Sandra Brown Tauziehen der Liebe / Die Zwillingsfrau

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(6)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tauziehen der Liebe / Die Zwillingsfrau“ von Sandra Brown

Tauziehen der Liebe Endlich kann Miranda sich mit ihrem Sohn Scott entspannen! Nach der zermürbenden Trennung von ihrem Mann, einem Abgeordneten, genießt sie ihre Freiheit. Aber nicht lange: Während eines Urlaubs werden sie von Indianern entführt. Scott findet das aufregend, Miranda hingegen ist verzweifelt – zumal sie die Nähe ihres faszinierenden Entführers immer stärker berührt. Die Zwillingsfrau Die lebhafte Ann überredet ihre Zwillingsschwester Allison, für ein paar Tage in ihre Rolle zu schlüpfen. Was zu Kinderzeiten gut funktionierte, stellt sich nun als Problem heraus. Die schüchterne Allison verliebt sich in den falschen Mann: Das Karussell der Liebe beginnt sich zu drehen.

Liebesgeschichten die Unter die Haut gehen

— Athene211

Stöbern in Romane

Herrn Haiduks Laden der Wünsche

Ein wunderschön geschriebener Roman mit einem, wie ich finde, leider nicht gelungenem Ende.

skurril

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Gäbe es die Möglichkeit hätte ich definitiv mehr Sterne vergeben!

Jule_Frost

Vintage

Ein wirklich aussergewöhnliches Buch!

Mira20

Der Frauenchor von Chilbury

Tolles Buch über starke Frauen in einer schwierigen Zeit!

Stephi90

Die Phantasie der Schildkröte

Ganz langsam schlürfen, äh lesen - und mit Edith er/aufwach(s)en :)

Cappukeks

Sieben Nächte

Gute Ansätze und schöne Sprache.

Lovely90

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tauziehen der Liebe / Die Zwillingsfrau" von Sandra Brown

    Tauziehen der Liebe / Die Zwillingsfrau

    Danny

    22. June 2012 um 22:56

    Tauziehen der Liebe Während einer Reise mit ihrem kleinen Sohn Scott, wird die Miranda, die Es-Frau eines amerikanischen Senators von einer Horde Indianer entführt. Schnell findet sie sich inmitten eines Kampfes um das Recht und die Lebensgrundlage der Indianer und wird zum Spielball eines perfiden Planes. Während ihr kleiner Sohn sich in der Gesellschaft ihrer Entführer wohlfühlt, hat Miranda mit der aufsteigenden Leidenschaft zu Hawk, dem Anführer der Gruppe, zu kämpfen und versteht mit der Zeit immer besser seine Beweggründe... Die Zwillingsfrau Weil sich Allisons Zwillingsschwester Ann die Brüste vergrößern lassen will, soll Allison derweil in ihr Leben schlüpfen, damit Anns Verlobter nichts merkt. Doch dann lernt sie den überaus verführerischen Trauzeugen kennen und gerät das erste Mal in ihrem Leben in Versuchung... *** Beide Romane sind wieder einmal ausgesprochen unterhaltsam, obwohl ich im Vergleich zum ersten Roman "Tauziehen der Liebe", den ich wirklich spannend und großartig fand und bei dem mir auch die einzelnen Charaktere sehr gut gefallen haben, "Die Zwillingsfrau" dann eher enttäuschend fand, denn die Story war mitunter einfach sehr flach und die Charaktere nicht so einnehmend wie im ersten Band des Buches. Dennoch sehr kurzweilig und unterhaltsam.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Zwillingsfrau /Tauziehen der Liebe" von Sandra Brown

    Tauziehen der Liebe / Die Zwillingsfrau

    Ylevol

    30. August 2011 um 15:58

    Die Zwillingsfrau - Etwas unlogischer Verwechslungsroman. Ann will ihre Brust vergrössern und in dieser Zeit soll Allison in Ihre Rolle schlüpfen. Der Verlobt von Ann merkt nichts, aber der Trauzeuge und Allison-Ann entwickeln Gefühle für einnander. Dies bringt natürlich die Geschichte ins Wanken. Ein sehr seichter Roman zum schnell Durchlesen. Tauziehen der Liebe - Randy und ihr Sohn werden von Indianer entführt, sie wollen so auf Ihre Anliegen aufmerksam machen. Der 'Häuptling' Hawk der Indianer entwickelt Gefühle für Randy, aber sie ist eine blonde 'Weisse'. Die Geschichte darum herum bringt dem Roman etwas Tiefgang, aber schlussendlich ist es einfach eine Liebesgeschichte. Also - ein Buch mit zwei schönen Liebesromane für Zwischendurch zum Abtauchen. Nicht mehr und nicht weniger.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks