Sandra Engler

 4.3 Sterne bei 45 Bewertungen
Sandra Engler

Lebenslauf von Sandra Engler

Sandra Engler, geboren am 28.01.1980 in Pinneberg bei Hamburg, aufgewachsen und wohnhaft in Pinneberg ,hat mit 36-Jahren ihre Liebe zum Schreiben entdeckt .Am 22. November 2016 veröffentlichte sie ihr erstes Kinderbuch "Die kleinen Geister sind los" im Eigenverlag als Kindle Version bei Amazon. Wenige Tage später wurde dann endlich die Tachenbuchversion veröffentlicht. Am 27. November 2016 wurde ihr zweites Kinderbuch "Mein Freund Buddy der Weihnachtself" als Kindle-Version bei Amazon veröffentlicht. Wenig später erschien die Taschenbuchversion. Am 26.August 2017 veröffentlichte sie ihr drittes Buch "Der Seelenfänger " als Kindle -und Taschenbuchversion bei Amazon. Am 26.September 2017 veröffentlichte sie ihr viertes Kinderbuch "Leopold, das kleine Gespenst" als Kindle -und Taschenbuchversion bei Amazon.

Neue Bücher

Das Böse kam in der Dunkelheit
 (5)
Neu erschienen am 09.10.2018 als E-Book bei Books on Demand.

Alle Bücher von Sandra Engler

Sandra EnglerMein Freund Buddy, der Weihnachtself
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mein Freund Buddy, der Weihnachtself
Mein Freund Buddy, der Weihnachtself
 (13)
Erschienen am 22.11.2017
Sandra EnglerLeopold, das kleine Gespenst
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Leopold, das kleine Gespenst
Leopold, das kleine Gespenst
 (9)
Erschienen am 13.11.2017
Sandra EnglerDer Seelenfänger
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Seelenfänger
Der Seelenfänger
 (8)
Erschienen am 10.11.2017
Sandra EnglerDie kleinen Geister sind los
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die kleinen Geister sind los
Die kleinen Geister sind los
 (10)
Erschienen am 29.11.2016
Sandra EnglerDas Böse kam in der Dunkelheit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Böse kam in der Dunkelheit
Das Böse kam in der Dunkelheit
 (5)
Erschienen am 09.10.2018
Sandra EnglerVegane Pralinen und Konfekt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Vegane Pralinen und Konfekt
Vegane Pralinen und Konfekt
 (1)
Erschienen am 06.10.2014
Sandra EnglerÜ40: Liebe in Zeiten des Wechsels
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ü40: Liebe in Zeiten des Wechsels
Ü40: Liebe in Zeiten des Wechsels
 (0)
Erschienen am 15.10.2013

Neue Rezensionen zu Sandra Engler

Neu
S

Rezension zu "Das Böse kam in der Dunkelheit" von Sandra Engler

Bin hin und her gerissen
Schneeflammevor 19 Stunden

Bei dieser Geschichte bin ich hin und her gerissen. Titel und Optik sind ansprechend (es soll eine Puzzleoptik geben, welches ich beim Ebook nicht entdeckt habe) und thematisch passend. Als ich die Seitenzahl auf meinen Reader mit 15 Seiten gesehen habe, hab ich gestutzt. In einer Anthologie wäre es sicherlich besser aufgehoben. Marie versucht ein Heilmittel für ihre Mutter zu finden und greift daher auf magische Hilfe zurück. Marie ist 12 Jahre alt, empfohlen ist das Buch 10+. Ich denke ab 12 oder 13 Jahren ist es recht passend. Mir persönlich ist es zuviel Mix. Ich hab das Setting nicht verstanden und konnte daher nicht "mitgehen" und kein richtiges Gefühl entwickeln. Die Geschichte soll in der Mitte des 19 Jahrhunderts spielen und fühlte mich durch Jeans und Ebola eher ins 21 Jahrhundert versetzt. Hexen, Schamanen und dann auf einmal ein Indianerfriedhof....  Im Buch wird Hexe und Schamane gleichgesetzt was es nicht ist. Blutmagie gehört zu schwarzem Magie und das finde ich eher weniger passend für ein Kinderbuch. Kurzum es ist eine nette Geschichte jedoch mit Klischees gespickt.

Kommentare: 2
0
Teilen
N

Rezension zu "Das Böse kam in der Dunkelheit" von Sandra Engler

Super, für kleine Gruselfans
nagelhafte_buecherfeevor 2 Tagen

Eine nette kurze Geschichte, die sehr gut in die dunkle Jahreszeit passt. Der Schreibstil ist einfach, mich stören allerdings die Begriffe "Madel" und "Dirne" etwas, unterstreichen aber wiederum auch den Handlungsort. Ich finde den Kater echt super, er verleiht dem Ganzen Witz und Lockerheit und auch die Hexe ist eigentlich ganz nett. Rundrum eine schöne Geschichte für zwischendurch.

Kommentare: 2
5
Teilen
W

Rezension zu "Das Böse kam in der Dunkelheit" von Sandra Engler

Sandra Englers "Das Böse kam in der Dunkelheit2
Weberspinnchenvor 12 Tagen

Diese Kurzgeschichte ist  passend zur Jahreszeit. Sie hat uns beim Lesen in Halloweenstimmung gebracht. Das Buch ist von Anfang bis zum Ende sehr spannend, so das wir es nicht aus der Hand legen konnten. Daher vergeben wir fünf von fünf Sternen. Wir können es  einfach nur weiterempfehlen.  

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Sandra25421s avatar
Hallo, liebe Leser/innen. pünktlich zu Halloween möchte ich Euch mein neues Kinderbuch "Das Böse kam in der Dunkelheit" ,das für Kinder ab 10 Jahren geeignet ist, vorstellen. Hierzu verlose ich 10 E-Book Exemplare. Wer mitmachen möchte, beantwortet einfach diese Frage.

Vor was fürchtest Du dich am meisten?

Klappentext

Die zwölfjährige Maria Wittenmeier nimmt an der Luziernacht ihren ganzen Mut zusammen. Sie ruft um Punkt Mitternacht die bösen Hexen und Teufel herbei. Nur sie kennen den momentanen Aufenthaltsort einer Schamanin namens Waki, die ihre an Ebola erkrankte Mutter vor dem Tod bewahren soll. Schafft es Maria noch rechtzeitig, ihre Mutter zu retten? Ein spannendes Abenteuer gegen die Zeit beginnt. 

Leseprobe
Das Böse kam in der Dunkelheit
Eine dichte Nebelwand hüllte die leergefegten Straßen von Sankt Englmar ein. Dies lag wohl an der Tatsache, dass
es ein ganz besonderer magischer Abend war. Es war nämlich Luziernacht.

Doch was war das? Mitten auf der Straße kniete sich
ein junges blondes, zierliches, leicht bekleidetes Mädchen nieder. Mit einem Stück Kreide malte sie einen großen Kreis auf den kalten, grauen Asphalt. Anschließend setzte sich die Dirn mittig in den Kreis hinein. „So, gleich ist es soweit“, murmelte sie leise vor sich hin.

Angespannt schaute die junge Dame erwartungsvoll zur Dorfkirche hinüber, die sich direkt vor ihr in ihrer gigantischen Größe emporstreckte. Wenige Sekunden später erklang ein tiefer Glockenschlag. Er ertönte haargenau zwölfmal.Unruhig blickten sich ihre Augen in alle Richtungen um. „Also ist es tatsächlich ein Ammenmärchen“, stammelte sie enttäuscht. Wenige Sekunden später nahm man ein lautes Rascheln wahr.

Verwundert blickte sich das Mädel um. Woher nur kamen diese Geräusche? Misstrauisch flüsterte sie:
„Hallo, ist da wer?“
Da ihr jedoch niemand antwortete, überkam sie ein beunruhigendes Gefühl. In einem naheliegenden Gebüsch rechts von ihr bewegten sich plötzlich ein paar Blätter.

Danke, für Eure entgegengebrachte Zeit! Ich wünsche Euch viel Glück!
LG. Eure Sandra Engler


Zur Buchverlosung
Sandra25421s avatar



Liebe Leser/innen, gern möchte ich Ihnen mein Halloween- Kinderbuch
"Die kleinen Geister sind los" vom letzten Jahr (2016) vorstellen.
Das Buch ist ab sechs Jahren geeignet und ist ideal zum Vorlesen für Erstleser und Junge Leser geeignet.


Kennt Ihr den Spaghettigeist, den Spiegelgeist, den Farbgeist oder vielleicht den Geist in meinem Schrank oder habt Ihr in Eurem Keller oder auf Eurem Dachboden schon mal komische Geräusche vernommen? Nein?
Dann erzähl ich Euch in diesem Buch gerne davon. Taucht mit mir ins Land der Fantasie ein und ich erzähle Euch sechs spannende und gruselige Geschichten zum Schmunzeln.


Hierzu lade ich Sie zu einer neuen Leserunde mit Buchverlosung ein!
Ich verlose hierzu vier Exemplare. Beantworten Sie einfach die folgende Frage!


Wovor fürchten Sie sich am meisten?


Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück und drücke Ihnen ganz fest die Daumen!


Ich freue mich sehr, die Gewinner in meiner neuen Leserunde zu 
" Die kleinen Geister sind los", begrüßen zu dürfen!


Liebe Grüße
Sandra Engler


Zur Buchverlosung
Sandra25421s avatar

Liebe Leser/innen, gerne möchte ich Ihnen mein neues Kinderbuch "Leopold, das kleine Gespenst " ab 6 - Jahren pünktlich zu Halloween vorstellen.


Bei dem Geschwisterpaar Emma und Thomas hängt zu Hause der Haussegen schief. Da Ihre Eltern sich ständig streiten und sie Angst davor haben, dass diese sich scheiden lassen, entschließen sie sich  am Halloweennachmittag von zu Hause auszureißen.


Nachdem es draußen schummrig wird, suchen sie in einem alten, leerstehenden Haus, was einst der Familie Hoffmann gehörte, Unterschlupf. Doch laut Gerüchten soll es dort spuken.
Als sie dort tatsächlich auf das kleine Gespenst Leopold stoßen, das seine Familie sucht, beginnt ein spannendes Abenteuer!


Diese Halloweengeschichte ist ideal für Erstleser, junge Leser oder zum Vorlesen geeignet. 


Zu dieser Leserunde verlose ich 20 Kindle -E-Books.                 


Hierzu beantwortet einfach die untere Frage!


Glaubt Ihr an Geister?


Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück bei dieser Verlosung!


Ich würde mich sehr freuen, die Gewinner in meiner neuen Leserunde zu "Leopold, das kleine Gespenst", begrüßen zu dürfen!


Liebe Grüße


Sandra Engler





Dirk1974s avatar
Letzter Beitrag von  Dirk1974vor einem Jahr
Der Preis ist in Ordnung.
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Sandra Engler wurde am 28. Januar 1980 in Pinneberg (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 21 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks