchgelesen, weil es mich von Anfang bis zum Ende fasziniert und gepackt hat. Denn Sandra Browns Schreibstil, und Ausarbeitung der Charaktere hat etwas faszinierendes, dass man das Buch einfach durchlesen muss. Dieses Buch würde ich jedem Liebesroman-Liebhaber gerne weiter empfehlen, denn es ist keineswegs kitschig, schnulzig oder zu überladen. Es steckt einfach mehr dahinter, wie nur die Liebesgeschichten zweier Frauen. Fazit 5/5 Smileys

    Mehr
  • Rezension zu "Liebesmärchen in L.A." von Sandra Brown

    Liebesmärchen in L.A.
    Weeklywonderworld

    Weeklywonderworld

    28. November 2011 um 00:26

    Fazit :
    Beide Storys waren sehr schön zu Lesen und sehr Unterhaltsam.
    Ich habe mitgefiebert und mitgelacht und an manchen Stellen ging es auch sehr Philosophisch zu, was mir auch sehr gefallen hat.
    Ein Super Buch,sehr gut zur Entspannung und für alle Liebesroman- Liebhaber/innen, die es lieben, dass Ihr Herz höher schlägt bei einer Lektüre.
    Denn dass bekommt Ihr hier auf alle Fälle.